Was mir gerade in den Sinn kommt zu schreiben

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 77

13.07.2017, 02:15:30 via Website

Hallo liebe Community!

Zwar für eine Androidplattform nicht gerade passend:
Habe mir vorgestern das iPhone 7 Plus (bitte erschlagt mich jetzt nicht) gekauft.
Kenne bisher nur drei iPhone Modelle (iPhone 4, 6 und jetzt auch 7 Plus). iPhone 4 war damals ein Totalreinfall, was mich schwer enttäuscht hat. Die berühmt, berüchtigte Antennagate war nicht die einzigste Macke des Gerätes, was es schon von Anfang an beinahe unbenutzbar gemacht hat und ich mir damals geschworen hatte: nie wieder was von Apple.
Dann hatte ich mich doch, nach langem hin und her überlegen, für den Kauf des iPhone 6 entschieden und war angenehm überrascht und schließlich auch begeistert. Es ist "mackenfrei" und hat mich nie im Stich gelassen.

Und vorgestern habe ich mir das iPhone 7 Plus (128 GB Variante; diamantschwarz) gekauft. Es ist einfach der Hammer. Will es schon gar nicht mehr aus der Hand legen. Es sieht überaus edel aus, liegt gut und angenehm in der Hand und ist das schnellste Smartphone, das ich bisher hatte. Habe mich aber dann doch - zum Schutz des Gerätes - für den Kauf einer Hülle entschlossen, was aber dem edlen Look keinen Abbruch tut. Als negativ Punkte könnte man anführen, dass es ein Unibody-Gehäuse ist (aber Geschmacksache), keinen Speicherkarten-Slot besitzt (aber wer braucht die bei soviel GB) und der bisherige Buchsenanschluss für die Kopfhörer dem mittig auf der Unterseite liegenden Lightning Anschluss gewichen ist, was eher störend wirkt, wenn man das Gerät quer hält, um zum Beispiel ein Spiel zu zocken. Ich habe gestern Nacht - genau von 23:30 Uhr bis 7:30 Uhr früh - ohne Pause YouTube Videos geguckt und der Akku war immer noch bei knapp 40 Prozent. Hätte ich so nicht für möglich gehalten. Es ist einfach fantastisch. Nur über selbst geschossene Fotos und gedrehte Videos kann ich noch nichts sagen. Muss ich unbedingt mal ausprobieren.

Das iPhone 7 Plus macht jedenfalls dem Samsung Galaxy S7 edge (das ich auch zur Zeit in Verwendung habe) mächtig Konkurrenz.

— geändert am 13.07.2017, 02:33:03

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

13.07.2017, 02:34:54 via Website

Freut mich für dich.
Ich habe auch ein (Firmen)eiPhone 6S, wäre aber richtig froh, wieder ein gescheites Android-Phone zu haben. Das eiPhone finde ich stinklangweilig. Auf ein S7, S8 würde ich allerdings auch verzichten bzw habe ich seinerzeit ja, da die Firma nur S7 oder 6S zur Auswahl hatte....

:$

if all else fails, read the instructions.

Antworten

Empfohlene Artikel