Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 mal geteilt 1 Kommentar

PROMT: Mehr Dolmetscher als Übersetzer?

Das Unternehmen PROMT, das schon 1991 gegründet wurde, hat sich voll und ganz auf die maschinelle Übersetzung von Wörtern und Texten spezialisiert und hat sein Sortiment im Play Store erst kürzlich um eine Offline-Variante der Translator-App vervollständigt. Ob diese in das übliche Raster der bekannten Anwendungen fällt oder ob sie aus der Masse heraussticht, erfahrt ihr im Testbericht.

Bewertung

Pro

  • SMS-Nachrichten mit einem Klick übersetzen
  • Bildschirmfüllende Anzeige der Redewendungen
  • Gute Übersetzung von Sätzen dank wählbaren Themengebieten
  • Übersetzung von ganzen Webseiten möglich

Contra

  • Nur Englisch <-> Deutsch
  • Nicht so umfangreich wie die Konkurrenz
Getestet mit Android-Version Root Mods Getestete Version Aktuelle Version
Google Galaxy Nexus 4.3 Nein - 1.0.7 2.1.34

Funktionen & Nutzen

Wie bei den meisten Apps, die man ohne Internetverbindung nutzen kann, erscheint beim ersten Start ein Dialog zum Download der benötigten Sprachdaten. Insgesamt sind das rund 110 MB, also vergleichsweise wenig - weshalb das Runterladen auch recht zügig von Statten geht. Danach hat man also Deutsch - Englisch und Englisch - Deutsch als Wörterbuch und auch einen Sprachführer installiert, der die wichtigsten Sätze beinhaltet (dazu später mehr).

155 promt 1
Nach den Download der Sprachdaten kann es gleich mit dem Übersetzen losgehen. / © AndroidPIT

Nun landet man auf der Hauptansicht der App, die das Übersetzen ermöglicht. Neben der Wahl der Ausgangs- und Zielsprache und des Eingabefeldes für den zu übersetzenden Text gibt es auch ein Drop-Down-Menü, das die Wahl eines Themas erlaubt - und das unterscheidet die App von anderen! Durch diese Funktion kann man das Übersetzen an das gewünschte Thema (z.B. Fußball, Kino, Musik, Reisen, Technik...) anpassen und so eine bessere Sinnwiedergabe erreichen - man könnte also fast sagen, dass die App dolmetscht und nicht übersetzt. Besonders sinnvoll ist das bei Sätzen oder gar Texten. Das deutsche Wort "Schloss" beispielsweise hat zwei Bedeutungen: Einmal das Schloss mit dem man Türen verschließen kann und einmal ein Schloss, im Sinne einer Burg oder Festung. Wenn man als jemand, der die englische Sprache nicht beherrscht, nun "Dort ist ein Schloss." übersetzen möchte, wird ganz schnell Verwirrung beim Gegenüber aufkommen. Schließlich macht die Burg keinen Sinn, wenn man vom Türschloss redet. Durch ein Umschalten des Themas auf "Technik" wird aber prompt die passende Übersetzung ("There is a lock.") ausgegeben - und schon wird man verstanden. Da fragt man sich, warum andere Übersetzungs-Tools eine derartige Funktion nicht haben.

155 promt 2
Auch bei der Übersetzung einer Webseite kann die Themenwahl behilflich sein. / © AndroidPIT

Die Sidebar der App ermöglicht den Zugriff auf weitere Funktionen, wie beispielsweise den Sprachführer. Dieser unterteilt sich in einige Kategorien (beispielsweise Im Hotel, In der Stadt, Geld, Kauf/Miete) und zeigt dort mehrere Redewendungen mit den passenden Übersetzungen an. Diese kann man sich auch bildschirmfüllend anzeigen lassen, um dem Gegenüber auch ohne verbale Kommunikation etwas mitzuteilen. Alternativ ist diese Sektion der App prädestiniert dazu, um grundsätzliche Begriffe und Sätze der Fremdsprache zu erlernen.

Weiters werden in der Sidebar noch ein Verlauf der 50 letzten Übersetzungen und eine SMS-Übersetzungs-Funktion angeboten. Letzteres ist zwar für die Praxis meiner Meinung nach nicht unbedingt sinnvoll (mit wem unterhalte ich mich denn per SMS, mit dem ich mich nicht verstehe?), aber es gibt mit Sicherheit auch Anwendungsfälle dafür. Jedenfalls ist es damit möglich mit einem Klick auf die SMS-Konversationen zuzugreifen und die Nachrichten übersetzen zu lassen.

Die Einstellungen von PROMT enthalten auch noch ein paar nützliche Funktionen wie beispielsweise die Übersetzung und Überwachung der Zwischenablage. Letzteres sollte eigentlich eine Benachrichtigung mit der Übersetzung erzeugen, sobald man Text in die Zwischenablage einfügt - leider hat das bei mir nicht funktioniert.

155 promt 3
Die Sidebar und die übersichtlichen Einstellungen der App. / © AndroidPIT

Neben weiteren Optionen zur automatischen Übersetzung kann man auch die Sprachführer und Wörterbücher verwalten, wo sich meiner Meinung nach ein weiterer Minuspunkt der App verbirgt: In der Online-Version hat man nämlich Zugriff auf mehrere Sprachen, die man in der Offline-Version komischerweise nicht hat. Zum Download stehen nämlich nur die Pakete für Deutsch-Englisch und umgekehrt. Ich hoffe das diese Auswahl aber bald ausgeweitet wird.

Bildschirm & Bedienung

Die Bedienung von PROMT ist sehr intuitiv, da sie wie bei allen Übersetzern aufgebaut ist. Auch die Anzeige ist sehr übersichtlich gestaltet, vielleicht auch deswegen, weil es nicht so viele Funktionen gibt wie bei der Konkurrenz. Insgesamt kann man die App aber gut benutzen und zur schnellen Übersetzung verwenden, ohne dass man sich erstmal zurecht finden muss.

155 promt 3
Auch auf Tablets ist das Design angepasst und ermöglicht so eine übersichtliche Bedienung. / © AndroidPIT

Speed & Stabilität

Die Geschwindigkeit der Übersetzung ist zwar meist sehr gut, manchmal muss man aber schon etwas warten, bis der Ladebalken verschwindet und die Übersetzung angezeigt wird. Da die App ansonsten aber stabil und ohne Abstürze läuft, schneidet sie auch in dieser Kategorie gut ab.

Preis / Leistung

Die Offline-Variante der PROMT App kostet 3,59€ und bietet vollen Zugriff auf die Englisch/Deutsche-Übersetzung und den Sprachführer. Leider sind aber nicht mehr Sprachen enthalten, was den Preis im Gegensatz zu anderen Apps nicht so ganz rechtfertigt.

Abschließendes Urteil

Der PROMT Übersetzer ist durchaus eine gute App, sofern einem Deutsch und Englisch als Sprachen reichen. Diese können dann aber in vollem Umfang auch ohne Internetverbindung genutzt werden. Nicht so überzeugend ist die geringe Auswahl an Sprachen und die geringere Funktionalität im Gegensatz zur Konkurrenz. Ein Alleinstellungsmerkmal ist aber ganz klar das wählbare Themengebiet bei der Übersetzung. Hiermit kann eine genauere und treffendere Übersetzung von ganzen Sätzen erzielt werden - eine Funktion, die ich bisher sonst noch nirgends gesehen habe.

Insgesamt ist der Preis von 3,59 € also gerechtfertigt, auch wenn man hier und da mehr für sein Geld (oder gar ohne Geld) kriegt. Dass eine Übersetzungs-Anwendung qualitativ aber nie an eine professionelle Übersetzung ran kommt, sollte klar sein - das schafft auch sonst keine App.

1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!