XML-Activity per Datenbank laden

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 6

23.08.2018, 19:23:36 via Website

Hallo

Ich habe die Vorstellung, meine App so dynamisch zu gestalten, dass ich durch die Angabe von Pfaden innerhalb der App in einer Baumstruktur, XML-Activities aus einer zentralen Datenbank zu laden und diese dann Anzeigen zu lassen.

Nun ist meine Frage, ob sich Xml-Code überhaupt so "speichern" lässt, dass dieser in der App selbst in eine Activity "umgewandelt" werden kann.

Was haltet ihr von meiner Lösung, ob und wie kann ich dies realisieren?
Wären voreingestellte Activities eine bessere Lösung?

LG

Penc

Diskutiere mit!
Beste Antwort
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.170

23.08.2018, 19:51:42 via Website

Wenn du das so haben willst, dann nimm doch gleich eine WebApp da hast du alles auf dem Server und bist dazu noch Plattformübergreifend.
Zudem entprechend einfacherer Entwicklungsaufwand ;)
Außer natürlich du bracuhst native Funktionen wie z.b. Kamera oder Push Messages etc...

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.902

23.08.2018, 19:36:04 via Website

Hallo Penc,

Nun ist meine Frage, ob sich Xml-Code überhaupt so "speichern" lässt, dass dieser in der App selbst in eine Activity "umgewandelt" werden kann.

Das musst du zu dann Fuss mit einem XML Parser auf File-ebene machen.
Also zur Laufzeit deine Views, resp. Postionen und Resourcen hinzufügen .

Als Basis dann einen Relative-Container und entsprechend inflaten.

Ich gehe meistens bei customized Skins so vor

a) Liefere die Basis Struktur in den Assets mit (Grafiken,Styles etc) und führe einen export-Sync bei der Installation aus (eg. /data/files)
b) Lade dann deine gewünschten Änderungen und schiebe sie dort hin.
c) Danach einen invalidate auf den Container.

— geändert am 23.08.2018, 19:39:37

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 37

23.08.2018, 19:38:06 via App

Wenn du es möglichst dynamisch haben möchtest, warum schreibst du dein layout bzw view nicht direkt in der java klasse?

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.902

23.08.2018, 19:41:32 via Website

@Mark

Bitte erkläre das genauer, wir befinden uns schon in Java Klassen und deren Umsetzung.
Mit dieser Aussage kann selbst ich nichts anfangen :-)

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6

23.08.2018, 19:42:39 via Website

@swa00

Danke für die Antwort. Gut dass das funktionieren würde.

Gibt es eine Anleitung/ein Beispiel, was dir dabei einfallen würde?
Ich kenne mich mit diesem Thema nur geringfügig aus.

LG

— geändert am 23.08.2018, 19:44:16

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6

23.08.2018, 19:46:05 via Website

@Mark

Da müsste ich ja immer, wenn ich die App ändern möchte, die App selbst neu Programmieren.

Gedacht ist, dass die App keine bzw. wenige Update brauch und ihre Funktion sowie ihr Design komplett über eine Datenbank läuft.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Beste Antwort
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.170

23.08.2018, 19:51:42 via Website

Wenn du das so haben willst, dann nimm doch gleich eine WebApp da hast du alles auf dem Server und bist dazu noch Plattformübergreifend.
Zudem entprechend einfacherer Entwicklungsaufwand ;)
Außer natürlich du bracuhst native Funktionen wie z.b. Kamera oder Push Messages etc...

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.902

23.08.2018, 19:51:52 via Website

[[cite Penc]]
Gibt es eine Anleitung/ein Beispiel, was dir dabei einfallen würde?
Ich kenne mich mit diesem Thema nur geringfügig aus.

Leider nein , das habe ich mir selbst zusammengeschustert.

Der AssetSync besteht aus einer eigenen FileCopy Klasse, die Versionen gegencheckt und im Gradle gibt es noch einen Script , ob bei in den Assets vorhandenen Daten eine Änderung stattgefunden hat und bildet dazu eine MD5 File.

Das Ganze ist schon aufwendig , wenn es aber mal steht , hat man immer wieder Freude daran.

Nachtrag : Die Idee von Pascal ist auch nicht ohne :-)

— geändert am 23.08.2018, 20:36:09

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6

23.08.2018, 19:56:51 via Website

@Pascal P.

Das wäre auch was für den Anfang.
Hätte aber eher gern den vollen Funktionsumfang, wie du schon sagtest.
Trotzdem danke :)

@swa00

Okay, da betreibe ich dann auch mal recherche, vielen Dank!

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel