Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Galaxy Note 20: Bilder zeigen das Mega-Flaggschiff

Galaxy Note 20: Bilder zeigen das Mega-Flaggschiff

Das neue Stift-Smartphone von Samsung soll im August erscheinen und wird einige Merkmale der aktuellen S20-Reihe aufweisen. Mehrere Bilder kursieren nun im Netz, die deutliche Hinweise auf die Ausstattung des Galaxy Note 20 und Note 20+ geben.

Ein neues Samsung-Flaggschiff steht in den Startlöchern. Das Galaxy Note 20 soll wieder in zwei Varianten daherkommen. Während die Basis-Version mit 6,7-Zoll-Display erscheint, könnte das Plus-Modell ein 6,9-Zoll-Bildschirm wie im Galaxy S20 Ultra erhalten. Die Abmessungen des kleineren Galaxy Note 20 (161,8 x 75,3 x 8,5 mm) belegen, dass das Note-Modell in diesem Jahr noch mal größer wird als die Vorgänger des Galaxy Note 10 (151,0 x 71,8 x 7,9 mm). Entsprechend könnte das Note 20+ ein echter Brecher werden. 

samsung galaxy note 20 front
So könnte das neue Samsung Galaxy Note 20 aussehen. / © Pigtou

Erfreulich dürfte für viele das Display-Design sein. Laut der Renderbilder, die OnLeaks und Pigtou veröffentlicht haben, verzichtet Samsung auf ein Edge-Display mit gekrümmten Rändern. Nur eine kleine Punch Hole unterbricht das riesige Panel in der oberen Mitte. Die Rückseite des Note 20 zeigt eine Quad-Kamera, die ganz ähnlich ausgestattet sein soll wie die Kamera des Galaxy S20 Ultra. Es kommt wohl mindestens das Periskop-Objektiv zum Einsatz.

Auffällig ist auch das eher kantige Design. Gleichzeitig erscheinen die seitlichen Ränder rundlich und somit sehr ergonomisch. Den S-Pen erkennen wir unten links neben Lautsprecher und USB-Typ-C-Anschluss. Zwei Farben des Note 20 und Note 20+ kursieren im Netz: Ein Silber-Grau sowie ein weißes Modell mit Perl-Effekt. 

galaxy note 20 render pigtou
Der S-Pen befindet sich wieder unten im Galaxy Note 20. / © Pigtou

Welchen Prozessor, wie viel Arbeitsspeicher und internen Speicher Samsung bei seinem neuen Stift-Smartphone verbauen wird, ist noch völlig unklar. Ebenso die Preisgestaltung – Samsungs Galaxy Note 10 erschien im vergangenen Jahr für 949 Euro, während für das größere Plus-Modell 1.099 Euro veranschlagt wurden.

Quelle: Twitter

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

Top-Kommentare der Community

  • Bandit vor 1 Monat

    IMMER nur am Meckern egal bei welchen Hersteller. Außer es ist Apple. Dann ist natürlich alles super. Wehe jemand wieder spricht dir. Bevor du jetzt wieder ankommst und sagst ich bin ein Troll,es sehen mittlerweile viele so und sind einfach nur genervt von dir.

  • Wading vor 1 Monat

    @Tim
    Hauptsache schnell mal wieder einen Hate gegen Samsung abgelassen und dazu auch wieder Stuss.
    Erstens ist es nicht plötzlich Mega, sondern spielt schon seit erscheinen in der Topliga der Smartphones mit und zweiten bin ich froh das Samsung darauf achtet das die Gerätestärke und Gewichte nicht ausufern, wie beim Apfel, wo man einen Klumpen vom Gewicht eines Stück Butters in der Hand hat, nur um 30min länger Akkus zu haben.

  • Ostseebrise13 vor 1 Monat

    @Tim
    Unfassbar, da liest man einen neuen Artikel und freut sich über das was dort angekündigt wird und das erste was einem in den Kommentaren um die Ohren fliegt ist wieder @Tim der über das Gerät abledert bevor es jemand in der Hand hatte.
    Wenn das hier immer so zu geht bin ich hier bald wieder weg. Das ist ja kaum zu ertragen.

  • Nobody vor 1 Monat

    Es sind aber auch immer die gleichen die auf alles draufhauen auf dem nicht Apple steht. Und man beachte auch den abwertenden Tonfall und am liebsten wenn Samsung drauf steht. Wie man in den Wald ruft......

  • Ostseebrise13 vor 1 Monat

    @Tenten
    Ich habe es im anderen Thread auch schon erklärt, es kommt darauf an wie man seine Meinung äußert. Tim hat in meinen Augen da ein echtes Kommunikationsproblem und eckt dadurch hier mit seiner anderen Meinung an.
    Es geht nicht darum das er eine andere Meinung hat und man die nicht tolerieren will, sondern darum wie er diese zum Ausdruck bringt und die Art Weise ist schwer zu akzeptieren.
    Dazu kommt noch die Häufigkeit mit der er das macht. Ich habe das Gefühl hier gibt es kaum einen Thread in dem er nicht auffallend negativ kommentiert.

    Und das ist dann wieder den Punkt den du nicht akzeptieren willst und genau das machst was du anderen vorwirfst in dem du deren Meinung kritisierst die sie dann in ganz ähnlicher Form wie Tim äußern.
    Der Hinweis von @Nobody mit dem Ruf in den Wald gab es von mir auch schon und darüber sollte man mal nachdenken.

    "Keine Ahnung was hier jetzt plötzlich "Mega" sein soll?"
    Er hätte auch einfach weniger provokant einfach sagen können er findet es nicht "Mega", weil.....

    "Es wird unnötig dünner, der durch die Optiken nötige Kamerabuckel noch dicker - toll!"
    Wenn man hier "unnötig", "nötig" und " - toll" streicht klingt auch das weniger abwertend und Provokant.
    Nur mal so als Tipps wie man auch mal freundlicher seine Meinung äußern kann und dann keinen "Shitstorm" erntet.

    Was ich bisher so gar nicht nachvollziehen kann ist, welche Motivation ihn dazu bewegt hier überhaupt so viel zu kommentieren wenn eh fast alles nichts taugt.
    Vielleicht gibt es ja auch Foren in denen es Produkte gibt die Tim Freude machen. Dann wäre es doch vergeudete Energie hier fast alles madig zu reden, wenn er diese Energie in positive Dinge stecken könnte die ihm Freude machen.

91 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Ich habe für mich noch nicht den Nutzen der Note-Reihe erkannt, aber sieht doch schick aus. Auch wenn es sich äußerlich, abgesehen von der Kamera, eher wenig vom Note 10 unterscheidet. Ich glaube, Edge wäre bei den Abmessungen dann auch irgendwann schwer bedienbar. Könnte aber auch in die andere Richtung gehen und dadurch einfacher werden 🤔


  • Wen es wirklich so aussieht wie auf den Bilder dan würde ich wieder mal ein Note kaufen und von Edge ränder wahre ich noch nie Fan die stören nur bei der Bedienung

    Gelöschter Account


  • Moinsen,
    ich habe mir gerade das Samsung Note 10 Plus gegönnt,nach dem Samsung S9 und nun kommt schon der Nachfolger...da der Preis sicher weit über 1000,00 Euro sein wird,werde ich wohl erst im nächsten Jahr zuschlagen können ,wenn 5G fast überall verfügbar sein wird?
    Egal z.Z. bin ich ja zufrieden vor allen Dingen weil ich das Note 10 PLUS zu einen Superpreis bekommen habe..
    Ich werde aber die INFOs zum Samsung Note 20 Plus weiter verfolgen.

    LG
    Gerry


    • 5G? Im nächsten Jahr? Sorry, aber.....🤣🤣🤣

      Wie wäre es erstmal mit vernünftigem 4G?🧐

      Gelöschter AccountGelöschter Account


      • Hier in A-6800 ist 4G schon eine Zeit lang sehr gut empfangbar. Auf diesem Level lässt es sich schon komfortabel arbeiten ( ohne Online Spiele).

        Vor allem spielt 4G noch zum selben Preis wie das 3G. Zur 5-er Technologie ist es aber kein Hüpfer, sondern eher ein Hochsprung. Für Firmen mit entsprechenden Anwendungen ein MUSS. Für Privat schon ein rechter Brocken Luxus (noch).


  •   31
    Gelöschter Account vor 1 Monat Link zum Kommentar

    -


  • @Tim und Tenten
    Bleibt hier im Chat so wie ihr seid. Ich schätze euer beider Fachwissen und finde sachliche Kritik an euch okay nicht jedoch persönliche Kritik.


  • Optisch finde ich das neue Note 20(+) gar nicht so anders wie das Note 10(+), wenn denn die Bilder stimmen. Einzig die Kamera-Anordnung ist mitnichten nicht gut. Schelm, wer da denkt, das man da aus Bildern des Note 10(+) und S20... was "zusammengebaut" hat.
    Ich habe mein S9+ seinerzeit gegen das Note 10+ "eingetauscht" und bereue es keinen Tag. Insofern hoffe ich, dass Note 10+ doch noch ein paar Jahre nutzen zu können, bis man denn mit 5G und faltbaren Geräten in die Puschen gekommen ist. Genial aber wäre, wenn man ähnliche Spezifikationen und Qualität endlich mal in nachhaltigere Geräte bringt.


    • Hmm so unnachhaltig sind sie ja nicht mehr. Das s7 erhielt 4 Jahre updates und no h alle 3 Monate einen patch.

      Die jetzt aktuellen werden wie ich hoffe 5 Jahre + supportet.

      Beim s20 zum Beispiel, lösen die profis das Rückglas binnen weniger Minuten. Akku wechseln ist leichter geworden.

      Mittelklassegeräte empfinde ich als nichtnachhaltig, denn die da ist die Luft so gut wie immer nach zwei Jahren heraus.

      Z.b benutzte ich letztens mal ein a13 2017. Naja war im prinziep unbrauchbar.

      Kumpel von mir benutzt noch immer sein s2. 😂 Und ja das Teil lebt noch immer.

      Qualität kann Samsung auf jeden Fall.
      Platinenbrüche oder sonstiges kennt man bei Samsung eigentlich nicht mehr.

      Mein s6 Edge lebt auch noch und wird noch benutzt, viel tausend mal runter und läuft noch echt sehr gut. Leider kein support mehr...


      • Es erhielt 2 neue Android Versionen reichlich nach dem Erscheinen der jeweiligen Android Version, da sie von Samsung angepasst werden.
        Dann erhielt es genau 3 Jahre monatliche Security Patches und ein Jahr diese vierteljährlichen Patches. Bei schwerwiegenden Sicherheitslücken soll angeblich noch unregelmäßig was folgen.

        Bei meinem Note 4 war z.B. genau nach 3 Jahren Feierabend. Keine vierteljährlichen oder unregeläßigen Patches mehr.


  • Ach Leute das diskutieren kotzt mich an. Das ist das wahre Problem hier. Egal wer beginnt. Besserwisser gibt es immer auf vielen Seiten.

    Das schlimmste ist, dass ihr dann auch noch jeder kleinen Mist der währenddessen geschrieben wird mitliked und sich dadurch die Diskutanten in ihrem Handeln bestätigt fühlen.

    Gelöschter Account


    • Das diskutieren an sich ist nicht das Problem. Sondern das manche meinen sie müssen überall mitquatschen. Wenn man die beiden diskutieren lassen würde die angefangen haben dann würde es gar nicht erst eskalieren. Aber es gibt hier welche die meinen das sie Robin Hood sind und die vermeintlich schwächeren verteidigen müssen. Und es gibt diejenigen die darauf warten das es gegen eine bestimmte Person geht und dann meinen sofort mit drauf hauen zu müssen. Last doch die beiden in ruhe diskutieren die damit angefangen haben. Wir sind alle erwachsene Menschen und ich denke wir können uns auch alle ganz gut selber verteidigen. Und wenn es dann doch zu krass werden sollte gibt es hier ja auch noch Mods an die man sich wenden kann. Also meine Bitte. Haltet euch doch einfach ein wenig zurück. Ihr könnt gerne eure Meinung dazu äußern aber hört auf euch auf persönlicher Ebene dazu zu äußern solange es euch nicht persönlich betrifft.

      TentenGelöschter Account


      • Da sehe ich teilweise zwar auch so. Aber muss man gewisse Diskussionen wirklich vor allen führen?


      • Gewisse Diskussionen entwickeln sich auch manchmal aus der Situation heraus. Das will man vielleicht auch gar nicht. Aber ich denke das man das dann auch in Ruhe ausdiskutieren kann. Vorausgesetzt es mischen sich nicht wieder hinz und kunz mit ein. Den das ist dann meistens der Moment in dem es eskalieren. Und dann wird es blöd. Ich werde es in Zukunft so halten das wenn sich wieder tausende einmischen ich die Konversation mit genau diesem Hinweis beende. Ist halt schade aber ich hab auf diesen Kindergarten keine Lust mehr.


  • Das Frontdesign, sowie der Rahmen, besonders das Glatte oben und unten, gefallen mir sehr gut und wirken gerade in weiß sehr clean und modern. Die Kamera ist gewöhnungsbedürftig, da gefällt mir die horizontale Ausrichtung des S10 nach wie vor am besten.


    • Finde es gut was Samsung macht.

      Den im Prinziep machen die meisten Samsung nach. Besonders Huawei, die Eifern Samsung sehr nach.

      Finde es gut das Samsung dann immer wieder andere akzente setzt.

      z.b Nun wo alle die edges nach machen, vermindert Samsung diese.

      Und die Optik vom Note mit dieser Kolbenoptik ist auch mal etwas anders.

      Oder beim Note und s20 der versetzte Rahmen bei den Tasten. Das gibt den Geräten doch noch etwas eigenes.

      Finde schon das Samsung mit dem s6 Edge damals etwas ganz neues und nicht da gewesenes ab geliefert hat.

      Im Prinziep beruht das Design fast aller Smartphones derzeit darauf.

      S8 war ja mal definitiv somit das erste Gerät mit diesem Design, dem echt sehr viele nach eifern.

      Ich bin von der qualutät überzeugt.
      Mein s20 hat nicht einen Microkratzer und das ohne hülle so gut war mein s10 nicht.

      Macht freude so etwas.


  •   77
    Gelöschter Account vor 1 Monat Link zum Kommentar

    wie wär’s denn wieder mal mit einem Artikel mit Smartphones unter 200 € und nicht immer nur die super teuren Flagschiffe?!🤨

    UMIDIGI A3X für nicht mal nen Huni. Android 10 ist drauf.

    M.E.0815Gelöschter Account


  • "mega Flagschiff"
    ein Artikel weiter
    ,,super Flagschiff"
    mehrere Beiträge davor
    ,,Flagschiff Killer"
    und bald das

    "Killer Flagschiff Killer"

    gefolgt vom

    "Mega Killer Flagschiff "

    Jonge

    M.E.0815Gelöschter AccountGelöschter Account


  • Ist ja sehr spannend hier, gehe mir jetzt erstmal ne Cola und ne Tüte Popcorn holen..............

    Gelöschter AccountGelöschter AccountGelöschter Account

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!