"YouTube wurde beendet" läßt sich nicht beenden

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 4

03.05.2018, 14:51:23 via Website

Ein freundliches Hallo an alle Wissenden hier,

Ich habe von einer Bekannten ein Tablet bekommen, das sich nicht mehr bedienen lässt.

Das Tablet hat keinerlei äußere Firmen- oder Herstellerkennzeichen. Auch das sehr kleine vierseitige Handbuch verrät keinen Hersteller außer, dass es ein MID-android Tablet ist. Darum kann ich erst mal hier keine weiteren Angaben machen.

Sie hatte das Tablet geschenkt bekommen und kann leider auch keine weiteren Hinweise geben.

Das Problem:

Wenn man das Tablet einschaltet erscheint ein oberer Layer mit dem Hinweis:

"YouTube wurde beendet"
OK

Die darunter liegende Seite scheint schwach durch.
Man kann das OK antippen. Dann wird dieser Button kurz ausgeblendet … um dann wieder eingeblendet zu werden. Es ist trotz vieler Versucher unmöglich auf die darunter liegenden Anzeigen zu gelangen. Darum ist da Tablet so nun unbrauchbar geworden.

Simkarten sind keine drin. Die Bekannte hat keinen eigenen Anschluss, sondern nutzt das WLAN eines Mitbewohners.

Wer kann mir helfen und sagen, wie ich diese lästige Einblendung wieder los werde?

Sie selber hat schon Reaikalmetoden probiert und so z. B. den Akku ausgelötet. Aber nichts hat geholfen. Ich bin ein völliger Laie, was Android angeht. Darum bin ich für Sachdienliche Hinweise sehr dankbar.

Gruß Maria

Diskutiere mit!
Beste Antwort
  • Forum-Beiträge: 1

08.10.2018, 12:17:57 via Website

Hallo Maria,
man muss nur mit OK die YouTube- Meldung weg drücken und ganz schnell, bevor das Fenster wieder erscheint, den Google- Playstore aufrufen, dann wiederum auf die selbe Art und Weise mit der Suchfunktion YouTube anwählen und wenn sich das Youtube- Fenster Öffner, ganz schnell auf Aktivieren drücken.
Wenn Du das geschafft hast, wird die Fehlermeldung auch nicht mehr erscheinen.
Ich habe das selbe Problem auch dauern mit meinem Billig-China-Tablet, konnte es aber bisher mit dieser Methode immer wieder für eine Weile beheben.

Gruesse, Henning

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4

03.05.2018, 17:44:50 via Website

Hi Rexxar,
danke für den Hinweis. Daran hatte ich ja auch schon gedacht.
Ich hab es zwar geschafft, das Hauptmenü im Hintergrund zu erreichen, kann aber nichts ankliclken, also auch das Zahnrad nicht. Es bleiben nur die Lautstärke- Taste und der ein/aus-Schalter.
Wie kann ich so in die Werkseinstellungen kommen?
Wie gesagt, ich kenne Android überhaupt nicht. Gibt es da so etwas wie den Taskmanmager bei Windows? mit dem man Prozesse abschießen kann? Und wenn ja, wie rufe ich den auf?
Danke im Voraus.
Maria

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4

03.05.2018, 18:35:59 via Website

Da ich nichts eingeben kann schaffe ich es auch nicht in die Einstellungen, um es auf die Werkseinstellungen zurück zu setzen. Gibt es vielleicht einen Hardwarereset?

Oder gibt es so etwas wie den Task-Manager bei Windows, mit dem man Prozesse abschießen kann? Wenn ja, wie kann ich den Starten?

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4.975

03.05.2018, 18:40:08 via App

Hallo,
versuch verschiedene Tastenkombinationen,vorher Tab ausschalten,
dann z.B. Lauter+Home+Powertaste

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.8(O)
Tab3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4

03.05.2018, 21:57:52 via Website

Leider hat das winig gebracht. Trotzdem danke Jens.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 466

04.05.2018, 08:39:49 via Website

Versuch mal ob du es an den PC anschließen kannst dann kann man ja vielleicht die Bezeichnung von dem Gerät erkennen .

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Beste Antwort
  • Forum-Beiträge: 1

08.10.2018, 12:17:57 via Website

Hallo Maria,
man muss nur mit OK die YouTube- Meldung weg drücken und ganz schnell, bevor das Fenster wieder erscheint, den Google- Playstore aufrufen, dann wiederum auf die selbe Art und Weise mit der Suchfunktion YouTube anwählen und wenn sich das Youtube- Fenster Öffner, ganz schnell auf Aktivieren drücken.
Wenn Du das geschafft hast, wird die Fehlermeldung auch nicht mehr erscheinen.
Ich habe das selbe Problem auch dauern mit meinem Billig-China-Tablet, konnte es aber bisher mit dieser Methode immer wieder für eine Weile beheben.

Gruesse, Henning

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel