Samsung Galaxy Note 4 lädt nicht mehr, trotz vollem Akku. [Bootet nicht]

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

03.01.2017 17:41:37 via Website

Hallo!

Mein Note 4 kann ich seit einer Woche nichz mehr benutzen. Angefangen hat es damit, dass ich es, als der Akku leer war, aufladen wollte, es jedoch nicht ging! Einen neuen Akku (Original von Samsung) habe ich schon gekauft. Es ging immer noch nicht. Habe vermutet es liegt an der Ladebuchse am Handy, deshalb habe ich mir eine Akku-Ladestation gekauft, auch Original von Samsung. Ging damit auch nicht! Akku war also voll (LED von der Ladestation war grün).
Mein Ladekabel funktioniert mit anderen Geräten. Mit anderen Ladekabeln funktioniert es auch nicht.

P.S. Wenn ich mein Handy anschalte, vibriert es und es kommt das Samsung Galaxy Note 4 Logo, dann geht es aus.

Hoffe mir kann hier jemand helfen.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 227

03.01.2017 20:32:24 via Website

Cache und Dalvik Cache löschen und wenn es dann immer noch nicht geht mit Odin die Rom neu flashen.

Mfg

  • Forum-Beiträge: 1

30.01.2017 23:37:05 via Website

Hallo, könntest Du dies eventuell etwas ausführlicher beschreiben? Ich habe nämlich folgendes Problem. Seit heute lädt mein Akku nicht mehr vernünftig, das heißt:
Im eingeschalteten Zustand gar nicht, im ausgeschaltetem Zustand lädt es extrem langsam, vibriert alle 13 Sekunden und das Ladesymbol blinkt kurz dabei auf. Habe noch viele andere Foren durchgeschaut, komme mit dem Code x#0808# auch in die speziefischen Einstellungen und kann auch Punkt 2 auswählen. Drücke ich danach auf ok zeigt es mir "saved" an und damit sollte es eigentlich gut sein. Funktionierte aber nicht! Code nochmals eingegeben und siehe da, wieder Einstellung 1 "MTP" Mehrmals ohne Erfolg probiert. Wie kann ich denn Deinen Lösungsvorschlag genau ausprobieren? Ich hab auch noch ein Update in der Leitung, in dem etwas von Akkuproblembehebung stand. Leider kann ich dieses noch nicht ausführen.