Tablet nutzt 32 Gb San Disk nicht

  • Antworten:20
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 535

14.01.2018, 19:49:52 via Website

Scheinbar nutzt mein Tablet Pc nicht meine SanDisk Ultra microSDHC UHS-I Card with Adapter 32 Gb.

Dieser https://www.amazon.de/Odys-Display-x3-C3205RK-Silikonh%C3%BClle-Displayschutzfolie/dp/B0716Y9SQ5 ist es, allerdings mit Android 6.0.1.

Was mache ich falsch ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.975

14.01.2018, 21:18:14 via App

Hallo,
was heißt dein Gerät nutzt die Karte nicht,wird sie nicht erkannt?

— geändert am 14.01.2018, 21:18:32

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.8(O)
Tab3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2

Antworten
  • Forum-Beiträge: 535

14.01.2018, 22:51:38 via Website

Nein Sie wird nicht genutzt. Heisst wen ich ne größere App instalieren will, zu wenig Speicherplatz, ich sollte was löschen, usw....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 535

14.01.2018, 22:54:00 via Website

...oder muß ich das expleziet angeben das ich es auf der SD Karte speichern soll/muss.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 535

14.01.2018, 22:57:00 via Website

Ok nur als Beispiel: World of Tanks Blitz.

Bitte warten....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 535

14.01.2018, 23:02:43 via Website

Ok konnte ich installieren. War nicht zielführend, oder ich bekomme dazuz noch das megaupdate....

jetzt kommt das update, mal sehen wie sich mein System verhält jetzt.

Dauert jetzt stunden wahrscheinlich...hänge zu hause am WLAN.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 535

14.01.2018, 23:06:36 via Website

Oder wie bekommen wir heraus das meine SD Karte in meinen Gerät, ordnungsgemäs funktoniert?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 535

14.01.2018, 23:08:36 via Website

....es gab schon mal einen Fehler bein updaten des Spieles, jetzt fange ich noch einmal von vorne an...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.671

14.01.2018, 23:30:13 via Website

Apps werden immer auf dem internen Speicher installiert. Einige ROMs erlauben, Apps auf eine SD-Karte auszulagern (App2SD). Das muss dann aber sowohl von der ROM, als auch von der App unterstützt werden. Spielt einer von beiden nicht mit, geht es gar nicht. Außerdem werden die Apps zuerst auch damit auf dem internen Speicher installiert und erst im zweiten Schritt verschoben. Zudem wird nur ein Teil der App verschoben, niemals die ganze App.

Du kannst Dir vielleicht damit helfen, dass Du Daten aus dem internen Speicher auf die SD-Karte verschiebst. Damit bekommst Du mehr Platz für Apps. Aber irgendwann ist der Speicher immer voll. Dann hilft nur, nur die wirklich benötigten Apps zu installieren.

— geändert am 14.01.2018, 23:32:00

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 535

14.01.2018, 23:35:56 via Website

Das ganze verstehe ich noch nicht. melde mich morgen noch mal dazu.

Gute Nacht, und danke für deine hilfe.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.975

15.01.2018, 07:44:51 via App

Von alleine wird die sd Karte nicht genutzt,
Du mußt es explizit erlauben,bzw. festlegen,
aber wie Aries schrieb ist das mit dem verschieben von Apps nicht so einfach bis unmöglich.

Man könnte die sd Karte als internen Speicher einbinden,das wird aber auch nicht von allen Herstellern unterstützt und ist von der Androidversion abhängig.
Hat dich dein Tab, beim einsetzten der sd, nicht gefragt wie zu verfahren ist?

— geändert am 15.01.2018, 07:47:51

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.8(O)
Tab3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2

Antworten
  • Forum-Beiträge: 535

15.01.2018, 19:02:38 via Website

Nein hat er nicht. Hm, formatieren sollte man Sie nicht....?

Ich schaue es mir noch mal später an.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 535

17.01.2018, 19:29:40 via Website

Irgend etwas passt min mein Ding nicht. Jett kommen updates und ich kann Sie nicht laden. Sollte für Speicherplatz sorgen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.975

17.01.2018, 19:39:01 via App

dann mußt Du Platz schaffen,z.B. Fotos,Videos,Musik auf die Sd Karte verschieben und vielleicht Apps die Du nicht wirklich nutzt deinstallieren

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.8(O)
Tab3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2

Antworten
  • Forum-Beiträge: 535

18.01.2018, 19:36:19 via Website

Da ist ja noch etlicher Platz drauf, auf der Sd-Karte über 20 Gb stehen noch zu verfügung... momment. Interner Speicher: 3,64 Gb von 4,07 Gb verwendet. Externer SD-Karte von sanDisk: 3,71 Gb von 29,24 Gb verwndet. Also ist noch Platz vorhanden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.975

18.01.2018, 19:37:42 via App

bei den updats geht es nur um den internen Speicher

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.8(O)
Tab3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2

Antworten
  • Forum-Beiträge: 535

18.01.2018, 22:28:49 via Website

Nu dann ist dieser ganze Android Cirkus schlecht aufgestellt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

19.01.2018, 23:14:03 via Website

Es wurde doch schon alles gesagt/geschrieben... :?

Du kannst die Karte nutzen wie ein externes Laufwerk. Bilder drauf kopieren oder Musik, oder, oder...
Evtl. gibt es auch Apps, wo du einen Speicherort für die Daten angeben kannst. Z.B. bei der Kamera.

Automatisch wird da gar nichts genutzt...auch nicht, sofern überhaupt die Möglichkeit besteht, Apps auf die Karte auszulagern. Wenn, dann ist diese Option in den Einstellungen->Apps irgendwo zu finden.

Aber wie schon gesagt wurde...erstmal werden Apps immer im internen Speicher installiert. Verschieben lassen sie sich - wenn das geht, erst hinterher. Also musst du zusehen, dass dein interner Speicher frei wird, falls es Probleme mit Installationen gibt. Eine freie SD-Karte nützt da nichts.

Mit einem "schlecht aufgestellten Android Circus" hat das nix zu tun. Das ist schon immer mehr oder weniger so gewesen, dass man mit dem internen Speicher klar kommen muss. Wenn der voll ist, muss man dort Platz schaffen. Wer z.B. gerne eine mobile Phone/Tablet-Spielekonsole hätte und nicht auf haufenweise fette Spiele und andere unnütze Apps verzichten will, muss sich halt im Vorfeld nach entspr. Geräten mit fettem internen Speicher umsehen. Mit externen Karten kommt man da nicht unbedingt weiter.

Andere Konzepte für die Einbindung der SD-Karte gibt es seit einiger Zeit, aber die werden nicht von allen Herstellern und deren Android-Derivaten unterstützt.

:$

if all else fails, read the instructions.

Antworten

Empfohlene Artikel