Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 4 mal geteilt 30 Kommentare

Galaxy S4 Value Edition: Noch eine S4-Version in 7 Farben geplant

Während wir bereits gespannt auf die Vorstellung des Samsung Galaxy S5 warten, tauchen immer noch neue Varianten des Galaxy S4 auf. Nachdem erst vor wenigen Tagen eine Black Edition angekündigt wurde, machen jetzt Informationen zu einer "Value Edition" des S4 die Runde. Quo vadis, Samsung? 

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 22540
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 18570
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal
Galaxy S4 Sales
Samsung und das Galaxy S4: Eine niemals endende Geschichte? / © Samsung/AndroidPIT

Der koreanische Megakonzern war noch nie dafür bekannt, kleine Brötchen zu backen, doch mit der S4-Familie hat Samsung den Vogel abgeschossen. Erst wurde das Original-S4 im März 2013 vorgestellt (zur Meldung), dann kamen relativ bald danach das S4 Mini, das S4 Zoom sowie das S4 Active. Außerdem gab es die Google Edition sowie eine Variante, die den neuen Mobilfunkstandard LTE-Advanced unterstützte. Dann wurde es langsam still um die S4-Reihe, Presse und Android-Fans bereiteten sich auf das Galaxy S5 vor.

Vergangene Woche wurde dann aber relativ überraschend eine Black Edition vom S4 und S4 Mini angekündigt, die den Leder-Look des Note 3 auch zum S4 brachte (zur Meldung). Und jetzt die sogenannte "Value Edition" mit der Modellnummer GT-I9515, eine günstige, technisch abgespeckte Variante, irgendwo zwischen S4 und S4 Mini angesiedelt. Nachdem SamMobile die Value Edition über Twitter bestätigt hatte, tauchten im chinesischen Netzwerk Weibo ebenfalls Informationen zu neuen Geräten auf. Demnach wird die Value Edition in 7 Farben erscheinen (Schwarz, Blau, Rot, Violett, Weiß, Pink und Braun).  

Außerdem ist bei Weibo von einem Galaxy Tab 4 sowie dem Galaxy Tab 3 Lite die Rede, beide sollen in den Farben Weiß und Schwarz erscheinen. Auch zum Galaxy S5 gab es ein kleines neues Info-Häppchen: Es soll in den Speichervarianten 16, 32 und 64 Gigabyte angeboten werden.

4 mal geteilt

30 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Mit benachrichtigungs LED??? Hoffentlich u kleiner als das s4.

  • Das man sich über so eine Meldung teilweise so aufregen kann!!! Leute, Leute locker bleiben

  • Demnächst: Die neue "Jetzt noch Besser" - Edition: Mit 16 MByte RAM mehr! :-)

  •   25

    @AndroidPit
    Gibt jetzt wirklich eine Vaule-Edition und eine Value-Edition?

  • Das gilt aber leider nur für Korea und da wird dann halt die Google Edition verkauft. Das sich die Vielfalt für Samsung auszahlt ist nicht so schwer zu erklären. Wenn beim Händler 9 von 10 Geräten Samsungs sind, wird der Kunde wohl auch eins davon nehmen, auch wenn das eine nicht Samsung vielleicht besser ist.

  • Mein Gott... Ja es wird wohl viele galaxys geben, aber es zwingt euch keiner diese zu kaufen!

    Außerdem sitzen bei Samsung, auch wenn es hier gerne so dargestellt wird, nicht nur Idioten! Wenn sich diese Modellbreite nicht lohnen würde, dann würde man sie auch nicht auf den Markt bringen

  • Die 16 GB Version kann sich Samsung doch gleich schenken, bei der ganzen Samsung App's die sich nicht löschen lassen belegen die wahrscheinlich bald komplett. Die Flut an Geräten ist schon übertrieben, da wundern die Bugs in den Updates beim S3 und S4 wohl keinen.

  • Samsung 5C....

  • Wenn, dann holt euch das Z1 compact. Es ist wirklich toll. Handlich und super Power.
    (mal abgesehen von der Kamera (noch))
    Bin sehr zufrieden.

  •   25

    "Nachdem SamMobile die Vaule Edition über Twitter bestätigt hatte, "

    So so eine Vaule Edtion gibt es also auch noch ^^^^

  •   26

    @schneider geh nach hause und machen kopf zu!!

  • ich glaub die leute, die hier immer samsung in den dreck ziehen hatten nicht wirklich einen vergleich zu anderen herstellern. ...es gibt bei jedem hersteller den ein oder anderen haken. ich z.b. hatte zwar nur HTC, bin auch zufrieden, aber von samsung hab ich schon viel positives aus meinem freundeskreis gehört... werde zum s5 wechseln.

  • Welche dieser Modelle werden denn überhaupt in Deutschland erscheinen? Es gibt ja auch drei S4-Varianten plus die Google-Edition, aber man wird nur das I9505 hier finden. Was kümmert es mich, was Samsung in Asien & co. so verkauft...

  • Ich startete mit HTC Legend über SGS1 und 2 und bin jetzt beim Note 2. Bisher ohne Probleme. Ich kann keinesfalls nachvollziehen warum immer wieder gejammert wird. Auch meine Frau hatte bisher noch nie Probleme. Und meine Geräte wurden immer nach gut 2 Jahren mit 0 Kratzer verkauft. Also wenn man sich darauf aufpasst, dann gibt es keine kaputten Geräte. Montagsgeräte sind hier ein anderes Thema finde ich. Aber trotz allem bin ich auch der Meinung, Samsung sollte sich wieder ein wenig mehr um seine treuen Kunden kümmern und nicht im Wochentakt neue Geräte raus hauen. Da kennt sich doch kein Mensch mehr aus. Ich bin zwar bekennender Samsung und Android Fan und im Modding Bereich tätig aber wenn das so weiter geht bin ich echt am Überlegen ob ich nicht doch das gehasste Iphone als nächstes probiere.

  • Ein Samsungartikel und schon wird wieder losgefeuert. Samsung bietet halt für jeden Geschmack was an. Wem es nicht gefällt einfach ein anderes Gerät kaufen , gibt doch genug. Im Moment nutze ich auch wieder mein S3 mini weil mein LG rumspinnt.

  • Ich lese nicht mehr so Pit denn die Leute gehen mir so auf den Sack da sie immer auf Samsung hacken. Ich mache es nicht denn andere Marken sind nicht so übel und ich habe auch Z1 und das One getestet und ich habe gesehen.... ist nicht für mich. Und wenn der Akkudeckel und das Display kaputt geht sollte er mal denken wie er mit den Handy umgeht.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!