Amiga-Emulatoren für Android: UAE4ALL2 & UAE4ARM (Test/Vergleich/Probleme)

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7

19.03.2017, 19:15:12 via App

Hallo Forum!

Seit einiger Zeit teste ich die zwei Amiga-Emulatoren für Android
UAE4ALL2 und UAE4ARM.
Leider gibt es für diese beiden Apps keine Dokumentation und
man muss sehr viel herumprobieren.
Außerdem sind mir beim Vergleichen und Testen der beiden Emulatoren
eine Menge Fehler aufgefallen und ich würde gerne wissen, ob andere
Nutzer dieser Apps diese auch haben.
Die Versionen sind UAE4ALL2 2.3.7.5 und UAE4ARM 1.0.0.16.

Folgend ein Testbericht:

UAE4ALL2

Keine Einstellung für 'stereo separation' und 'collision detection'

Autofire nur über Control-Presets, nicht für eigene Buttons definierbar

Autofire und normales Joystick-Fire sind nur getrennt verfügbar,
Autofire buttons antappen, löst kein Normales single fire aus

Autofire 'medium' hat die selbe Feuerrate wie 'heavy'

Autofire 'heavy' löst überhaupt kein Autofire aus

Speedball 2 crashed beim Laden des Spiels wenn man 0,5 MB slow ram
zusätzlich zum halben MB Chip ram hinzufügt

Und die Frage: Was ist die Einstellung 'vsync'?

UAE4ARM

Viele Demo-Parts laufen deutlich langsamer als bei UAE4ALL2

Auch die meisten Spiele laufen langsamer, besonders beim Laden
von den Amiga-Disketten

Keine Möglichkeit aus der App heraus die Größe der Buttons
zu wählen

Autofire 'medium' und 'fast' haben die selbe Feuerrate ('fast')

Bei Verwendung des D-Pads als Maus bewegt sich die Maus nur
ab der Geschwindigkeit 0,5. Bei 0,25 bewegt sie sich überhaupt nicht

Die Eingabe eines Namens für ein Configuration-File ist nicht möglich,
das Virtuelle Keyboard wechselt stattdessen dauernd zwischen
sichtbar und nicht sichtbar

Unicode-Zeichen (z. B. 'Ü') nicht unterstützt

Adz-Format nicht unterstützt, nur dms & zip

BEIDE EMULATOREN

Keine Dokumentation

Die Button-Größe aus der Device Configuration wird falsch übetnommen:
'Large' ist in Wirklichkeit 'Medium', 'Medium' ist 'Small' usw.

Beim Spiel 'GODS':
Befindet sich die Spielfigur in der rechten Seite des Screens und schaut
auch nach rechts bzw. sie befindet sich in der linken Seite und schaut auch
nach links dann verhält sich das Autofire korrekt.
Schaut die Spielfigur jedoch in die andere Richtung (in der der sie nicht steht),
gibt es nur 3 mal Joystick-Fire und dann immer dazwischen eine kurze Pause,
als ob einmal Joystick-Fire ausgelassen wird.

Floppy drive-Beschleunigung führt wie viele andere Features
zu Timing-Fehlern bei Spielen und Demos sowie zu deutlich schlechterer
Performance.

Folgend noch meine Handy-Info:

Samsung Galaxy J1 (J100H)
Device: j13g
Board: sc7727s
Hardware: sc8830
Processor: ARMv7 Processor rev 5 (v7l)
Instruction sets: armeabi-v7a, armeabi
CPU features: swp half thumb fastmult vfp edsp neon vfpv3 tls vfpv4 idiva idivt
CPU hardware: sc8830
Cores: 2
Clock speed: 768 MHz - 1200 MHz
Resolution: 480 x 800 pixel
Density: 240 dpi (hdpi)
Refresh rate: 60.001 Hz
RAM: 452,9 MB
Android: 4.4.4 KITKAT, API level 19
Kernel: Linux, armv7l, 3.10.17-1042529
Android runtime: Dalvik 1.6.0
Not rooted

Wäre für jede Hilfe dankbar!

— geändert am 23.03.2017, 19:38:29

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.353

19.03.2017, 20:03:33 via Website

Hallo Thomas,

Ich habe mir mal erlaubt, den Titel deines Threads etwas zu überarbeiten. Bitte achte doch beim nächsten Mal darauf, einen aussagekräftigeren Threadtitel zu wählen. Danke :)

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

19.03.2017, 20:13:47 via App

Amiga? Die Dinger habe ich vor gefühlten hundert Jahren gekannt :$
Wozu braucht man dafür heutzutage noch einen Emulator? Um Steinzeitgames zu spielen? :D

Na dann mal viel Spass damit!

— geändert am 19.03.2017, 20:14:17

if all else fails, read the instructions.

Antworten

Empfohlene Artikel