[Suche] App zum Überspielen von Apps auf ein anderes Android -Fabrikat

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 14

26.01.2018, 11:08:08 via Website

Hallo,

ich weis nicht ob dies hier die richtige Rubrik ist!?

Ich bin auf der Suche nach einer Software mit der ich alle (rund 70) Apps, mit allen Einstellungen, aus einem Gerät, mit einem Framework und Android Version X auf eine Gerät eines anderen Herstellers mit Android Version Y, überspielen kann.

In meinem Fall: von einem Galaxy S4 mit Lineage OS und Android 7.1.1 auf eine LG G5 mit Stock Android (ungerootet) und Android 7.0

Problem: Leider legt das S4 mit Lineage OS keine Sicherungen bei Google an (warum weis ich nicht). Es tut einfach nicht, obwohl auf dem Gerät diese Sicherungsfunktion aktiviert ist. Daher kann ich nicht die Apps per Google Sicherung vom S4 auf das G5 einspielen / installieren lassen.

Solange die Apps aber nicht auf dem neuen Gerät installiert sind, kann ich auch die Einstellungen per App Sicherungen nicht einspielen (ausprobiert habe ich bisher Helium/ Carbon. Und ich habe probiert ein Backup des S4 per MyPhoneExplorer, auf das jungfräuliche G5 einzuspielen. Auch hier wieder: ohne vorher installierte Apps .... keine Appeinstellungen oder übernahme der Apps auf das G5.

Kann jemand ein Programm oder einen Weg empfehlen, mit dem man das Problem lösen kann, ohne das G5 rooten zu müssen (wegen des Garantieverfalls)?

Danke für die Hilfe
Beste Grüße
Mic

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

07.03.2018, 18:11:26 via Website

Update: an jene die es interessiert:

Keine Antwort hier erhalten und auch sonst keine App gefunden, die das Gewünschte liefert.

Ich habe schlussendlich dann doch alle Programme von Hand, mühseelig neu auf dem neuen Gerät installiert... dann mit "Helium" die Einstellungen der Apps auf dem alten Handy gesichert, und die Sicherung auf dem neuen Handy eingespielt. Das hat recht gut geklappt. Aber einige Apps lassen eine Sicherung per Helium nicht zu. Bei denen konnte ich das aber ignorieren.

jm2c
Mic

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.957

07.03.2018, 19:58:01 via Website

Ohne Root ist es sehr schwierig dein Vorhaben zu realisieren.
Helium ist großer Mist.
In deinem Fall geht nur manuell alles neu installieren und neu einrichten.

⚠️Bitte keine Werbung von 1&1⚠️

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

07.03.2018, 20:07:29 via Website

Helium ist kein Mist...besser als gar nichts und für die meisten Apps funktioniert das prima.

Ausserdem...hat Mr. Iron eigentlich gelesen, was der TE geschrieben hat? Das war ein Update, wie er sein Problem letztendlich selbst gelöst hat. ;)

if all else fails, read the instructions.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.957

07.03.2018, 20:30:49 via Website

Klaus T.

Helium ist kein Mist...besser als gar nichts und für die meisten Apps funktioniert das prima.

Viele Apps funktionieren nicht und es geht nur im Zusammenhang mit dem PC.
Für Laien nicht geeignet.

Ausserdem...hat Mr. Iron eigentlich gelesen, was der TE geschrieben hat? Das war ein Update, wie er sein Problem letztendlich selbst gelöst hat. ;)

Ja gelesen.

⚠️Bitte keine Werbung von 1&1⚠️

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

08.03.2018, 00:49:59 via Website

Aloah, ;)

um die Wogen etwas zu glätten:

Viele Apps funktionieren nicht und es geht nur im Zusammenhang mit dem PC.
Für Laien nicht geeignet.

Hier muss ich dir voll zustimmen.
Helium ist besten Falls sub-optimal und eine Quelle großen Frustes bis man alles durchprobiert hat um es zum Laufen zu bekommen!

Wieso, zum Henker, man diese App erst mit einem NICHT FUNKTIONIERENDEN PC PROGRAMM, AUF DEM ANDROID PHONE INITIALISIEREN MUSS (!!!) .... ist mir völlig unklar! Ja, richtig gelesen: das PC Programm funktioniert nicht. PUNKT!

Für alle die auch von Helium gefrustet sind, hier die schnelle Lösung:

  • portable Version von Iron Browser auf den PC laden
    (Iron, weil man sonst die Schnatterbacke Chrome nehmen muss.) Das Helium Plugin für Chrome installieren ...
  • ALLE Teiber deines Handyherstellers auf dem PC installieren!
  • Iron Browser starten
  • Handy an PC anschließen und Helium auf dem Handy starten
  • Helium mit dem PC Browser initialisieren
    (WAS UND WOZU DIESER UNFUG AUCH IMMER GUT SEIN MAG????)

  • Helium Back Up am besten auf Google Drive speichern

  • das ganze Prozedere mit dem Ziel Handy wiederholen....

("Einfach" ist wirklich anders!)

Und ich muss auch Klaus recht geben:

...besser als gar nichts und für die meisten Apps funktioniert das prima.

Genau! Lieber mit 'ner Krücke kriechen, als gar nicht vorwärts kommen!

In diesem Sinne
Beste Grüße
Mic

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

08.03.2018, 01:11:38 via Website

Mic-Re B.

  • Helium mit dem PC Browser initialisieren
    (WAS UND WOZU DIESER UNFUG AUCH IMMER GUT SEIN MAG????)

Helium greift für die Backup-Funktionalität auf die adb-Schnittstelle zu (siehe adb backup ...). Bei nicht gerooteten Geräten muss diese Funktion ein vertrauter PC bestätigen - das macht das Browser-Plugin oder dieses PC-Programm. Da kann Helium nichts dafür, das will Android so.

Bei gerooteten Geräten funktioniert Helium auch ohne PC...aber da nimmt man dann 'eh nicht Helium sondern Titanium Backup :)

Stimmt schon, für einen backupwilligen Laien ist das schon eine Herausforderung (silly)

if all else fails, read the instructions.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.957

08.03.2018, 05:39:46 via Website

Klaus T.
Bei gerooteten Geräten funktioniert Helium auch ohne PC...aber da nimmt man dann 'eh nicht Helium sondern Titanium Backup :)

Da nehme ich TWRP. 😉

Stimmt schon, für einen backupwilligen Laien ist das schon eine Herausforderung

Das ist ja das was ich meinte.

— geändert am 08.03.2018, 05:44:25

⚠️Bitte keine Werbung von 1&1⚠️

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

08.03.2018, 05:48:10 via App

Ironman

Bei einem gerooteten Handy nehme ich TWRP. 😉

Joo...fürs grobe Sichern von "außen", klar.
Aber von "innen" möchte man ja auch gelegentlich einzelne oder mehrere Apps sichern... ;-)

if all else fails, read the instructions.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.957

08.03.2018, 06:06:23 via Website

Klaus T.

Joo...fürs grobe Sichern von "außen", klar.

Da kann ich wählen zwischen meinen Apps und Daten oder das ganze System.

Aber von "innen" möchte man ja auch gelegentlich einzelne oder mehrere Apps sichern... ;-)

Dafür nehme ich App Monster(Root).
Das sichert alles automatisch. 👍

— geändert am 08.03.2018, 06:07:01

⚠️Bitte keine Werbung von 1&1⚠️

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

08.03.2018, 13:12:41 via Website

Helium greift für die Backup-Funktionalität auf die adb-Schnittstelle zu (siehe adb backup ...). Bei nicht gerooteten Geräten muss diese Funktion ein vertrauter PC bestätigen - das macht das Browser-Plugin oder dieses PC-Programm. Da kann Helium nichts dafür, das will Android so.

Danke, damit geht es mir viel besser! So bekommt das ganze Brimborium wenigstens einen Sinn!

Sobald die Garantie abgelaufen ist, bekommt auch das neue Schätzelein Root und ein Lineage OS... unter TWRP und dann ist auch das Backup einfacher...

Bis dahin
beste Grüße
Mic

Antworten

Empfohlene Artikel