Xiaomi Mi5s aus China, Zoll, Tradingshenzhen?

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

21.10.2016 22:10:11 via Website

Hi Leute!
Ich will mir das Xiaomi Mi5s für 307€ bei tradingshenzhen.de bestellen. Ich habe jetzt ein paar Fragen zum Versand. Tradingshenzhen bietet die Möglichkeit einer "Zollversicherung" an.
Dabei kann man zwei weitere Versandarten wählen (DHL Insurance, DHL UK Line). Erstes kostet 50€, zweites 40€. Ich würde dann die DHL UK Line wählen, dauert zwar länger, aber Tradinshenzhen sagt, dass für einen selbst keine Zollabfertigungskosten und Mehrwertsteuern anfallen. Außerdem sagt Tradinshenzhen, dass man auf keinen Fall das Paket beim Zoll abholen muss.

Wie funktioniert das mit der UK Line? Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht?

Und was wär, wenn ich es trotzdem beim Zoll abholen muss? Muss ich dann nach Leipzig fahren (wohne in Köln)? Ich hab keine Ahnung auf dem Gebiet.

Außerdem hat mit Tradingshenzhen gesagt, dass bei DHL Insurance ( Lieferzeit 2-5 Tage, also deutlich günstiger, aber teurer und keine Mehrwertsteuer-Versicherung) zu 1% passieren kann, dass man das Gerät doch irgendwo abholen muss. Ich verstehe letztendlich nicht den Unterschied zwischen den beiden Zollversicherungen und wie Trdingshenzhen das macht. Schon klar, dass das nicht so ganz mit rechten Dingen zugeht!

Also wär super, wenn ihr mich aufklärt und vielleicht auch noch sagt ob tradingshenzhen.com vertrauenswürdig ist!

Danke für Antworten :)

  • Forum-Beiträge: 2.875

22.10.2016 05:23:38 via Website

Tradingshenzhen ist absolut vertrauenswürdig. Du kannst da anrufen, ich hatte sogar einen deutschen sprechenden Kontakt. Ich habe das Meizu damals dann wegen der fehlenden Band 20 Unterstützung nicht gekauft, aber der Service drum herum war top.

» Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.«

~ Albert Einstein

  • Forum-Beiträge: 4

22.10.2016 10:31:53 via Website

Danke!
Denkst du, dass ich ohne Bedenken mit der UK Line bestellen kann? Und was soll ich als Zahlungsart nehmen?

  • Forum-Beiträge: 2.875

22.10.2016 11:40:20 via Website

Kreditkarte und nix spricht gegen UK lane.

» Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.«

~ Albert Einstein