Samsung Galaxy S6 — Nutzung eines OTG-Sticks mit dem Samsung S 6

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 13

05.03.2017, 09:15:11 via Website

Nutzt jemand mit dem S 6 einen OTG Stick?

Falls ja wäre ich interessiert, welche Komponenten (Kabel, Stick usw.) genutzt werden. Benötigt der Stick eine Stromquelle?

Danke für Antworten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.374

05.03.2017, 13:52:53 via Website

Ich nutze schon seit vielen Jahren den USB der Galaxys bis hin zum S6, so verwende ich USB-OTG Adapter aber auch Hubs mit OTG-Funktionalität. Ein USB-OTG-Hub erlaubt sogar die Spannungsversorgung der Peripherie. Über Tastatur, Maus bis hin zu Festplatten nutze ich so am S6.
Ein einfacher moderner USB-Stick benötigt keine zusätzliche Spannungsversorgung (ältere u.U. aber schon - da kommt dann eine Meldung am Smartphone), so mache ich z.B. auch Sicherungen auf einen 256GB Stick (Corsair Slider X1), habe das S6 dann aber auch schon auf einer Ladeschale (Qi). Mein S6 hat 128GB internen Speicher, da dauert die DaSi schon mal etwas länger ...
Aber auch ein Mini-Cardreader (kaum größer als ein Daumennagel) mit OTG-Funktion liefert gute Dienste, selbst die größeren microSD sind ja mittlerweile sehr günstig zu bekommen.

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

05.03.2017, 14:58:57 via Website

Danke für die Antwort.

Ich möchte unterwegs, falls der interne Speicher des S 6 voll ist, die Bilder auf einen Stick überspielen, d. h. ich habe dann weder PC noch sonst etwas.

Ist das mit von Dir genannten Stick möglich?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.374

05.03.2017, 23:43:21 via Website

Für deinen Zweck würde ich dir zum Mini-Cardreader von Leef raten, denn es ist die kleinste Lösung. Du kannst dir aber auch einen einfachen USB-OTG Adapter holen und daran den USB-Stick anschließen. Die Adapter sind etwa 15 cm lang und kosten wenige €.

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

06.03.2017, 08:59:45 via Website

Nur für mich Unwissenden: Ich kann dann mein S 6 über das vorhandenen Ladekabel des S 6 direkt mit dem Mini-Cardreader von Leef ohne weitere Stromquelle verbinden und die Daten z. B. über den Totalcommander vom Smartphone auf die externe Karte verschieben/kopieren?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.374

06.03.2017, 09:13:35 via Website

Den Mini-Cardreader von Leef kannst du so ohne ein weiteres USB-Kabel in den USB-Port des S6 stecken und mit bis zu 256GB große microSD Speicher bestücken.

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29.910

06.03.2017, 09:33:08 via Website

Wole

Nur für mich Unwissenden: Ich kann dann mein S 6 über das vorhandenen Ladekabel des S 6 direkt mit dem Mini-Cardreader von Leef ohne weitere Stromquelle verbinden

Ich stecke den einfach ins Smartphone, ohne Kabel

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

06.03.2017, 11:28:25 via Website

Das S 6 hat ja einen speziellen USB-Port, an den normale Kabel nicht angeschlossen werden können. Eure Antworten bedeuten doch dann, dass der Kartenleser von Leef den speziellen Anschluss hat? Das kann ich aus der Produktbeschreibung so nicht erkennen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 245

06.03.2017, 12:06:29 via Website

Wole

Das S 6 hat ja einen speziellen USB-Port, an den normale Kabel nicht angeschlossen werden können.

Das wäre mir neu. Mein original Ladekabel funktioniert nicht mehr zuverlässig. Ich benutze momentan ein zu einer Powerbank mitgeliefertes Kabel ohne Probleme.

Gruß jori

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29.910

06.03.2017, 12:21:13 via Website

Ich habe ja kein S6 aber hat das nicht einen normalen micro-USB Anschluss? :?

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.612

06.03.2017, 12:50:38 via Website

Natürlich hat das S6 eine normale Micro-USB-Buchse.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

07.03.2017, 16:19:15 via Website

Danke noch einmal an alle, die mir Tipps gegeben haben. Mit dem Card-Reader von Leef funktioniert die Übertragung super.

Antworten

Empfohlene Artikel