Sd karte wird überprüft bleibt dauerhaft

  • Antworten:1
  • GeschlossenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 52

26.11.2016 14:45:18 via App

Hallo Leute
Folgende habe ich gemacht:
Ich habe in meinem alten tablet eine 64gb micro sd karte formatiert nach dem update auf kitkat um schreib rechte zu erlangen. Ca eine Woche später sagte mir mein tablet, dass die sd karte beschädigt sei. Darauf hin habe ich diese noch ein mal formatiert. Bach der formatierung hieß es wieder das die sd karte beschädigt sei. Ich habe die sd karte immer und immer wieder formatiert aber immer hieß es danach sie sei beschädigt. Darauf hin habe ich in die Recovery gebootet und siehe da, die Recovery könnte die Dateien auf der sd karte lesen.
Jetzt habe ich mir ein neues Handy (moto g4 plus) gekauft und habe die sd karte hinein gesteckt.
Das Handy konnte die sd karte ohne probleme lesen.
Darauf hin habe ich die sd karte auf meinem handy als internen Speicher formatiert, was nicht funktioniert hat.
Wie auf dem tablet hieß es die sd karte sei beschädigt.
Ich habe danach die sd karte versucht als portablen Speicher formatiert und es hat geklappt.
Dann habe ich nochmal versucht die sd karte als internen Speicher zu formatieren und dann sagte meine handy folgendes: "wird überprüft..."
Trotz mehrmaligen neustartens und heraus nehmen der sd karte steht da immer nur noch" wird überprüft... "
Jetzt meine Frage wie bekommen ich das weg um meine karte zumindest als portablen Speicher nutzen zu können?
(wenn möglich ohne pc)

Danke im voraus

Ludy
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.782

26.11.2016 14:56:29 via App

Hallo Julius,

zu dem Thema hast du doch schon einen Thread https://www.androidpit.de/forum/719941/beschaedigte-sdcard-unter-android-kitkat-reparieren-ohne-pc
Du hast ihn als gelöst markiert.

Hier mach ich der Übersichthalber zu.

Gruß Ludy (App Entwickler)

Mein Beitrag hat dir geholfen? Lass doch ein "Danke" da.☺

Lebensmittelwarnung App-Thread

Download Samsung Firmware Tool