Nach Root kann WhatsApp weder Bilder senden noch Bilder speichern

  • Antworten:12
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 24

18.09.2018, 13:36:26 via Website

Hallo und guten Tag.
Ich habe mein S7 edge (Android 8.0.0; Samsung Experience 9.0) mit Odin3_v3.13.1 erfolgreich gerootet.
Allerdings: Beim ersten Mal ging es gründlich schief und es musste komplett zurückgesetzt werden. War ja kein Problem, gibt ja Datensicherung. Aber schon das Wiederherstellen der WA-Chats ging nicht und Bilder senden / empfangen auch nicht.
Egal, nochmal auf Werkseinstellungen zurückgesetzt - damit wieder ohne Root - und WA neu installiert und Chats wiederhergestellt. Prima, alles super!
Also wieder gerootet.
Unmittelbar danach stellte ich wieder fest, dass WA Bilder nicht mehr senden oder empfangen kann. Auch den Status kann man nicht mehr betrachten. (Allerdings über WhatsApp-Web geht es.) Das Backup schlägt ebenfalls fehl. Genauso funktioniert das Wiederherstellen nicht. Scheinbar funktioniert die Berechtigung "Speicher" nicht.
Suchergebnisse: Es wird immer auf De-/Neuinstallation hingewiesen, das hilft nicht. Es "kann eigentlich nicht am Root liegen" wird auch oft gesagt, zweifel ich nach meinen Erfahrungen zumindest an. App stoppen, Cache löschen brachte auch nichts.
Die App hat alle Berechtigungen, natürlich auch Speicher.
Alle anderen Apps, die ich bisher probiert habe, können speichern. Genügend Speicherplatz ist auch vorhanden.
Gibt es dazu Erfahrungen und Tipps, wie dieses Problem gelöst werden kann?
(Kein WA nutzen oder kein Root nutzen sind zwei Möglichkeiten, ich suche weitere :))
Danke schon mal im Voraus.
Martin

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4.927

18.09.2018, 13:48:03 via App

Hallo,
wie hast Du gerootet?
factory reset hat normalerweise keinen Einfluß auf root.
WA und root geht in jedem Fall beides zusammen,
wir müssen also auf Fehlersuche gehen.

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.8(O)
Tab3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 24

18.09.2018, 14:02:13 via Website

Gerootet mit Odin3_v3.13.1 und CF-Auto-Root-hero2lte-hero2ltexx-smg935f.tar.md5

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 24

18.09.2018, 14:03:51 via Website

Beim ersten Versuch hatte ich Odin3-v3.10.6 verwendet und das klappte irgendwie nicht, deshalb zurücksetzen auf Werkseinstellungen notwendig.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4.927

18.09.2018, 14:14:22 via App

die cf autoroot ist eigentlich für Android 7, soll aber manchmal funktionieren, kann aber auch der Fehler sein,
hast Du dein Gerät eventuell verschlüsselt?
mit einer rootchecker App hast Du den rootstatus überprüft?

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.8(O)
Tab3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 24

18.09.2018, 14:17:20 via Website

Eine neuere cf autoroot hatte ich nicht gefunden.
Nein, Gerät ist nicht verschlüsselt.
Ja, mit Root Checker Basic wurde Root bestätigt.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4.927

18.09.2018, 14:28:24 via App

es gibt keine Neuere,
bei der Neuinstallation von WA findet es das lokale Backup und stellt es wieder her?
ich würde es mal ohne Wiederherstellung versuchen.

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.8(O)
Tab3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 24

18.09.2018, 14:36:31 via Website

Es findet das Backup (auf GoogleDrive, lokal war ja alles weg), bleibt dann bei "Wiederherstellung wird vorbereitet" (oder so ähnlich) stehen. Irgendwann verliert man die Nerven und bricht die Wiederherstellung ab. Aber das Ergebnis ist gleich: Kein Speichern / Senden von Bildern und kein Backup möglich.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4.927

18.09.2018, 15:00:29 via App

ich meine, WA garnicht erst nach dem Backup suchen lassen.
vermutlich ist es besser das Gerät mit twrp und Magisk zu rooten,
wobei sich mir der Zusammenhang von root und WA nicht erschließt.

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.8(O)
Tab3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 24

18.09.2018, 16:14:41 via Website

Jens S.

ich meine, WA garnicht erst nach dem Backup suchen lassen.

Könnte man mal machen. Ich überleg's mir.

vermutlich ist es besser das Gerät mit twrp und Magisk zu rooten,

Hm, ich versuche es mal nach dieser Anleitung https://www.androidpit.de/forum/724553/anleitung-root-firmware-flashen-backups Punkte 1 und 2 (andere Firmware erstmal nicht)
Aber nicht mehr heute :)

wobei sich mir der Zusammenhang von root und WA nicht erschließt.

Mir erst recht nicht :D

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 24

22.09.2018, 10:53:03 via Website

Ich wollte gerade mit oben genannten anfangen, da bemerkte ich, dass auch andere Apps Probleme haben, auf den internen Speicher zu schreiben. Einige - z. B. ClearScanner - lassen sich dadurch gar nicht starten, bei anderen - z. B. Chrome oder DSLR-Camera - kann man den Speicherort auf die SD-Karte verlegen und dann geht es. Es scheint also ein allgemeines Problem mit den Schreibrechten auf dem internen Speicher zu sein. Vielleicht kennt jemand dieses Problem und weiß eine Lösung? Wo kann ich entsprechende Einstellungen sehen / ändern?

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4.927

22.09.2018, 14:49:49 via App

Hallo,
da sich die Fehler zu häufen scheinen, liegt vielleicht auch an der Standardverschlüsselung von Samsung,
würde ich alles von vorn anfangen,
also FW mit Odin neu flashen, dann root mit twrp und Magisk.

— geändert am 22.09.2018, 14:50:08

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.8(O)
Tab3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6

09.10.2018, 09:39:21 via Website

Hallo,
ich klinke mich hier mal ein und wollte fragen ob es bereits eine Lösung gibt?

Ich hatte bis vor kurzem ein gerootetes Sony Xperia Z3 Compact. Darauf hat WhatsApp wunderbar funktioniert. Dann habe ich verschiedene Custom-Roms (Carbon Rom) installiert um mein Handy mit Android 7 bzw. 8 auszuprobieren. Da hatte ich dann immer das Problem, dass WhatsApp nach einer gewissen Zeit (ein paar Stunden) sofort nach dem Start wieder beendet wurde und sich auch nicht mehr öffnen ließ. Nach vielem ausprobieren habe ich herausgefunden, dass wenn ich in den App-Berechtigungen die Berechtigung für den Speicherzugriff entferne, WhatsApp wieder startet. Wenn ich dann den Speicherzugriff wieder erlaube, funktioniert WhatsApp eine Weile und stürzt dann wieder ab. Nachdem ich wieder auf Stock-Rom zurückgegangen bin hatte sich das Problem erledigt.
Jetzt habe ich ein gerootetes Motorola Moto G6 mit Stock-Rom (Android 8) und schon wieder habe ich das gleiche Problem. Immer wieder stürzt Whatsapp ab wenn der Speicherzugriff erteilt wurde. Ich verzweifel langsam.

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel