Sim mit Speicherkarte kombinieren

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

08.08.2017, 00:28:59 via App

Im Netz wird gezeigt wie Speicherkarte mit SIM vereint werden können um sie als Kombi im Duo- Sim-Phone ideal zu nutzen. Haben die Netzanbieter noch nicht davon gehört um das kommerziell zu nutzen? Kann mir vorstellen das im 2.Einschub meines Phone statt der SurfSim eine solche in Kombination mit Speicher super wäre. Mal sehen wer zuerst eine solche Kombi-Sim anbieten wird?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.953

08.08.2017, 00:50:55 via Website

Was du da gesehen oder gehört hast, sind Smartphones mit 2 Einschüben bzw. ein Einschub mit 2 Platzhaltern: einer für die SIM-Karte, der andere für eine weitere SIM-Karte oder Speicherkarte.
Dass die SIM-Karte selbst der Speicher sein soll, wäre mir neu. SIM-Karten haben zwar einen Speicher, der ist aber sehr klein und kann meist nur für SMS-Nachrichten und Telefonnummern genutzt werden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 811

08.08.2017, 06:49:05 via Website

Er meint solche Bastelaktionen, mit denen man ein Gerät, das zur Nutzung von entweder zwei Sim-Karten, oder einer Sim-Karte und einer SD-Karte vorgesehen ist, mit zwei Sim-Karten und einer SD-Karte gleichzeitig nutzen kann:

http://androidmag.de/tipps/einsteiger/tipp-so-kannst-du-dual-sim-und-microsd-erweiterung-gleichzeitig-nutzen/

Dass diese Lösungen funktionieren zeigt, das es lediglich ein mechanisches Probem ist, aber kein elektronisches oder Softwareproblem, dass das Gerät nicht von vornherein so arbeitet.

Und es sind gerade die Provider und Netzbetreiber, die keine Dual-Sim-Geräte wollen. Solche Kompromisslösungen wären nicht nötig, denn der erforderliche Platz wäre in den meisten Geräten vorhanden. Wenn die Provider, ob mit oder ohne eigenes Netz, echte Dual-Sim-Geräte nicht mit Verträgen bündeln, dann werden die Hersteller auch keine anbieten.

Quelle: androidmag.de

— geändert am 08.08.2017, 06:52:28

Antworten

Empfohlene Artikel