Diskussion: WhatsApp-Tracking von Govt

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

24.09.2018, 17:43:31 via Website

Diskussion: WhatsApp-Tracking von Govt

Kann WhatsApp Nachrichten verfolgen? Soweit ich weiß, arbeitet WhatsApp durch temporäre Speicherung der Nachrichten, bis es an den Benutzer geliefert wird und speichert keine Nachrichten auf seinem eigenen Server und auch die Nachrichten sind verschlüsselt, so dass es keine Möglichkeit gibt, dass Dritte die Konversation zwischen den Benutzer.

Aber vor kurzem hat die indische Regierung die WhatsApp gebeten, einen Weg zu finden, gefälschten Nachrichten zu begegnen, indem sie einen Weg findet, den Ursprung der betrachteten gefälschten Nachrichten dem Benutzer zurückzuverfolgen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.611

24.09.2018, 18:06:10 via Website

WhatsApp kann verfolgen, wer, zu welchen Zeitpunkten mit wem schreibt und wie umfangreich die Nachrichten sind. Den Inhalt sollten niemand (auch WhatsApp) nicht einsehen können. Allerdings kann eine Auswertung

  • wer
  • wann
  • mit wem
  • von welchem Standort (IP-Adresse)
  • in welchem Umfang

schreibt, auch schon einige Interpretiationen erlauben. Auch die Mitgliedschaft in Gruppen kann Aussagen zur Persönlichkeit erlauben.

Es gibt Ausnahmen von der Verschlüsselung. Statusmeldungen und Infotexte sind meines Wissens nicht Ende-zu-Ende-verschlüsselt, sondern nur transportverschlüsselt.

Außerdem ist WhatsApp ein Implementierungsfehler bei der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung nachgewiesen, den WhatsApp selbst heruntergespielt hat und nicht beheben wollte. Damit sind Man-in-The Middle-Angriffe möglich. Dies könnte auch bewusst von WhatsApp so gemacht worden sein, um Hintertürchen wie im beschrieben Fall zu haben, die aber niemals öffentlich zugegeben würden.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten

Empfohlene Artikel