Huawei Mate 10 Pro — Apple Music funktioniert mit USB-Kopfhörer(-Verstärker) nicht

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 10

13.07.2018, 18:10:31 via Website

An meinem Huawei Mate 10 Pro nutze ich manchmal einen Kopfhörer-Verstärker, der über USB angeschlossen wird. Das Handy gibt auch freundlicherweise die Meldung aus, dass es einen digitalen Kopfhörer erkannt hat und es funktioniert soweit alles. Das ist eine deutliche Verbesserung zu meinem alten Handy, dort brauchte ich noch eine spezielle App, die den USB-Anschluss zum Musikhören unterstützt.

Seit ein paar Tagen teste ich Apple Music und muss feststellen, dass diese App den USB-Kopfhörer nicht unterstützt. Die Wiedergabe stoppt, wenn der Kopfhörer-Verstärker am USB-Port angeschlossen ist. Vermutlich wollten die Entwickler vermeiden, dass jemand den Datenstrom abgreift, und die Musik digital kopiert. Damit ist dieser Dienst für mich gestorben. Ich werde wieder Qobuz nehmen, damit funktioniert es. Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit anderen Musik-Apps gemacht? Ich vermute mal, dass diese kein spezifisches Huawei-Problem ist.

— geändert am 16.07.2018, 11:22:50 durch Moderator

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 817

13.07.2018, 22:53:44 via Website

Wirklich beantworten kann ich Deine Frage leider nicht, aber Dein Verdacht liegt nahe, wenn alles andere mit dem Kopfhörerverstärker geht, also andere Musikdienste, Youtube, Internetradio usw.
Eine USB-Soundkarte hat normalerweise weder Entschlüsselungslogik noch einen AAC-Decoder, MP3-Decoder usw. Das heisst, am USB-Port müssten die Audiodaten digital, unverschlüsselt und im PCM-Format vorliegen. Die Music-App spielt daher möglicherweise nicht über USB aus, was in Zeiten schwindender Klinkenanschlüsse, vor allem bei Apple selber, eigentlich undenkbar ist.
Oder sie spielt verschlüsselt aus, und die Adapterlösungen (und digitale Kopfhörer) haben eine herstellerübergreifende Entschlüsselung eingebaut.
Ich würde daher die Frage dahingehend erweitern, ob jemand den Dienst mit dem beigelegten Adapter oder einen digitalen Hörer über USB oder Lightning nutzen kann, mit einer USB-Soundkarte aber nicht.

Hatte denn das Mate 10 Pro einen Adapter auf Klinke dabei, und funktioniert der Dienst damit?

— geändert am 13.07.2018, 23:28:08

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 10

14.07.2018, 12:31:17 via Website

Erst mal Danke für die ausführliche Antwort. Ich fürchte, ich habe zwei wichtige Details vergessen:
Mit dem Adapter USB auf Klinke funktioniert die App einwandfrei. Es ist nicht so, dass das Signal nicht decodiert werden kann, die App liefert einfach kein Signal mehr.
Sobald ich den Kopfhörer-Verstärker über USB anschließe, stoppt die Wiedergabe, d.h. wenn ich auf "Play" tippe geht die App sofort wieder auf Stopp. Ich vermute daher, dass die App erkennt, was am USB-Anschluss hängt und dann die Arbeit verweigert.

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel