Sony Xperia xz oder Samsung S8

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

08.06.2017, 12:00:49 via Website

Hallo, ich habe heute von der Telekom mein Sony Xperia XZ (Vertragssmartphone) erhalten. Ich hadere allerdings mit mir selbst. Würde es gerne gegen ein Samsung S8 tauschen. Wie sind eure Erfahrungen mit dem Sony? Kennt ihr Besitzer eines S8 und würdet ihr zum Umtausch raten? Hauptsächlich geht es mir um das größere Display. Ich habe die 50 Lebensjahre schon knapp überschritten und brauche es schon mal "etwas größer". Ich war nie ein Samsung Fan. Deshalb die Wahl des Sony XP.

Antworten
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.183

08.06.2017, 12:01:35 via App

Hallo Frank!

Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum. :)

Ich habe deinen Thread mal in den passenden Bereich verschoben. ;)

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.044

08.06.2017, 21:43:35 via Website

Hi Frank,

generell ist das natürlich immer eine Geschmacksache. Aber meiner Ansicht nach gibt es auch einige gute Argumente für das Xperia XZ. Zum einen hat es ein geniales "Naturgetreues" Display und auch Foto (auch wenn einige anderer Ansicht sind) ist für mich beim Fotografieren wichtig - dass die Farben stimmen und ich weite gestalterische Freiheit habe, die mir Sony im Manuellen Modus bietet.

Ansonsten kann man noch die Simple sehr nahe am Stock Android orientierte UI erwähnen - das Samsung geraffel ist mir einfach zu viel. Da sind aber andere anderer Meinung. Dazu kommt die gute Integration der vorinstallierten Anwendungen die sich leider auch nicht immer deinstallieren oder deaktivieren lassen. Auch wenn Sony hier klar besser war.

Die Verarbeitung und die Gesamtintegration ist stimmig - will heißen, Sony hat die Hardware so entwickelt, dass sie im Alltag gut funktioniert. Das betrifft Antennendesign und -Performance (GNSS/WLAN/BT/2G/3G/4G + NFC ist ausgewogen gut bis sehr gut), Gute neutrale Lautsprecher, Gutes Display, nicht überladen und Konzentration aufs wesentliche, Wasserdicht und griffiges Design. Meine Frau die eigentlich nicht so Technik Affin ist, kommt damit super zurecht - und das war mir wichtig. Wir haben jetzt die 3-te Generation Sony und würden zur Zeit noch nicht wechseln.

Mein Tip - Frage dich mal was für dich Wichtig ist und bewerte dann nur das Telefon für sich. Ich bin mir sicher das Sony wird sehr viele deiner Anforderungen gut bis sehr gut erfüllen. Lass dich durch Tests (die sowieso immer sehr subjektiv sind) und andere nicht kirre machen.

Für mich war noch wichtig, dass der Hersteller nicht Samsung heißt, da mich Samsung mehrfach privat und geschäftlich "auflaufen" hat lassen, da die "Geschäftspolitik" nicht mit meiner Erwartung übereinstimmt. Das ist aber bei den meisten Marktführern gleich. Wie gesagt, ich halte es für eine sehr persönliche Entscheidung - die man am täglichen Gebrauch und nicht an den Maßstäben anderer festmachen sollte.

In diesem Sinne
UbIx

Thomas K.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.991

08.06.2017, 21:57:26 via App

Vorteile des S8's:
- bessere Kamera: vor allem schnellerer Fokus, bessere Lowlightperformance
- schärferes Display: QHD und satte Farben, was mir gut gefällt.
- modernes Design: sehr dünne Ränder -> hervorragende Platzausnutzung, liegt gut in der Hand, sieht sehr edel aus
- diverse Features wie MicroSD-Card-Slot, Wireless Charging und Wasserfestigkeit
- Software: ich find Android 7.0 mit GraceUX echt gut designed, modern, simpel, übersichtlich und einfach zu verstehen.
- Performance: wie zu erwarten im Alltag blitzschnell.

Letztendlich ist es Geschmackssache, welches Gerät dir am meisten zusagt. Ich würde auf jeden Fall das S8 dem XZ vorziehen.
Im Gegensatz zu dir, Ublx, hab ich noch keine schlechten Erfahrungen mit Samsung gemacht, eher im Gegenteil. :D
War von deren Geräten immer überzeugt; vom Star 2 über das S2+ über das S5 bis hin zum S7.

— geändert am 08.06.2017, 21:58:23

Samsung Galaxy S9
- Android 8.0
- frei für alle Netze

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.170

09.06.2017, 10:52:47 via Website

Fritz, hattest du schon einmal etwas anderes als ein Samsung?

Ich persönlich würde ebenfalls ein Sony einem Samsung vorziehen. Eben aus dem von Ubix genannten Grund

...das Samsung geraffel ist mir einfach zu viel.
Gutes Display, nicht überladen und Konzentration aufs wesentliche...

Da hab ich es (als ebenfalls über 50 jähriger) dann doch lieber etwas klarer und struktirierter. Was die performance angeht, das sind Papierwerte, bei normaler Nutzung wird man einen Unterschied kaum merken. Ich empfinde das Sony ist auch durch die Bauweise etwas stabiler als das Samsung und schicker sieht es auch aus (subjektive Meinung).

Also meine Wahl wäre klar, wenn ich nur zwischen diesen beiden wählen könnte.

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

UbIxThomas K.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 264

09.06.2017, 11:41:24 via Website

hi frank,

[[cite Frank Platte]]
Hauptsächlich geht es mir um das größere Display. Ich habe die 50 Lebensjahre schon knapp überschritten und brauche es schon mal "etwas größer".

das xz premium hätte ein 5,5" display. ich bin allerdings auch ein stark weitsichtiger mittfünfziger und zum schluss gekommen, dass (abgesehen von brille) optimierungen in der darstellung mehr bringen als das halbe zoll mehr.

´ne markenbrille hab ich nicht auf. zwar recht frischgebackener xperia-nutzer, allerdings nicht wegen der papierwerte sondern wegen der persönlichen alltäglichen usability. das fängt schon bei der position des fingerprint-sensors an und das display steht imo dem meist gerühmten samsung keinesfalls nach und ist auch unter schwierigen bedingungen gut ablesbar.

Ich bin nicht "unhöflich". Ich tippe liegend einhändig.

UbIx

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.975

09.06.2017, 12:04:29 via App

Hallo,
ich würde mal zu MM,oder ähnlich, gehen und beide Geräte in die Hand nehmen und direkt vergleichen.

— geändert am 09.06.2017, 12:04:52

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.8(O)
Tab3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2

UbIx

Antworten
  • Forum-Beiträge: 21

09.06.2017, 12:08:26 via Website

Glaube aber nicht, dass man bei den Smartphones generell einen Unterschied von HD zu FullHD sieht.
Wenn dann der Unterscheid der Displays nur ein halbes Zoll ist dann ja wohl noch weniger.
Auf die Größe eines Displays macht es meiner Meinung nach wenig Sinn da mehr als ein HD Display zu nehmen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.044

09.06.2017, 21:45:41 via Website

Jens S.

Hallo,
ich würde mal zu MM,oder ähnlich, gehen und beide Geräte in die Hand nehmen und direkt vergleichen.

Da hat Jens nicht ganz unrecht. Da kann man manchmal auch kurz mit spielen (falls nicht gegeben nachfragen oder zu nem Händler um die Ecke gehen - der bei guten zureden dann eher dazu bereit ist).

Was beim XZ (meiner Frau) einfach genial ist, ist dass es meist 2 bis 3 Tage bei normaler Messanger und Video Nutzung durchhält. Dazu kommt das Liefetime Feature der Ladeeletronik (voll laden erst vor typischen disconnect) was es ermöglicht den Akku jede Nacht zu laden ohne Ihn zu stressen (bei meiner Frau wird der akku bis ca. 5 Uhr nur auf 90% Geladen erst ca. ne halbe bis 3/4 Stunde vorher voll). Selbst die 90% Reichen normalerweise über den Tag - wenn man es dann doch mal früher braucht. Auch sonst lernt es recht gut, welche Anwendungen nur Leistung saugen und nicht benutzt werden und deaktiviert diese ohne zutun.

Da merkt man dass noch ein paar Alte Hasen bei Sony Arbeiten, die nicht nur in Features für die "Freaks" sondern in praktischen Mehrwert denken.

Thomas K.

Antworten

Empfohlene Artikel