Speicherkarte als internen Speicher einrichten

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

06.06.2017, 14:26:42 via Website

Ich habe auf meinen PC das Programm"adb-tools" eingerichtet und auch gestartet. Aber schon bei den Befehl adb shell erhalte ich folgene Ausgabe: "error: device offline" ich habe auf dem Telefon "USB-Debugging" frei gegeben. Aber an dieser Stelle komme ich nicht weiter. Kann mir jemand einen Tipp geben - Danke
Hans - Jörg Gerbert

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

06.06.2017, 19:59:28 via Website

Danke für die schnelle Antwort
Den USB Treiber hatte ich schon Installiert, habe es aber noch mal gemacht. Im Geräte Manager wird auch Sansung Andriod ADB Interface als " Gerät funktioniert einwandfrei gekennzeichnet . Das gleiche steht auch bei Samsung Mobile USB Modem, daher gehe ich davon aus das alles io ist. Beim Telefon sind die Treiber auch auf dem neusten stand.

Aber bei der Eingabe C:\adb-tools>adb Shell erhalte ich immer error: device offline -- da muss es doch noch einen anderen Fehler geben.

Mit freundlichem Gruß
Hans - Jörg Gerbert

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.611

06.06.2017, 20:02:44 via Website

Du musst am Gerät auch den Zugriff per ADB erlauben. Statuszeile runterziehen und umschalten. Vermutlich ist dort "nur laden" ausgewählt.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

21.06.2017, 10:06:20 via Website

Hallo Ich „kämpfe“ mit meinem Telefon immer noch und will die Speicherkarte immer noch als internen Speicher einrichten.
Also ich habe auch auf dem Telefon unter USB- Konfiguration jetzt „MTP“ angeklickt. Ich hatte die anderen Menüpunkte auch schon ausprobiert, aber das hat alles nicht geholfen.
Aber auf den Telefon gibt es unter dem Menü – Entwickleroptionen den Unterpunkt – USB-Debug Berechtigungen L.. .
Wenn ich diesen Punkt aufrufe, dann steht da: „Der Zugriff auf USB-Debugging wird allen Computern entzogen, für die Sie ihn genehmigt haben.“ Dann kann ich nur noch Abbrechen oder OK klicken.
Wenn nun der Zugriffen einmal untersagt wurde, wie kann ich den PC wieder Zugriff gewähren. Ich habe dann in den letzten Tagen versucht im Internet einen Hinweis hierzu zu finden habe aber nichts gefunden.

Was ich das gefunden habe ist unter anderem: SDK Manager ; RSA-Fingerabdruck u.s.w.
Wie komme ich da weiter Dank im voraus.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.611

21.06.2017, 10:36:31 via Website

Hans - Jörg Gerbert

Hallo Ich „kämpfe“ mit meinem Telefon immer noch und will die Speicherkarte immer noch als internen Speicher einrichten.
Also ich habe auch auf dem Telefon unter USB- Konfiguration jetzt „MTP“ angeklickt. Ich hatte die anderen Menüpunkte auch schon ausprobiert, aber das hat alles nicht geholfen.

Das klingt mir nach Try & Error denn nach einem geplanten Vorgehen.

  1. Samsung untertützt es nicht, die SD-Karte als internen Speicher zu verwenden. Das haben Sie entsprechend öffentlich kommuniziert und begründet. Du musst also Dein Handy rooten und einen entsprechenden Drittanbieter-Patch einspielen.

  2. Du hast laut Deinem Profil ein Samsung Galaxy XCover3. Das gibt es seit über zwei Jahren. Welche Android-Version ist installiert? Meine schnelle Recherche ergab, dass es wohl nur auf Android 4.4 läuft. Unter Android 6.0 gibt es keine offizielle Möglichkeit, die SD-Karte als internen Speicher zu nutzen. Es könnte aber einen Backport geben.

Wenn Du auf XDA-Developer.com nichts dazufindest, wird es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit keine Lösung für Dein Telefon geben.

Aber auf den Telefon gibt es unter dem Menü – Entwickleroptionen den Unterpunkt – USB-Debug Berechtigungen L.. .
Wenn ich diesen Punkt aufrufe, dann steht da: „Der Zugriff auf USB-Debugging wird allen Computern entzogen, für die Sie ihn genehmigt haben.“ Dann kann ich nur noch Abbrechen oder OK klicken.

Dem Konsenz entnehme ich, dass "L.." für löschen steht. Einmal in Querformat drehen, zeigt Dir sehr wahrscheinlich das gesamte Wort.

Bei "Abbrechen" bleiben alle erteilten die Berechtigungen erhalten, bei "OK" werden alle erteilten Berechtigungen gelöscht.

Wenn nun der Zugriffen einmal untersagt wurde, wie kann ich den PC wieder Zugriff gewähren. Ich habe dann in den letzten Tagen versucht im Internet einen Hinweis hierzu zu finden habe aber nichts gefunden.

Du wirst einfach erneut gefragt, ob Du die Berechntigung für den Computer erteilen willst und kannst drauf eine von zwei Antworten geben.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten

Empfohlene Artikel