Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 19 mal geteilt 9 Kommentare

Honor 5X: Das Smartphone, das auf dem MWC überraschte

Der Mobile World Congress 2016 war für uns etwas ganz Besonderes: Zusammen mit unserem Kooperationspartner Honor durften sieben Gewinner mit uns nach Barcelona fliegen, erhielten dort ein Honor 7 und erlebten einen unvergesslichen Tag in der spanischen Metropole und auf der weltgrößten Mobilfunkmesse. Während des Messebesuchs haben die sieben Teilnehmer drei Aufgaben rund um das Honor 5X bekommen. Was die erste Aufgabe war und wie die Reaktionen der Gewinner auf das Honor 5X gewesen ist, erfahrt Ihr hier in unserem Bericht zum Honor Day Teil 1.

Sie hießen Marie-Luise, Sebastian, Florian, Yassin, John, Jens und Ümit und waren die glücklichen Gewinner unseres Honor-Gewinnspiels. Während Ihres Aufenthalts im sonnigen und warmen Barcelona, während des Mobile World Congress 2016, verbrachten diese glorreichen Sieben einen Tag lang mit AndroidPIT und Honor Deutschland auf der Messe. Damit es unseren Gewinnern nicht langweilig wurde, mussten diese über den Tag verteilt auf der Messe drei Aufgaben erledigen.

Als erste Aufgabe sollten unsere Gewinner, die wir in drei Gruppen aufgeteilt hatten, mit dem Honor 5X Messebesucher befragen und den Preis des Geräts schätzen lassen. Was dabei heraus gekommen ist, erfahrt Ihr in den folgenden zwei Videos.

Es ist schon erstaunlich, dass kaum einer der Befragten den Preis für das Honor 5X erraten konnte. Alle Schätzung lagen über dem eigentlichen Verkaufspreis von 229 Euro. Ausschlaggebend für die Preisschätzungen der Befragten war das Aluminium-Gehäuse und der verbaute Fingerabdrucksensor. Alle Befragten waren überrascht vom tatsächlichen Preis des Honor 5X. 

Welche weiteren Aufgaben die Gewinner unseres Honor-Gewinnspiels erledigen mussten, erfahrt Ihr in den kommenden Tagen in weiteren Artikeln und Videos.

9 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!