Wenn Whatsapp Gruppe von Admin gelöscht wurde, ist alter chatverlauf für Ex-Mitglieder noch sichtbar?

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

20.01.2018, 10:39:46 via Website

Hi, angenommen es gibt eine WA Gruppe mit rund einem Duzend Mitgliedern, z.B. Arbeitskollegen, und der Gründer hat seinerzeit jeden zum Admin gemacht. Angenommen, es gibt in dieser Gruppe über längere Zeit hinweg eine Menge, sagen wir mal "unglücklicher" Nachrichten von einigen Mitgliedern/Admins, z.B. unglückliche Äußerungen zu Firma, aussenstehender Kollegen etc. Angenommen, man möchte diese Nachrichten für alle dauerhaft löschen - geht das?

Konkret: Wenn einer der Admins nun alle anderen Admins/Mitglieder einen nach dem anderen rauswerfen würde, und er als letzter die Gruppe verlassen würde, und die Gruppe dann löschen würde --> wären dann alle alten Nachrichten in dieser dann ja gelöschten Gruppe FÜR ALLE ANDEREN AUCH NICHT MEHR IM CHATVERLAUF SICHTBAR? Oder bleibt der Chatverlauf auch nach Löschen der Gruppe für die ehemaligen Mitglieder sichtbar. Ich weiss, dass wenn man Leute nur aus einer Gruppe entfernt, der Chatverlauf erhalten bleibt, wenn die Person diesen nicht selber löscht. Aber wie sieht es halt aus, wenn man entfernt wurde UND die Gruppe gelöscht wurde? Tante Google hat nix vernünftiges zuwege gebracht, deshalb frage ich mal die Profis hier... ;)

Vielen lieben Dank für euren Input ;)

Antworten
Ludy
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 7.167

20.01.2018, 10:44:20 via App

Hallo und herzlich willkommen hier im Forum (*)

Die Gruppenchats bleiben bei jedem bestehen, bis sie sie selber löschen. Das liegt daran, dass jeder ein Abbild auf dem Handy hat.

— geändert am 20.01.2018, 10:45:00

Gruß Ludy (App Entwickler)

Mein Beitrag hat dir geholfen? Lass doch ein "Danke" da.☺

Lebensmittelwarnung App-Thread

Download Samsung Firmware Tool

J.Z.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

20.01.2018, 10:55:02 via Website

Danke für die schnelle Antwort. Das ist ganz sicher so, ja?

Plan B: Wenn die einzelnen Leutz ihre eigenen (alten) Messages FÜR ALLE löschen wollten, hab gelesen da gibt es einen hack? Phone in Flugmodus setzen, phone time manuell auf den Zeitpunkt der zu löschenden Nachricht bzw. innerhalb des 7 Minuten Fensters setzen, "Nachricht für alle löschen" auswählen, und voila? Man darf davon ausgehen, dass in meinem fiktiven Beispiel alle die benötigte aktuelle Version nutzen würden.

Falls das so überhaupt ginge, wie sähe es aus wenn einer seinen Chatverlauf gebackupt hätte? Würden solchermaßen "für alle gelöschten" Nachrichten (egal ob per hack oder regulär innerhalb der 7 Minuten) auch in solchen backups entfernt?

Mir ist natürlich klar, dass sowieso einer schon alles ganz woanders hin exportet haben könnte, und dass dann alle Versuche in der WA Sphäre auch nix mehr nützen würden. Aber es geht mir an der Stelle ums grundsätzliche WA Verständnis. :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

20.01.2018, 11:13:53 via Website

Ja, ich meinte, werden regulär "für alle" gelöschte Nachrichten (ohne hack versuch) auch in einem backup der Empfängerseite gelöscht, welches dort in den 7 Minuten zwischen "nachricht schreiben" und "nachricht für alle löschen" erstellt wurde?

Antworten

Empfohlene Artikel