Samsung Galaxy A3 (2017) — Meldung über doppelte Kontakte unterbinden

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

26.02.2019, 11:41:16 via Website

Hallo,

ich habe gerade einmal ein Problem mit der KontaktApp von Android.
Dazu ein folgendes Beispiel:

Meine Mutter wohnt mit meinem Vater zusammen. Beide haben ein Handy und zusammen einen Festnetzanschluss.
Also habe ich zwei Kontakte in meinem Telefonbuch.

Kontakt "Mutti"
Mobil: 01.. ........
Privat: 04...... .......

Kontakt "Papa"
Mobil: 02.. .........
Privat: 04..... .....

Nun zu dem Problem. Die KontaktApp bei Android zeigt mir nun jeden Tag an, dass ich einen Doppelten Kontakt habe. Da ja bei "Mutti" und "Papa" der Festnetzanschluss gleich ist. Jeden Tag aufs neue muss ich diese Meldung bestätigen, dass ich die Kontakte nicht zusammenführen möchte.

Einen dritten Kontakt "Mutti und Papa Zuhause" möchte ich nicht anlegen, da es für mich unlogisch ist. Denn.... Bsp.: Ich möchte meine Mutti Zuhause anrufen... Also gehe ich in die Kontakte tippe "Mutti" ein und versuche es zuhause. Da geht sie nicht ran. Ich lege auf und lande gleich wieder bei den Kontakten. Also klicke ich auf ihre Handynummer und kann sie gleich wieder anrufen.

Würde ich den Kontakt "Mutti und Papa Zuhause" haben wäre es:
Mutti Papa Zuhause in die Kontakte eintippen und den Kontakt wählen.
Anrufen feststellen, dass keiner ran geht und den nächsten Kontakt suchen...

Kann mir jmd sagen, wie ich diese Meldung unterdrücken kann?

Aso ich habe ein Samsung Galaxy A3 (2017) falls das wichtig ist...

Vielen Dank

— geändert am 26.02.2019, 11:59:19 durch Moderator

Diskutiere mit!
Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 9.407

26.02.2019, 12:13:17 via Website

Hallo hwuest,

herzlich Willkommen bei AndroidPIT! :)

Ich nutze zwar ein OnePlus 6T, hier ist aber die ganz normale Kontakte-App von Google installiert. Ich habe auch 1 zu 1 die selbe Situation vorliegen, auch mit meinen Eltern. Ich habe das seit Jahren über verschiedenste Smartphones verschiedenster Hersteller so eingerichtet, bis heute hat sich noch keine App dazu gemeldet.

Da du ein Samsung Galaxy A3 nutzt, aber kurz die Frage: Nutzt du die vorinstallierte Kontakte-App von Samsung oder hast du eine aus dem Play Store installiert?

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2

26.02.2019, 12:33:40 via Website

Hallo,

ich nutze die vorinstallierte App.
Ob diese nun aber direkt von Samsung angepasst ist, weiß ich nicht so genau.
Das mit Mutti, Papa war nun nur einmal ein Beispiel. ^^

Viele Grüße

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 9.407

26.02.2019, 14:25:29 via Website

Haha alles gut, wie gesagt, bei mir sind es auch meine Eltern, bei denen die selbe Nummer als Festnetznummer gespeichert ist :)

Samsung liefert seine eigenen Apps, auch bei der Kontakte- bzw. Telefon-App. Ich habe mir das jetzt mal bei einem Samsung Galaxy A6 (anderes Modell, aber praktisch die selbe Software) angesehen, und kann weiterhin nicht ganz nachvollziehen, dass du diese Benachrichtigung erhälst. Mir würde an der Stelle jetzt nur noch einfallen, die Benachrichtigungen der Kontakte-App zu unterdrücken.
Dafür gibt es letztlich zwei Varianten: Entweder wartest du auf die nächste Benachrichtigung, hältst länger auf ihr gedrückt und tippst auf "Details". Hier kannst du nun ganz oben die Benachrichtigungen der App deaktivieren. Du kannst allerdings auch direkt in die Einstellungen und auf "Benachrichtigungen" gehen. Hier dann oben rechts auf "Erweitert" und die Kontakte-App suchen. Hier kannst du dann auch wieder die Benachrichtigungen deaktivieren.

PS: Ich habe deinen Thread mal ins Forum für das Galaxy A3 (2017) verschoben.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Empfohlene Artikel