Neuer Mobilfunkvertrag

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

25.07.2017, 13:24:55 via Website

Hallo,

ich stehe momentan im Zwiespalt.
Ich habe im Jahr 2015 im Oktober einen Mobilfunkvertrag abgeschlossen bei BASE.
Ich musste 40€ zahlen für ein iPhone 6 64gb. Im Vertrag hatte ich eine Allnetflat mit 2gb Datenvolumen und es waren noch paar weitere Boni dabei (Musikflat)
Da mir aber damals 2gb Datenvolumen zu wenig waren, konnte ich für weiter 5€ auf 5gb Datenvolumen erhöhen.
Soweit so gut.
Da aber BASE zu O2 gewechselt ist, bekam ich einen Willkommensbonus von 10fachem Datenvolumen.
Dadurch hatte ich 50gb Datenvolumen für weitere 6€
Nun zahle 51€ monatlich.

Nun die Frage.
Soll ich diesen Vertrag weiter zahlen? Ich bekommr zu Vertragsende kein neues Handy für den selben Preis. Sprich ich zahle 2Jahre 51€ NUR für den Vertrag ohne Handy.
Oder soll ich auf O2 Free 15 umsteigen, welches 30€ monatlich kostet.
Alternativ habe ich ein weiteres Angebot gefunden. Dieses beinhaltet ein Samsung Galaxy S8 mit O2 Free 15 für 45€ monatlich.

ANMERKUNG: Ich habe mir letzten Monat ein S8 gekauft ohne Vertrag. D.h. eigentlich brauche ich kein neues Handy.
Ich möchte lediglich das beste raus bekommen!

Was soll ich am besten machen?
Danke im voraus!

Entschuldigt, wenn ich es etwas verwirrend wiedergebe!

— geändert am 25.07.2017, 13:31:46

Antworten
  • Forum-Beiträge: 264

26.07.2017, 11:13:53 via Website

Son Goku

Was soll ich am besten machen?

imho den vertrag fristgerecht kündigen. u.u. ist base auch kulant betr. wechsel zu einem dir passendem tarif zum ablauf der vertragsbindung?
sonst eben rechtzeitig den neuen anbieter beauftragen, deine mobilnummer zu übernehmen.

Ich bin nicht "unhöflich". Ich tippe liegend einhändig.

Antworten
Sophia Neun
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 6.851

26.07.2017, 15:11:51 via Website

Zur Auswahl steht also:

  • 51€ für 50 GB Datenvolumen
  • 30€ für 15 GB (O2 Free 15)
  • 45€ für 15 GB und Galaxy S8 (o2 free 15+ Handy 15)

Sind die 15 GB denn genug?

Viele Grüße,
Sophia

AndroidPIT-Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

28.07.2017, 01:51:45 via Website

Vielen Dank für eure Antworten!
Also habe nochmal nachgeschaut und 51€ für den Vertrag ist zu viel. Also die jetzigen 2Jahre war der Vertrag sehr rentabel, da ich aber die nächsten 2Jahre kein Handy dazu bekomme ist der Tarif überteuert.

15gb sind definitiv genug. Ich nutze das Wlan Netzwerk zuhause nicht und komme am Ende des Monats auf 30-40gb, wenn ich täglich Videos schaue usw.
Sprich 15gb werden 100% reichen.

Jedoch greife ich lieber auf D1 Netz zurück.

Habe jetzt einen Telekom Mobilfunkvertrag gefunden:
- Laufzeit 24monate
- All-Net Flatrate
- 20gb LTE
und paar Kleinigkeiten für 30€ monatlich.
-> Wie ist diesee Vertrag? Vertrag läuft ohne Handy

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.170

28.07.2017, 07:59:02 via Website

Son Goku

15gb sind definitiv genug. Ich nutze das Wlan Netzwerk zuhause nicht und komme am Ende des Monats auf 30-40gb,

..das erkläre bitte nochmal....

Wenn du 30-40GB im Monat brauchst, wie können dann 15 GB ausreichen?
..oder habe ich etwas falsch verstanden?

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.769

28.07.2017, 08:03:04 via App

Er hat zuhause WLAN, es aufgrund des bestehenden Vertrages aber nicht genutzt, weil er auch so genug Datenvolumen hatte. ;)

Don't turn your back, don't look away. And don't Blink . Blink and you're dead.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.170

28.07.2017, 08:06:22 via Website

Verstehe ich trotzdem nicht, aber egal...(laughing)

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

28.07.2017, 08:17:05 via Website

Frk

Son Goku

15gb sind definitiv genug. Ich nutze das Wlan Netzwerk zuhause nicht und komme am Ende des Monats auf 30-40gb,

..das erkläre bitte nochmal....

Wenn du 30-40GB im Monat brauchst, wie können dann 15 GB ausreichen?
..oder habe ich etwas falsch verstanden?

Also wenn ich mich mit dem Wlan verbinde, statt ständig meine mobilen Daten zu nutzen, dann würde ich höchstens auf 5-10gb kommen.
Youtube verbraucht , jetzt als Beispiel, bis zu 20-25gb im Monat
-> würde ich das mit Wlan nutzen, dann hätte ich noch genug Datenvolumen.
Hoffe ich konnte es erklären

— geändert am 28.07.2017, 08:18:57

Antworten
  • Forum-Beiträge: 264

28.07.2017, 08:25:57 via Website

[[cite Son Goku]]
... Jedoch greife ich lieber auf D1 Netz zurück.
Habe jetzt einen Telekom Mobilfunkvertrag gefunden: ...
- 20gb LTE

welcher anbieter macht denn das für 30,00?

Ich bin nicht "unhöflich". Ich tippe liegend einhändig.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

28.07.2017, 08:28:00 via Website

Jens K.

[[cite Son Goku]]
... Jedoch greife ich lieber auf D1 Netz zurück.
Habe jetzt einen Telekom Mobilfunkvertrag gefunden: ...
- 20gb LTE

welcher anbieter macht denn das für 30,00?

Sollte bei der Telekom selbst sein, werde mich nochmal erkundigen und mehr Infos darüber posten

Die Flat heißt "Telekom CombiCard Data Comfort L Basic Friends"
Hier der Link dazu:
www.logitel.de/tarife/telekom/combicard-data-comfort-l-basic-friend

— geändert am 28.07.2017, 08:31:35

Antworten
  • Forum-Beiträge: 264

28.07.2017, 11:27:22 via Website

schad ...

Telekom CombiCard Data Comfort L Basic Friends
+ 20 GB Datenvolumen + Download bis zu 300 Mbit/s
+ Nur für Telekom-Bestandskunden + Telekom HotSpot Flat

Ich bin nicht "unhöflich". Ich tippe liegend einhändig.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

08.08.2017, 16:35:52 via Website

Zum perfekten Chaos möchte ich noch einen Tarif vorschlagen:
Simply hat zurzeit auch einen LTE Tarif mit 15 GB und Allnet-Flat für 25 €.
Also etwa 5 € günstiger noch als der schon gut o2 Free, gleiche Konditionen, gleiches Netz und monatlich kündbar.

Nachteil: Harte Drosselung nach 15 GB und du müsstest da einmal anrufen und sagen, dass du keine Datenautomatik haben willst.

Aber wie auch immer du dich entscheidest, mit einem Wechsel sparst du auf jeden Fall mehrere hundert Euro, ich hoffe du bleibst dran und diese Altvertragsabzocke hat mal ein Ende ;)

Antworten

Empfohlene Artikel