Samsung Galaxy S7 — Galaxy S7 Akku bläht sich nach Tausch erneut auf.

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

01.09.2018, 19:55:04 via Website

Guten Abend zusammen, ich habe ein Samsung Galaxy S7 bei dem sich der Akku so stark aufgebläht hat, das das Backcover sich angehoben hat.
Außerdem ist das Handy nach Trennung vom Strom schon bei 73 manchmal auch schon bei 98% einfach ausgegangen.
Es bootet dann zwar neu aber hat dann im Maximalfall noch 4% Akku.
Also neuen Akku bestellt eingebaut und siehe da es geht immernoch plötzlich aus.
Mittlerweile hat der neue Akku sich auch wieder aufgebläht.
Woran kann das liegen?
Defekte Ladebuchse?
Ich habe online nicht wirklich etwas gefunden und hoffe ihr könnt mir evtl helfen.

LG und besten Dank

Oli

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 15.646

01.09.2018, 20:30:56 via Website

Als erstes lass mich sagen, dass Du einen aufgebähten Akku nicht mehr an ein Ladegerät anschließen solltest. Der kann platzen und dann besteht Brandgefahr und auch für die Haut kann das sehr unangenehm werden.

Da es bereits der zweite Akku ist, solltest Du Dein Handy überprüfen lassen.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.398

01.09.2018, 23:52:13 via Website

Ich vermute mal, du hast keinen originalen Samsung Akku eingebaut. Ich hatte das Problem beim S6, hier waren sowohl das Display als auch das Backcover abgelöst. Mir wurde nach zwei Jahren noch der Akku von Samsung kostenlos getauscht, eigentlich gibt Samsung ja nur 6 Monate auf den Akku!

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel