Probleme mit Google Music mp3 Dateien

  • Antworten:19
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 10

14.09.2017, 16:49:23 via Website

Hallo,
nach langem Suchen habe ich jetzt (auch dank dieses Forums) die Dateien von Google Music auf meinem Handy gefunden, nämlich unter: /Android/data/com.google.android.music/files/music
auf meiner SD Karte. Ich habe die Dateien auf meinen PC geladen, kann sie dort aber nicht hören. Ich erhalten den Fehler "Wiedergabe nicht möglich, Dateiformat nicht unterstützt oder beschädigt.. bla bla...". Ist doch eine mp3 Datei!! Habe es mit Windows Media Player, VLC und Groove probiert, nix... Fehlercode:
0xc00d36c4.
Was mache ich falsch?
DAnke!

Antworten
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.165

14.09.2017, 17:23:20 via App

Hallo max,
ich vermute mal, dass Google sie lokalen mp3 Dateien verschlüsselt ablegt, so wie Spotify und co.

Damit soll vermieden werden, dass man versucht mp3 Dateien vom Gerät zu laden, ohne die Google Music App zu benutzen.

Somit ist dein Vorhaben leider nicht möglich...

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

14.09.2017, 17:56:54 via Website

aber ich habe doch die Musiktitel gekauft! Somit müsste ich die doch auch downloaden können und auf meinem PC hören können?! Ich würde die gerne auf einen USB Stick laden für's Auto...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.611

14.09.2017, 17:58:29 via Website

Wenn Du Play Music in einem Browser aufrufst, wird dir ein Downloadlink angeboten.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

14.09.2017, 18:09:23 via Website

komischerweise nicht für alle Titel, die ich habe. Diejenigen, die ich runterladen kann, funktionieren, aber nicht alle Titel (auch gekaufte) haben den Link zum downloaden... komisch... watt nu?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.611

14.09.2017, 18:14:15 via Website

Es sind nur eine begrenzte Anzahl Downloads erlaubt. Kann es sein, dass du die für die Titel erreicht hast, bei denen der Downloadlink fehlt?

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

14.09.2017, 18:21:34 via Website

glaube ich nicht, da ich die noch nie runtergeladen habe...

Kann es sein, daß ich die vielleicht nicht gekauft habe? Da steht noch der Link zum "Kaufen". ABER.. ich habe ein Google Music Abo für 9,99 pro Monat!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.832

14.09.2017, 19:01:23 via Website

Play Music Abo ist kein Kauf.

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

15.09.2017, 10:12:37 via Website

und deshalb kann ich die nicht auf meinem PC hören???
Verstehe ich nicht. Beispiel: wenn ich auf einen Titel gehe, steht dort: dieses Album kann über ein Google Play Musik-Abo gestreamt werden.
Weiter unten steht: "Unter Android.... über die Google Play Musik App oder durch Exportieren von MP3 Dateien auf deinen Computer und Wiedergeben auf einem mit MP3 kompatiblen Musikplayer..."

Ausserdem.. ich habe in Google Musik auch eigene Stücke, die ich dort hochgeladen habe. Diese kann ich aber AUCH NICHT anhören!!!

Ich zitiere: "Abonnenten haben mit Google Play Music Zugriff auf 35 Millionen Songs, sie können eigene Playlists erstellen, werbefreie Radiosender hören und Titel im Rahmen des Abos auf das Smartphone herunterladen."

Und wenn ich die runterladen kann, kann ich die doch auch hören!! oder etwa nicht???
Also irgendwie kann das doch nicht sein. Ich kann die runterladen (geht ja!), aber nicht hören???

— geändert am 15.09.2017, 10:15:56

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.156

15.09.2017, 10:50:45 via Website

tel im Rahmen des Abos auf das Smartphone herunterladen

Hier hast du doch deine Antwort????

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.901

15.09.2017, 11:13:04 via Website

Max,

wie oben bereits erklärt, sind die Dateien verschlüsselt.
Dabei wird sehr wahrscheinlich hier nicht unterschieden , ob du der Urheber bist oder nicht.

Grundsätzlich erwirbst du mit so einem Abo nur die temporären privaten Nutzungsrechte
(anhören) und das hast du auch nur bezahlt. (verschlüsselt)

Das ist aber ein erheblicher Unterschied zu einem Kauf und der freien Verwendung resp. Verwertungsrecht
zur privaten Nutzung - das hast du nämlich nicht erworben und das gibt es auch bei so einem Abo nicht.

Wenn du die Titel kaufen möchtest , dann musst du für jeden Titel einzeln bezahlen.
Das Modell gibt es auch z.b. bei Amazon, Apple-Music usw usw.

Was deine eigenen Dateien betrifft , die hast du ja schon entschlüsselt vorliegen - brauchst also das
System (abo) dafür nicht.

Und wenn da steht "Smartphone" dann wird auch die entsprechende Entschlüsselung nur auf dem Smartphone
ausgeführt - Stand auch bestimmt schon in den AGB's, die du angeklickt hast.

Das was du also machen kannst - und wie es heutzutage auch gang und gebe ist :
Smartphone mit in den Wagen und per Aux oder BT verbinden - dann offline die Tracks hören.

— geändert am 15.09.2017, 12:37:52

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Antworten
  • Forum-Beiträge: 812

15.09.2017, 11:58:13 via Website

Versuche es mal wie hier beschrieben:

http://www.giga.de/webapps/google-play-music/tipps/google-play-music-auf-pc-laden-und-hoeren-so-geht-s/

Wenn das funktioniert, dann über den Google-Account, und nicht durch verschieben verschlüsselter Dateien. Man kann aber nur auf einem Gerät gleichzeitig hören, und ich nehme an, Titel lassen sich zum offline hören auch nur auf ein Gerät herunterladen.
Auf einen USB-Stick könntest Du die Titel auch vom Smartphone aus über einen OTG-Adapter kopieren. Nutzt aber nichts, da sie sich wegen der Rechteverwaltung nur an Geräten, mit denen die sich abwickeln lässt, anhören lassen. Um den Dienst also im Auto zu nutzen, dürfte der Vorschlag von swa00 der brauchbarste sein.
Gekaufte Titel sollten allerdings als unverschlüsselte MP3 downloadbar sein, so kenne ich das jedenfalls von anderen Diensten, und sich demzufolge auch vom Stick abspielen lassen.

Quelle: www.giga.de

— geändert am 15.09.2017, 12:17:46

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.901

15.09.2017, 12:00:23 via Website

Moin Micha,

sein Ziel ist leider zusätzlich auch das hier :

Ich würde die gerne auf einen USB Stick laden für's Auto

— geändert am 15.09.2017, 12:01:18

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Antworten
  • Forum-Beiträge: 812

15.09.2017, 12:28:14 via Website

Moin Stefan, ist mir dann auch noch eingefallen, so dass ich es nacheditiert habe, während Du Deine Antwort auf meinen schon veröffentlichten Post geschrieben hast. Mit dem Smartphone im Auto ist natürlich praktischer, als mit dem Läppi auf dem Beifahrersitz.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

15.09.2017, 18:40:38 via Website

ok, ich danke euch. Ist etwas kompliziert und ich bin keine 20 mehr (sondern 50) und bin noch mit Walkman aufgwachsen. Kleiner Scherz. ;-)
Man blickt da halt nicht so ganz durch, was man kann und was nicht. Meist hilft nur Google oder so ein Forum wie dieses hier.

danke!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.901

15.09.2017, 22:26:15 via Website

@Max,

gib gas , ich bin 62er Jahrgang - bei uns fängt das Leben erst an :-)

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.611

16.09.2017, 00:35:10 via Website

max werbe

Ist etwas kompliziert und ich bin keine 20 mehr (sondern 50)

Erstens, ich bin auch ein 67er. Der beste Jahrgang! Wie beim Ford Mustang!
Und zweitens ist es unsere Generation, die erste, die mit IT im Haushalt aufgewachsen ist und miterlebt hat, wie sie sich entwickelt hat.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

16.09.2017, 10:01:12 via Website

ja ja ja... ist ja gut. ;-) Ich bin unter anderem auch webdesigner, habe eigenen Server usw... daran soll's nicht liegen. Und ich weiß noch was ein Testbild ist. ;-) Aber trotzdem kommt man manchmal etwas durcheinander.. ;-)
Ja, 67er ist bester Jahrgang, aber ich bin noch 11 Tage 49 !!! ;-)
danke und schönes WE.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.367

16.09.2017, 10:17:39 via Website

Ach her je, immer die Kiddies, die mit ihrem Alter angeben müssen (laughing)

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

max werbe

Antworten

Empfohlene Artikel