Interner Speicher nicht "vorhanden"

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 49

25.03.2018, 20:44:57 via Website

Xperia Ray ST18i, Android 4.0.4, Stockrom, Firmware 4.1.B.0.587

Der interne Speicher wird nicht (mehr) angezeigt.
Weder von Android,
noch von ES Dateiexplorer (Speicher Lokal->Interner Speicher (= sdcard) ist leer (Anzeige "SD-Karte getrennt". "Versteckte Dateien anzeigen" ist aktiviert),
noch von Total Commander.

Eine externe SD-Karte ist nicht eingelegt.

image
image
image

Bemerkt habe ich es, als ich vorgestern nach dem (versuchtem ?) Update von Whatsapp und dessen Neu-Verifizierung nach den danach verschwundenen Chats gesucht habe und keine Backups finden konnte. (Anderes Thema)

[Nebenbei: Habe versucht es mit eroot134 (soll für Sony Xperia Ray mit 4.1.B.0.587 Firmware funktionieren, www.eroot.net) zu rooten. USB-Debugging und Externe Herkunft sind aktiviert. Eroot sagt zwar gerootet, Rootchecker sagt "no proper root access".]

— geändert am 25.03.2018, 20:49:33

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 15.624

25.03.2018, 23:46:45 via Website

In dem anderen Thread schreibst du, du hättest ein All-in-One-Tool verwendet. Leider schreibst du nicht, welches. Das ist wohl über das Ziel hinausgeschossen und hat dir den internen Speicher kaputt gemacht. Wie es aussieht, fehlt die komplette Partition.

Ich sehe nur die Möglichkeit, eine offizielle ROM von Sony auf dem offiziellen Weg aufzuspielen. Funktioniert das nicht, dürfte ein wirtschaftlicher Totalschaden. Ein neues Gerät dürfte billiger zu haben sein, als eine Reparatur.

Die Chance, deine WhatsApp-Chats wiederzubekommen, sehe ich äußerst gering. Jede Aktion, das Telefon zu reparieren, zerstört wahrscheinlich noch vorhandene Fragmente und die wird auch nur ein Fachmann rekonstruieren können.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 49

26.03.2018, 10:35:14 via Website

Stimmt. Ich habe das Tool aber nicht nur schon öfter verwendet und es ist nichts passiert.
Ich habe es nämlich ausgeführt nachdem Whatsapp dieses Update mit Verifizierung vorgenommen hat und meine Chats verschwunden sind und ich keinen Whatsapp-Ordner auf den Handy mehr finden konnte.
Der interne Speicher war also schon vor der Ausführung des Tools weg.
Daher eben die Hoffnung, daß mit Zugriff auf den Internen Speicher auch meine Chat-Backups wieder sichtbar sind.
Vielleicht gibt es ja doch noch eine Möglichkeit, Zugriff auf diesen Internen Speicher zu bekommen.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3.269

26.03.2018, 11:02:36 via Website

Der interne Speicher ist keine eigene Partition, sondern Teil von /data. Wie sich der Zweig /data/media/0 verabschieden kann, ist mir schleierhaft.

N5X + ABC 8.1.0 🔸 LG G3 + LOS 16🔸HTC Desire bravo :)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 49

26.03.2018, 11:25:50 via Website

Daß der Interne Speicher nicht zu sehen ist, kann man auf den Fotos (der Speicheranzeige von Android selbst) schon sehen, oder ?
Ist der evtl. nur "versteckt"?

Sobald ich im Total Commander auf Systemhauptverzeichnis->Data klicke folgt schon die Fehlermeldung "Kann Datei/Ordner nicht öffnen! data". Das Gleiche beim Tippen auf SD-Kart bzw. Fotos bzw. Heruntergeladene Dateien.

Weil ja auch jetzt wieder ein Whatsapp-Chatverlauf gespeichert wird, gibt es doch nur 2 Möglichkeiten:
1. Whatsapp speichert wie üblich im Internen Speicher. Also muß dieser (Bereich) da sein ! Wie greift Whatsapp und wie greife ich also auf den Internen Speicher zu ?
2. Whatsapp speichert nicht da, wo es sonst nicht speichert, sondern woanders hin. Wo finde ich die Backups dann ?

— geändert am 26.03.2018, 11:53:45

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel