Samsung Galaxy Tab A 2016 Wifi SD Karte als internen Speicher

  • Antworten:22
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

17.10.2017, 16:48:33 via Website

Hi,
ich hatte die ganze Zeit eine SD Karte in meinem Tablet nach der Androidpit Anleitung per adb tools als internen Speicher formatiert.
Die SD hat sich jetzt verabschiedet und ich wollte eine neue intern formatieren.
Leider ohne Erfolg. In den adb tools kommt keine Fehlermeldung o.ä.
Ich kann alle Befehle eingeben aber der Speicher wird einfach nicht als intern erkannt.
Software ist Android 7.0 Build Nr. NRD90M.T580XXU2BQI9

Funktioniert das etwa nicht mehr nach Anleitung?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.933

17.10.2017, 21:00:22 via Website

Hallo Mi Wi!

Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum. :)

Ich habe deinen Thread in einen passenden Bereich verschoben.

Viele Grüße
Tim

Samsung Galaxy S9+ (Android 8.0.0, Sicherheitspatch: 1. November 2018)
Samsung Galaxy Tab S4 (Android 8.1.0, Sicherheitspatch: 1. Oktober 2018)
Samsung Galaxy Watch (Tizen 4.0.0.1)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 51

03.12.2017, 07:57:51 via Website

Hallo, bei mir ist es das selbe. habe das "Tab A 2016" neu mit Android 7 gekauft und Folgendes versucht.

sm set-force-adoptable true
sm list-disks
disk: 179,32
sm partition disk:179,32 private

es kam keine Fehlermeldung. Die Speicherkarte (SANDISK Ultra® 32 GB) blieb unverändert???

währe echt super wenn da jemand helfen könnte!

Gruß
RK

Antworten
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.170

04.12.2017, 17:28:15 via App

Hallo Ralf,
Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum. :)
Bitte nicht pushen, gib doch der Community ein wenig Zeit!
Wenn sich jemand findet, der eine Antwort zu deiner Frage weiß, dann wird er/sie es bestimmt hier posten, also hab noch ein wenig Geduld... :?

— geändert am 04.12.2017, 17:28:27

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 51

16.12.2017, 09:46:15 via Website

ich habe für mich einen Weg gefunden:
1. Daten sichern.
2. mit Odin komplett zurück auf Android 6 ( T580XXU2APL4_T580OXA2APL4_DBT )
3. Gerät offline einrichten.
4. SD-Karte mit ADB einrichten.
5. Gerät online stellen und automatisches update laufen lassen.( Android 7.0 Build Nr. NRD90M.T580XXU2BQI9 )
image

Wichtig nach ADB an der SD-Karte nichts ändern!!!

— geändert am 17.12.2017, 08:36:46

Michael K.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

22.12.2017, 00:55:27 via Website

Hallo
ich habe auf meinem Samsung Galaxy Tab A (2016) Android 7,0 upgegraded.
Unter "Eigene Dateien" (bereits vorinstalliert von Samsung) gibt es die Speichernutzung verwalten,
dort lässt sich die micro SD problemlos formatieren, damit man APPs dorthin verschieben kann.
In Tab A können max 128GB Karten benutzt werden, grösser geht nicht.
Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 51

23.12.2017, 08:17:20 via Website

Ja das ist richtig. Aber man kann den Speicher halt nicht als internen Speicher nutzen!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 37

18.01.2018, 16:18:20 via Website

Ich denke es kann Max. unterstützte Größe 200 GB sein.
Habe ich da jetzt einen Denkfehler oder nur die Beiträge nicht richtig verstanden?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

27.07.2018, 08:52:54 via Website

Ich habe in meinem Gerät eine 200 GB SD Karte, dies ist die maximale Größe. Sie funkrioniert als SD Karte.
Gruss
KHL

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.933

27.07.2018, 10:04:58 via App

Oft funktionieren in den Geräten auch noch größere Karten als 200 GB.
Samsung gibt immer nur bis 200 GB an, weil sie nicht garantieren können, dass mehr funktionieren. Macht es aber wie gesagt in vielen Fällen.

Samsung Galaxy S9+ (Android 8.0.0, Sicherheitspatch: 1. November 2018)
Samsung Galaxy Tab S4 (Android 8.1.0, Sicherheitspatch: 1. Oktober 2018)
Samsung Galaxy Watch (Tizen 4.0.0.1)

Michael K.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

02.08.2018, 18:07:04 via Website

ADB auf Mac installiert, device abgefragt und erhalten
bei Eingabe " sm partition disk:31000f5a1c8e7300 mixed 50"
-bash: sm: command not found
im Terminal angezeigt.

Was kann ich tun?
Danke ph

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.377

02.08.2018, 18:47:54 via Website

Wurde zuvor 'adb shell' eingegeben und danach das sm Kommando?

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

02.08.2018, 21:20:42 via Website

Müli

Wurde zuvor 'adb shell' eingegeben und danach das sm Kommando?

Nach Eingabe von "adb shell" erscheint im Terminal
"shell@gtexswifi:/ $", nach Eingabe des Partitionierbefehls wird
"/system/bin/sh: sm: not found" angezeigt und shell zeigt
"127|shell@gtexswifi:/ $"

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.377

02.08.2018, 23:39:10 via Website

Bekommst du bei sm list-disks auch command not found?

Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, das wir es hier mit einem Mac spezifischen Problem zu tun haben, allerdings an Wintel Systemen scheint es ja zu funktionieren (ich habe es selber nie durchexerziert, weil ich es eher für einer 'dirty hack' halte und im Störungsfall kaum zu fixen ist).

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

03.08.2018, 00:14:28 via Website

Müli

Bekommst du bei sm list-disks auch command not found?

Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, das wir es hier mit einem Mac spezifischen Problem zu tun haben, allerdings an Wintel Systemen scheint es ja zu funktionieren (ich habe es selber nie durchexerziert, weil ich es eher für einer 'dirty hack' halte und im Störungsfall kaum zu fixen ist).

ja, "-bash: sm: command not found"

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.377

03.08.2018, 00:23:20 via Website

Welche Android Version ist auf dem Tablet installiert?

Das sm Kommando wird erst ab MM auf dem Tablett installiert sein!

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

03.08.2018, 09:18:05 via Website

Galaxy Tab A (2016) mit Android-Version 5.1.1
Danke für die bisherigen Bemühungen, ich vermute dass das Gerät für die gewünschte Aktion zu billig ist.
mfG ph

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.377

03.08.2018, 09:22:07 via Website

Es ist die Android Version, es wird mindestens 6.0 (Marshmallow - MM) benötigt!

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Michael K.

Antworten

Empfohlene Artikel