Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 41 Kommentare

Googles Mittelklasse-Pixel könnte doch kommen

Google könnte sich von der Premium-only Strategie seiner Pixel-Smartphones verabschieden und ein Midrange-Pixel präsentieren. Im Juli oder August soll es soweit sein - so besagen es zumindest Gerüchte aus Indien.

Dieses Midrange-Pixel wäre nicht unbedingt für den weltweiten Markt gedacht, sondern vielmehr für die Emerging Markets wie Indien. Dort haben Premium-Smartphones wie die teuren Pixels kaum eine Chance auf hohe Verkaufszahlen. Die aber sind für Google nicht unerheblich, schließlich geht es dem Konzern darum, seine Dienste wie Google Home und den Google Assistant unter die Leute zu bekommen.

Schon vergangenes Jahr gab es Gerüchte über ein günstigeres Pixel, dem aber hatte Googles Hardware-Boss Rick Osterloh frühzeitig eine Absage erteilt.

Das Magazin Economic Times beruft beruft sich auf vier Industriequellen, die ein Midrange-Pixel angedeutet haben sollen. Erscheinen soll es im Juli oder August. Das Pixel 3 terminiert der Bericht auf das indische Diwali-Fest, das am 7. November stattfindet. Übermäßig aggressiv wolle Google nicht auftreten, stattdessen sei der Schritt dazu gedacht, die eigene Marke bekannter zu machen.

Verifizierbar sind die Aussagen naturgemäß nicht. Sinnvoll wäre die Maßnahme für Google tatsächlich nur dann, wenn das eigene Branding stärker ins Blickfeld gerückt werden soll. Funktional hat Google bei einem Midrange-Pixel wenig Mehrwert zu bieten. Letztlich übernehmen die beiden Programme Android Go und Android One die Aufgaben der Pixel-Smartphones und bieten alle wichtigen Google-Dienste.

Dass Google in den margenschwachen Markt der Midrange-Devices in westlichen Märkten einsteigt, darf als unwahrscheinlich gelten. Hier sind Kooperationen mit ambitionierten Herstellern wie Nokia vielversprechender.

Glaubt Ihr an ein Midrange-Pixel, das Android Go & One Konkurrenz machen würde?

Top-Kommentare der Community

  • Tim vor 5 Monaten

    Ein Mittelklasse-Pixel? Das hat dann bestimmt die Klinke. Denn anscheinend ist die Klinke so besonders, dass man sie nur in der Mittelklasse verbaut, aber nicht im Flaggschiffsegment. #logik

  • Sinine vor 5 Monaten

    Für ein genotchtes Display dürfte das Budget dagegen nicht reichen.

    Hmm...der Gedanke an ein zukünftiges Mittelklasse-Pixel wird immer attraktiver! :-D

  • Peter vor 5 Monaten

    Wenn man verschiedene Hersteller so anschaut, dann bekommt man leider wirklich immer weniger Ausstattung , umso teurer das Smartphone ist. Im Highend Bereich ist weder eine SD Karte, noch ein Kopfhöreranschluss oder Wechselakku vorhanden. In der Mittelklasse meist noch SD Karte und Kopfhöreranschluss. Und im Einsteigerbereich sogar noch alle drei Dinge.

41 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Ich bin mit dem Google Pixel 2 sehr zufrieden.
    Aber ich kann Google in letzter Zeit trotzdem irgendwie nicht mehr richtig folgen. Die Nexus-Geräte hätte man ideal als Mittelklasse-Geräte nutzen können. Man könnte auch das Pixel 1 (sobald das Pixel 3 erscheint) als Mittelklasse anbieten.

    Aber auch im Tablet-Sektor könnten wir bei Android mal wieder etwas Neues bekommen, finde ich. Klar, das Pixel C war ein Knaller, aber es ist nunmal nicht mehr im Store verfügbar und ich bin derzeit auf der Suche nach einem Tablet, welches aber auch jahrelangen Update-Support bietet.

    Wenn da in sehr naher Zukunft nichts kommen wird, werde ich mir wohl mal Apple anschauen müssen.


  • Ich hatte das Pixel 2XL mit großer Freude abgewartet und als dann der Prei feststand, habe ich mir ein iPhone 8 Plus gekauft. Also ganz im Ernst, Google gibt nur 3 Jahre Updates und dann dieser Preis? Für mein altes iPhone 5S gab es auch noch Updates, leider ist der Homebutton nach über vier Jahren kaputt gegangen. Für mich muss ein Gerät einfach länger halten und Updates bekommen, dann relativiert sich der Preis auch, aber bei Android gibt es bislang keine Geräte die da mithalten. Schade


  • Hm, die "normalen" Pixel sind so extrem teuer, was würde denn dann so ein "Mittelklassedixie(klo)" kosten? Für Indien.... ich weiß nicht, ob der Markt dort für überteuerte Mittelklasse-Pixies funktionieren würde.....


  • Tim vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Ein Mittelklasse-Pixel? Das hat dann bestimmt die Klinke. Denn anscheinend ist die Klinke so besonders, dass man sie nur in der Mittelklasse verbaut, aber nicht im Flaggschiffsegment. #logik


  • Ein Mittelklasse Pixel "One" mit 64GB ROM, einem SD600er und 3+ Jahre OS Support würde ich sofort für 299€ kaufen.

    Bisher gibt es in diesem Preissegment nämlich kein einzigen Hersteller der schnell und lange Updates liefert... 😲😒


    • Also mein Handy bekommt jede Woche ein Update und auch immer pünktlich Sicherheitsupdates.


      • Ich rate mal : Dein Handy hat Lineage OS drauf und Du glaubst das geht nur Dir so ?


      • Nö mein Handy is von Xiaomi und die liefern mindestens 5 Jahre Updates. Und nein das ist kein Versprechen von denen sondern basiert auf Erfahrung.


      • Tim vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        und wie kam diese Erfahrung zustande? Gibt's Xiaomi überhaupt schon 5Jahre? 😂


      • Ja das MI 2 bekommt heute noch wöchentlich Updates.
        Xiaomi wurde 2010 gegründet.
        Es hat zwar noch Android 5 aber bei Miui is die Androidversion nur ne Zahl und sagt weder etwas über den Sicherheitsstand noch über die neusten Funktionen aus.


      • Th K vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Auf welchem Stand ist denn da der aktuelle Sicherheitspatch? Ich vermute eher, das sind Updates für die Miui-Oberfläche und das ist dann ja ein großer Unterschied...

        Tim


      • Immer aktuell, meine Mutter hat das redmi Note 4 und ich das MI 5s, sind beide auf dem aktuellen Stand.


      • Xiaomi gibt's schon länger als 5 Jahre.....


    • Mit Nokia geht das auch ganz prima in der Mittelklasse, z.B. mit dem neuen Nokia 6 2018 für 279€.
      Klappt sogar mit dem Nokia 5 für ca. 150€.


    • @Mr Android außerdem gibt es mit dem Xiaomi Mi A1 ein Android one Gerät für ca. 200 Euro.


  • Ein High-End Gerät zum Mittelklasse Preis wäre doch was.

    Ach so "Nexus" gibt es nicht mehr ... ;-)

Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel