Samsung Galaxy Note 8 — Hinweis "für Vollbild hier tippen" ausschalten

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 420

20.08.2018, 10:25:58 via Website

Moin!

Bei meinem Note 8 erscheint unter manchen Apps immer der Hinweis "für Vollbild hier tippen".
Mir ist klar, was sich dahinter verbirgt, und ich weiß auch, wo man für einzelne Anwendungen den Vollbild-Modus ein- und ausschalten kann.

Nun ist es so, dass ich bei manchen Anwendungen gerne den Vollbildmodus verwende, bei anderen aber nicht. Bei letzteren stört mich dann aber der Hinweis, da er ja unnötig Platz auf dem Display kostet. Außerdem sieht es einfach blöd aus, wenn da dauernd diese Textzeile steht.

Daher die Frage:
Ist es möglich, den Hinweis auszuschalten, aber die Android-Schaltflächen trotzdem zu behalten? Wenn ich dann doch mal will, dass eine App im Vollbild läuft, kann ich das ja in den Einstellungen erledigten.

Danke und viele Grüße,

Björn

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 420

20.08.2018, 10:59:18 via Website

Moin!

Danke für den Hinweis!

Blöd, wer denkt sich sowas aus?
Wenn man z.B. Spiegel-Online liest, und oft die Zurück-Schaltfläche benötigt, ist es lästig, im Vollbildmodus immer erst unten am Rand nach oben zu wischen.
Andererseits ist es auch lästig, immer diesen blöden Hinweistext dort zu haben. Warum kann das nicht so sein wie auf dem Homescreen, wo die drei Schalter dezent unten angeordnet sind. Wenn sich dann noch die Hintergrundfarbe an der Farbe der gerade aktuellen App orientieren würde, wäre es perfekt.
Oder bei Spotify. Wenn Spotify nicht im Vollbild läuft, hat man unten einen fetten, ca. 1,5cm breiten, weißen Balken. Stattdessen wäre ein schmaler, schwarzer Bereich mit den drei Schaltflächen viel besser.

Naja, vielleicht beim Update auf Oreo 8.1 oder Pie...

Ich muss dazu sagen, dass ich einen alternativen Launcher verwende (Nova), wie es mit der Standard-Oberfläche aussieht, habe ich nicht probiert

Gibt Schlimmeres.

Viele Grüße,

Björn

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 886

20.08.2018, 11:13:52 via Website

Ich habe den Eindruck, dass hier zwei Dinge durcheinander kommen:

  • Anzeige einer App Vollbildmodus (Einstellungen - Anzeige - Vollbild-Apps)
  • Anzeige der Navigationsleiste (die ist im obigen Beitrag wohl mit "Android-Schaltflächen" gemeint)

Man kann eine App als Vollbild-App laufen lassen und trotzdem die Navigationsleiste dauerhaft angezeigt haben.

Zusätzlich gibt es noch Möglichkeiten, die Navigationsleiste je nach Situation oder laufender App anzeigen bzw. verschwinden zu lassen, etwa über Tasker.

— geändert am 20.08.2018, 11:15:06

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 1.954

20.08.2018, 11:26:44 via Website

Danke für den Hinweis, Brian.

Nun ist es aber so, dass manch eine App, die im Vollbildmodus ausgeführt wird (also OHNE den Hinweis über der Navigationsleiste), nicht unbedingt die Navigationsleiste anzeigt, sondern teils nur dann, wenn man nach oben wischt, um besagte Leiste einzublenden.
Nimmt man solch einer App das Recht auf den Vollbild-Modus (Einstellungen - Anzeige - Vollbild-Apps), wird die Navigationsleiste immer angezeigt.
Und ich glaube, dies ist ein Teil der Monita von Björn.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 886

20.08.2018, 11:34:51 via Website

Unterscheide aber "Vollbild-App" und Ausführung im "Vollbild-Modus".

Beispiel:
Meine Galerie-App ist eine Vollbild-App und zeigt aber die Navigationsleiste trotzdem an. Schaue ich einzelne Bilder an, will ich aber den "Vollbild-Modus" und sowohl Statusleiste und Navigationsleiste ausblenden (= "Immersive Mode").

Oder die von Björn genannte "Spiegel-Online" App. Diese läuft standardmäßig als Vollbild-App, trotzdem wird die Navigationsleiste angezeigt, siehe Screenshot (vom S8, ist da genauso).

image

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.909

20.08.2018, 11:48:22 via Website

Und nun zum Softwaretechnischen :

Eine Vollbild-App ist lediglich eine App, die keine Titelzeile besitzt und den Taskbar oben ausblendet.
(Ggf noch die Navibar)

Nur wenige Apps berücksichtigen dabei das Ausblenden der Overlay-Navigationsleite , da die Abfrage ob Hardwarekeys oder Software-Overlay meist nicht klappt.
Grund : die Hersteller haben sich noch nicht auf ein einheitliches Handling geeinigt.
Der Hersteller einer App müsste also auf alle Hersteller reagieren. Gerade Samsung kocht hier sein eigenes Süppchen

Nun müssen aber die Hersteller dies irgendwie halbherzig das Umsetzen..
Die einen blenden diese Zeile ein , wenn das Keyboard erscheint , andere wieder , wenn man nur draufdrückt - weis der Teufel auf was.

Auch die Hersteller können nicht jede APp berücksichtigen, weshalb es eine übergeordnete Einstellung gibt . Will allerdings die entsprechende App die Navileiste sehen , dann nutzt auch diese Einstellung nichts mehr .

Ergo : Es wird keine übergeordnete eierlegende Wollmichsau geben - egal , was man auch einstellt .

— geändert am 20.08.2018, 12:04:01

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 886

20.08.2018, 12:02:54 via Website

@swa00 Aus Usersicht:
Es gibt aber schon eine Reihe Apps, in denen man das prima einstellen kann.

Und anpassen über Zusatztools geht ja auch (s.o.).

Zu allem Überfluss ;) gibt es dann noch Apps zur Gestensteuerung, die die Navigationsleiste komplett ersetzen können - hier sogar original und offiziell von Samsung selbst - was meine Empfehlung wäre:
One Hand Operation +
https://www.apkmirror.com/apk/samsung-electronics-co-ltd/one-hand-operation/one-hand-operation-1-5-13-0-release/samsung-one-hand-operation-1-5-13-0-android-apk-download/

Leider liefert Samsung die bisher nicht in Deutschland aus, so dass man sie über apkmirror herunterladen muss. Hier anzuschauen im Video:

— geändert am 20.08.2018, 12:08:05

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 420

20.08.2018, 13:07:23 via Website

Moin allerseits!

Wow, so viele Postings, erstmal danke dafür!

Damit es keine Missverständnisse gibt, hier mal eine Begriffsdefinition, die ich nachfolgende einheitlich verwende:
Navi-Leiste: Die Zeile mit den drei Schaltflächen "Anzeige der geöffneten Anwendungen" (links) "Home" (mitte) und "Zurück" (rechts)
Vollbild-Hinweis: die Textzeile oberhalb der Navi-Leiste. Inhalt: "Für Vollbild hier tippen"
Hinweis-Leiste oben: die oben angebrachte schmale Leiste mit den Icons für z.B. eingegangene Mails, Whatsapp-Nachrichten, Uhr, Betteriestand etc.

Nun nochmal genau, was ich meine:
Schalte ich eine App in den Vollbildmodus (egal ob über den Vollbild-Hinweis oder über die Einstellungen), ist es bei meinem Note 8 so, dass die Navi-Leiste ausgeblendet ist, und nur über einen Wisch nach oben sichtbar gemacht werden kann. Die Hinweisleiste oben ist dabei weiterhin sichtbar.
Ich haben keine App gefunden, bei der das anders wäre.

Allerdings gibt es die Möglichkeit (habe ich gerade eben erst herausgefunden), die Navi-Leiste dauerhaft sichtbar zu machen, auch wenn die App auf Vollbilddarstellung konfiguriert ist.
Und zwar erscheint bei der durch Wischen sichtbar gemachten Navi-Leiste ganz links ein kleiner Punkt, und wenn man den doppelt antippt, bleibt die Navi-Leiste dauerhaft sichtbar ("fixiert"). Allerdings dann bei jeder App, auch bei denen, die als Vollbild-App konfiguriert sind.

Das ist zwar schon besser, aber noch nicht das, was ich gerne hätte.
Nämlich einige Vollbild-Apps, bei denen ich bei Bedarf die Navi-Leiste per Wisch hervorholen kann, und andere Apps, die die Navi-Leiste immer anzeigen, aber ohne den störenden Vollbild-Hinweis.

Die Hinweis-Leiste oben bleibt bei mir übrigens immer sichtbar, außer bei Video-Wiedergabe im Vollbild. Da ist dann auch die Navi-Leiste weg, obwohl ich sie wie oben beschrieben fixiert habe. Das ist zwar gut, aber nicht logisch...

Alles in Allem also eine etwas verquere Logik, wie ich finde.
Ich werde es jetzt wohl so handhaben, dass ich die Apps eher im Vollbild-Modus laufen lassen werden, und mir die Navi-Leiste per Wisch bei bedarf anzeigen lasse.
Wenn ich mal eine längere Lese-Session mache, kann ich sie auch fixieren, und dann anschließend wieder "ent-fixieren".

Aber wie schon gesagt, das sind Luxus-Probleme, und ich kann damit leben.

Viele Grüße,

Björn

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 886

20.08.2018, 13:13:53 via Website

Björn Krüger

Hinweis-Leiste oben: die oben angebrachte schmale Leiste mit den Icons für z.B. eingegangene Mails, Whatsapp-Nachrichten, Uhr, Betteriestand etc.

Die Leiste heißt "Statusleiste". Wenn man sie herunterzieht, nennt man sie gerne "Benachrichtigungsleiste"

Allerdings gibt es die Möglichkeit (habe ich gerade eben erst herausgefunden), die Navi-Leiste dauerhaft sichtbar zu machen, auch wenn die App auf Vollbilddarstellung konfiguriert ist.
Und zwar erscheint bei der durch Wischen sichtbar gemachten Navi-Leiste ganz links ein kleiner Punkt, und wenn man den doppelt antippt, bleibt die Navi-Leiste dauerhaft sichtbar ("fixiert").

Richtig, so steht es auch in der Hilfe/Anleitung

Nämlich einige Vollbild-Apps, bei denen ich bei Bedarf die Navi-Leiste per Wisch hervorholen kann, und andere Apps, die die Navi-Leiste immer anzeigen, aber ohne den störenden Vollbild-Hinweis.

Kann man hinbekommen, z.B. mit Tasker oder über ADB. Spontan würde ich aber sagen, dass du an deiner Stelle noch etwas Erfahrung sammeln könntest vor der Nutzung von Tasker.

Recht einfach wäre die Möglichkeit mit der oben verlinkten Samsung-App "One Hand Operation +". Du könntest die Navigationsleiste immer ausgeblendet lassen und kannst trotzdem bequem deren Funktionen nutzen.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 1.954

20.08.2018, 13:31:43 via Website

Abermals Danke, Brian. Die genannte App nutze ich auch - ist sehr hilfreich. Gibt man das Smartphone allerdings anderen Leuten, die die (ausgeblendete) Navigationsleiste suchen, stehen jenen schnell Schweißperlen auf der Stirn :-)

Und auch vielen Dank für die Richtigstellung der Termini; auch an swa00 für die hilfreiche Erklärung !

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 420

20.08.2018, 13:45:50 via Website

hab mir die App installiert, sie erschließt sich mir aber noch nicht so recht. Das Video hab ich mir auch schon angesehen, aber man muss es sicherlich erstmal genau austesten und sich daran gewöhnen.
Werde ich mal bei Gelegenheit machen.
Vielen Dank auf jeden Fall für die Hilfe!!

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel