Motorola Moto G (2015) — SD-Karten wird als interner Speicher nicht verwendet

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

14.04.2017, 17:59:47 via Website

Hallo an Alle!
Ich habe ein Problem: ich besitze ein Moto G3 mit nur 8 GB Speicher. Mit dem Update auf 6.01 kann man SD-Karten als internen Speicher formatieren, ich habe mir eine 32 GB Karte gekauft und auch als internen Speicher formatiert. Jedoch kann ich bisher von allen Apps nur 2 auf die SD-Karte schieben und auch Bilder lassen sich nicht auf die Karte schieben. Auch können keine neuen Apps runtergeladen werden, da der Speicher angeblich voll sein soll. Somit scheint sie SD-Karte zwar als intern formatiert zu sein, jedoch nicht als internes Medium zu fungieren.
Habt ihr Lösungen oder Hinweise?

NH

— geändert am 14.04.2017, 19:10:29 durch Moderator

Antworten
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.167

14.04.2017, 19:10:28 via App

Hallo NH8!

Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum. :)

Ich habe mir mal erlaubt, deinen Threadtitel etwas zu bearbeiten. Bitte sei doch so gut und achte das nächste Mal auf einen aussagekräftigeren Threadtitel.

Danke :)

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

Antworten

Empfohlene Artikel