Android wechseln

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

31.07.2017, 19:49:45 via Website

Moin, ich darf ein samsung tab a 2016 mein eigen nennen...

Leider ist auf dem Gerät nur Android Version 5.1 vorhanden nach mitteilung von Samsung werden hier keine weiteren Android Updates gestellt. Mein Problem ist nun leider, dass der interne Speicher chronisch voll ist. Ich habe das Gerät mittlerweile grouted und würde nun gerne eine Android Version 6.0 oder höher am liebsten 7.0 Nougat installieren. Kann mir jemand gegebenenfalls eine Seite nennen, in der geschrieben wird, wie man so etwas macht, wenn der Hersteller keine Updates mehr liefert?

Hat jemand vielleicht Erfahrungen oder andere Lösungsvorschläge?

Ich bedanke mich!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.974

31.07.2017, 19:56:15 via App

Hallo,
da steht hier aber was anderes
https://www.netzwelt.de/samsung-galaxy-tab-a-2016/160864-galaxy-tab-a-2016-samsung-verteilt-android-70-update.html

hier findest Du bestimmt eine customrom
https://forum.xda-developers.com/galaxy-tab-a

— geändert am 31.07.2017, 19:57:45

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.8(O)
Tab3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2

Tobias

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.645

31.07.2017, 20:37:01 via Website

Tobias

Mein Problem ist nun leider, dass der interne Speicher chronisch voll ist.

Der wird durch eine andere ROM auch nicht größer.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

31.07.2017, 20:38:56 via Website

Leider ist in dem Artikel bei netzwelt.de kein link angegeben,wie man das Update beziehen könnte. Vllt hat man da bei netzwelt den überblick verloren, weil samsung vllt doch nur die tablets ab version A10.x updatet?!

Bin mal gespannt,wie es weiter geht...

Trotzdem Danke lieber Jens.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

31.07.2017, 20:41:59 via Website

Jein, laut Berichten anderer User kann man ab Android 6.x ausnahmslos APPs in den externen SD Speicher verschieben,ohne dass es auf die Programmierung der Apps ankomme.

Ich bin mal gespannt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.645

31.07.2017, 20:57:00 via Website

Mit Android 6 wurde eingeführt, die SD-Karte als internen Speicher zu formatieren. Das bieten aber nicht alle ROMs an. Auch ich warne davor! Du kannst damit von jetzt auf gleich alle Daten verlieren, nur weil die SD-Karte kaputt ist.

Das Verfahren nennt sich LVM (Logical Volumen Management). Das ist aber nur in großen Storages in Kombination mit RAID5 oder höher betriebssicher. Am Handy ist das großer Pfusch, der dich teuer zu stehen kommen kann.

Willst du es trotzdem wagen, überlege dir ein praktikables Backup, um im schlimmsten Fall keinen Totalverlust zu haben. Bedenke, die letzten gespeicherten Daten können die wichtigsten sein!

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Tobias

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

01.08.2017, 06:59:28 via Website

MoinAries,

ich denke,diesesLVM ist exakt das,was ich benötige. Datenverlust hin oder her,wir sprechen hier von einem tablet,mit dem ich hauptsächlich konsumieren,also Daten von Servern abrufe ,die ich dann nur lese/höre/anschauen.

Also zurück zum Ausgangsproblem,wie bekomme ich Android 6/7auf mein Tablet, da Samsung tab a 7 nicht mehr mit android updates versorgt...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.974

01.08.2017, 07:41:49 via App

Hallo Tobias,
welches Tab hast Du,SM-T350 oder 550 oder welches?

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.8(O)
Tab3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2

Antworten
  • Forum-Beiträge: 818

01.08.2017, 07:52:00 via Website

Überlegenswert könnte auch noch der Einsatz einer App wie "Link2SD" sein, wenn es vor allem darum geht, Apps auf die SD auszulagern. Der dafür notwendige Root wurde ja schon durchgeführt.

https://www.droidwiki.org/wiki/Link2SD_einrichten

Quelle: www.droidwiki.org

— geändert am 01.08.2017, 07:53:59

Antworten

Empfohlene Artikel