Samsung Galaxy S8+ — Gerät wird nicht erkannt

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyBentwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2

21.04.2018, 10:35:48 via Website

Hallo,
bisher konnte ich mein Galaxy S8+ (und früher auch das Note 4) problemlos per USB Kabel mit meinem >Notebook oder PC verbinden und Daten (Bilder; Kalender per SMART; usw.) austauschen. Seit neuestem kommt sowohl am Notebook als auch am PC die Meldung "Gerät wurde nicht erkannt". In der PC Einstellung (Bluetooth u. andere Geräte) erscheint das Handy als "Unbekanntes USB Gerät (Fehler beim Anfordern einer Gerätebeschreibung); Treiberfehler.
Kann das evt. damit zu tun haben, dass ich kützlich auf Android 8.0.0 und Samsung Experience Vers. 9.0 upgedatet habe? Was kann ich tun?
Danke für eine Antwort und Hilfe.
LG Jörg

Diskutiere mit!
Beste Antwort
  • Forum-Beiträge: 2.358

21.04.2018, 10:55:19 via Website

Bei mir funktioniert die Erkennung am PC schon, allerdings dauert es seit Oreo ein paar Sekunden länger. Was bei mir nicht mehr funktioniert ist die Sicherung mittels Smart Switch, etwas ärgerlich, weil ich mein Gerät die Tage auf Werkseinstellungen zurück setzen wollte. Bei mir ist übrigens der Patch vom April installiert!

Hast du schon mit verschiedenen Kabeln getestet?

Bei zwei PC's würde ich von Kabel oder dem S8+ selber ausgehen, evtl. Staub etc. in der USB-Buchse?

Als Workaround, für den Fall, dass du dringend Files auf den oder vom PC ziehen willst/musst, könntest du mittels Freigabe (SMB) dies erledigen. Auf Android Seite benötigst du dafür nur einen Dateimanager wie den Total Commader plus Lan Plugin (kostenneutral), am PC eine Freigabe. Es gehen aber auch FTP, WebDav usw.!

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2

21.04.2018, 11:39:09 via Website

Hallo Müli,
danke für die schnelle Antwort. Nach allen Treiber Überprüfungen (waren alle up-to-date),Versuche von Windows "Experten" (hat auch nix gebracht) usw. habe ich - aus Verzweifelung? - ein anderen USB Kabel genommen ... und plötzlich ging alles als ob nie was gewesen wäre!!! Dabei hatte das "alte" Kabel problemlos z.B. geladen. Da wäre nie jemand auf die Idee gekommen, dass das Ding doch nicht so richtig funktioniert. Vorallem mit "fehlendem Treiber" o.ä. konnte das ja nun wirklich nix zu tun haben. Hatte es aber doch. Da kann ich als Ingenieur nur wieder sagen "Computer sind ein technisch dämliches Zeug!"

Zu Deiner Bemerkung hinsichtlich Smart Switch: ich stimme mit Dir völlig überein; das Ding wird von Update zu Update immer schlechter / langsamer.

Danke nochmals und ich habe Dich als "beste Antwort" markiert.

LG Jörg

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.358

21.04.2018, 15:17:48 via Website

Beim Ladevorgang werden nur 2 Pins des USB-Busses verwendet, die reine Datenübertragung wird über zusätzliche 2 Pins bewerkstelligt, es kann also sein, dass über ein USB geladen werden kann aber die Datenübertragung streikt (es gibt sogar reine Ladekabel, also ohne die Beschaltung der Datenpins).

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel