Wer bastelt noch mit Android Things rum?

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 8.173

10.05.2018, 03:45:33 via Website

[offtopic]
Auf der Google I/O gab es für alle einen Google Home Mini und die Entwickler bekamen zusätzlich ein Android Things Starter Kit (smug)

User uploaded photo
Auf die Schnelle mal angestöpselt, Image drauf geladen, mit WLAN verbunden und per adb die Logmessages verfolgt.
Jetzt mal die anderen Teile anschließen und irgendwas zum blinken bringen :)

Bastelt noch jemand an dieser Ecke rum?

Edit: Ready-To-Go (smug)
User uploaded photo

[/offtopic]

— geändert am 11.05.2018, 11:22:58 durch Moderator

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.902

10.05.2018, 09:22:08 via Website

Hallo Klaus,

leider kann ich (nichtmehr) Leid, Freude und Frust mit Dir teilen :-)

Ich hatte mal eine kurze "Phase" mit Things, bin aber schnell davon angekommen , weil mir die Performance und Flexibilität zu schwach war. (Rasp 3)

Letztendlich bin ich dann für meine reinen Android-Projekte auf den XU4 umgestiegen, weil dieser einen 8 Kern Exynos verbaut hat und den Kernelsource offen legt.

Bei dem bin ich dann auch für die reinen Linux-Images (Ubuntu) geblieben.

Happy Daddy-Tag basteln :-)

— geändert am 10.05.2018, 10:08:27

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Antworten

Empfohlene Artikel