Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 51 Kommentare

Google Pixel 2: Vorstellung im Livestream

Update: Ab 18:00 Uhr geht es los

Es ist bald soweit und Google wird im Livestream die zweite Generation der Pixel Phones zeigen. Ob es bei der Präsentation des Pixel 2 und Pixel 2 XL bleibt, oder ob Googles Hardware-Abteilung noch weitere Geräte präsentieren wird, erfahren wir heute ab 18:00 Uhr.

Mit Spannung werden die neuste Smartphone-Kreation aus dem Hause Google unter der Führung von Rick Osterloh erwartet. Können die beiden neuen Pixel-Phones, wobei die XL-Version von LG und die Standard-Variante von HTC gebaut wird, die hoch gesteckten Erwartungen der Fans erfüllen? Kann Google mit der zweiten Generation der Pixel Phones sich gegen Samsungs S-Klasse und das Galaxy Note 8 zur Wehr setzen? Hat Google die Edge-Sense-Bedienung von HTC so erweitert, dass es im Alltag wirklich nützlich ist? Diese und noch mehr Fragen werden heute im Livestream zur Präsentation des Pixel 2 und Pixel 2 XL sicherlich beantwortet.

Pixel-2-Livestream am 4. Oktober ab 18:00 Uhr

Wir erwarten, dass während der Präsentation nicht nur die beiden neuen Pixel Phones vorgestellt werden, sondern zusätzlich noch viel neues zu Google Assistant in Form von Software, aber auch Hardware gezeigt wird. Als sehr wahrscheinlich gilt, dass Google den Assistant auch in einem Kopfhörer zeigen wird. Bose hat den um den Google Assistant erweitertern QC35 II schon vorgestellt, aber in der jüngsten Vergangenheit war die Rede von mindestens zwei weiteren Kopfhörern. Mal schauen, was Google dann noch alles rund um die Pixel Phones zeigen wird. 

Nach dem Event werden wird Euch mit ersten Eindrücken zum Pixel 2 und Pixel 2 XL in Form von ersten Hands-ons hier auf AndroidPIT beliefern. Steffen und Stefan sind in Berlin auf dem lokalen Google-Event eingeladen und werden zeitnah Ihre Eindrücke abliefern. Bis dahin könnt Ihr hier mit uns über die neuen Smartphones und den weiteren Neuvorstellungen von Google diskutieren.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • Pit123 03.10.2017

    Ich denke/hoffe, dass Google morgen auch eine fünfjährige Software Update Garantie verkünden wird; alles andere würde einen Preis ab 800/900€ nicht rechtfertigen!:-)

  • Timo Sieber 04.10.2017

    traurig dass die auch den mist mitmachen, den Klinkeanschluss wegzulassen. Und dann noch der hohe Preis. Ich bin traurig und schwer enttäuscht 😥

  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    04.10.2017

    Die neue Google-Strategie "AI first" finde ich aktuell etwas unheimlich. Persönlich finde ich das Darstellen von kontextuellen Inhalten insoweit schwierig, als dass wir schon jetzt als Menschen große Schwierigkeiten haben. Beispielsweise "Fake News": Facebook, aber auch Google schlagen uns Nachrichten vor, die unsere Vorlieben entsprechen. Das heißt aber gleichzeitig, dass wir vor allem die Dinge sehen, die unsere Meinung unterstreichen – und sehr oft auch völlig egal, ob sie stimmen oder nicht.

51 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Das 2er schon? Hab nicht mal irgendwo das Pixel 1 wo gesehen. Chinaimport?


  • Hm, die Hässlichkeit ist etwas weniger hässlich als letztes Jahr und technsich wohl etwas besser als letztes Jahr, also ein wohl grundsolides, grundhässliches und nett überteuertes Smartphone, vor allem der 5-Zoll-Bomber.


  • Ich wurde überrascht und nicht enttäuscht :)

    Das Pixel ist eine grundsolide Weiterentwicklung... Quasi ein Pixel S wie Apple es vermutlich nennen würde ^^
    Die UVP des Telefons ist wie bei Samsung, HTC, Apple und Co auf einem ähnlichen Niveau. Sehr schön das Google weiterhin kostenfreien Foto und Video Upload anbietet. Allein dieses Feature hat das Pixel schon zu einem Highlight für mich gemacht.

    Die ganzen Home Spielereien könnten richtig cool sein und Spaß machen... Nur müssen wir in Deutschland ja leider ewig auf die Features warten.


  • Kamera und Speaker scheinen ja nicht von schlechten Eltern zu sein, aber für das Gebotene ist der Preis einfach zu hoch.


  • Oh mein Gott, es ist ein, NEIN zwei .... Smartphones... Ich leg mich dann mal wieder hin!


  • traurig dass die auch den mist mitmachen, den Klinkeanschluss wegzulassen. Und dann noch der hohe Preis. Ich bin traurig und schwer enttäuscht 😥


  •   3
    Gelöschter Account 04.10.2017 Link zum Kommentar

    Dann lieber 200€ drauf gelegt und auf das x am 27.10. warten!


  •   40
    Gelöschter Account 04.10.2017 Link zum Kommentar

    Mein Fazit:

    Puh.....vorbei, endlich. Wenn ich nicht wüsste, dass es ein Großkonzern wie Google ist, hätte ich gedacht es wäre ein Startup Unternehmen gewesen. So wirkte die ganze Präsentation.


  •   27
    Gelöschter Account 04.10.2017 Link zum Kommentar

    Gehts nur mir so oder sehen die Phones tatsächlich irgendwie Playmobil-artig billig aus?


  • C. F.
    • Blogger
    04.10.2017 Link zum Kommentar

    Die Ränder oben und unten vom Display sind ja mega groß. Das geht bei dem Preis ja wohl gar nicht. Apple hat das mit dem iPhone X besser gelöst...


    •   40
      Gelöschter Account 04.10.2017 Link zum Kommentar

      Der Preis geht auch mit schmalen Rändern mal garnicht würde ich behaupten aber man braucht glaube ich auch kein Insider oder Prophet zu sein, um jetzt schon zu wissen, dass die Geräte keinen großen Absatz haben werden.


      •   27
        Gelöschter Account 04.10.2017 Link zum Kommentar

        Jep. Lösen eindeutig ein nicht-haben-will Effekt aus.


  • Ahahahaha....939€ für das XL. Dazu hätte ich aber eigentlich noch einen Stift und die Bezeichnung "Note" drangehangen.
    In was für Preissphären heben wir eigentlich noch ab?

    Jens


  •   40
    Gelöschter Account 04.10.2017 Link zum Kommentar

    Schaue die ganze Zeit nun schon die Google Keynote und kann keinen Google Assistenten und learning Maschine mehr hören.......auch die ganze Homegeschichte zu Beginn, hat mich dazu veranlasst erstmal ein paar Minuten die Augen zu zumachen und mir dann erstmal einen Kaffee gemacht.

    Freue mich eigentlich immer auf die Keynotes von beiden Lagern aber ich bin heute echt gelangweilt. Zudem hatte ich den Eindruck, dass wenn die Vorstellenden und präsentierenden Leute nicht begonnen hätten zu klatschen, hätte es wohl auch sonst keiner gemacht.

    Bei der ganzen Nest Geschichte habe ich mir gedacht, wie sind bloß einige von uns ohne diesen ganzen Kram gross geworden.

    Die Vorstellung ist in meinen Augen heute eine Katastrophe.......da kenne ich von Google besseres. Es mag Leute geben, die das anders sehen aber ich finde es extremst langweilig. Schaue aber trotzdem noch zu Ende.

    Nachtrag nach dem die Pixel Smartphones nun durch sind. Sehen augenscheinlich einfach nur billig und verspielt aus und zudem auch noch teuer.


    • Dito. Die ach so intelligenten Assistenten und die Geräte sind das Mittel zum Zweck. Nee danke, so ein komplett durch und durch vom Assistenten verseuchtes Phone (oder ein anderes Gerät aus dem Hause Google) ist nichts für mich.


  • It just works.... 😂😂


  • Google versucht wohl Apple zu toppen... "statt designed by..." nutzt Google "Made by... " :)


    • C. F.
      • Blogger
      04.10.2017 Link zum Kommentar

      Hat wohl nicht geklappt. Die Dinger sehen einfach nur billig aus, es fehlt das gewisse "etwas", haben oben und unten vom Display fette Ränder, den Fingerprintsensor unpraktisch auf der Rückseite......Apple toppen zu wollen geht anders, aber nicht so


  • Ok, das Hands Free Calling Update ist nicht schlecht. Leider aber wieder nicht in Deutschland :(

Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern