Suche Hilfe/Tutorial zur Entwicklung einer  App mit Anbindung an SQL Datenbank

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

17.10.2016 08:54:33 via Website

Hallo Leute, ich habe vor einigen Jahren 3 erfolgreiche Browseranwendungen geschrieben in PHP, HTML und CSS mit einer MySQL Datenbankanbindung . User Registration und Login inkl.
Nun würde ich gerne mein Wissen erweitern und vor allem auf Wunsch der Anwender würde ich gerne eine APP erstellen wo all die Funktionen meiner Webseiten auch zur Verfügung stehen. Ich habe aber gesehen das das nicht so leicht ist wegen der Querys. Kurzum, ich brauch eure Hilfe. Wo finde ich eventuell gute Tutorials für mein Vorhaben - gibt es vieleicht ein Buch ? SQLLite kommt ja nicht in Frage weil das ja Offline wäre und daher keinen Sinn macht. Da mir das Projekt sehr wichtig ist würde ich auch eventuell für die ein oder anderen CodeSnippets oder Hilfen andere Programmierer Geld bezahlen. Wichtig ist für mich das Ziel. Ich bin euch über jeden Ratschlag zu diesem Thema sehr dankbar. Aber ich komme ohne Tipps hier nicht weiter bei der Fülle an Informationen zu dem Thema App Entwicklung. Ich wäre schon froh wenn ich mit nur einloggen könnte und eine einzige Zeile aus der Datenbank auf dem Bildschirm sehen könnte . Vieleicht weis jemand von euch ein fertiges Beispiel mit Code wo ich dran rum basteln kann. Vieleicht will mir auch jemand direkt helfen das Um zu setzten für eine Umsatzbeteiligung. Darüber lässt sich natürlich reden insofern dadurch mein Ziel erreicht werden kann. Freue mich über eure Antworten.

— geändert am 17.10.2016 17:07:17 durch Moderator

  • Forum-Beiträge: 2.214

17.10.2016 09:56:04 via Website

Guten morgen Volker,

willkommen in unserem Forum.

Es kommt ganz darauf an , welchen Umfang du haben magst .

Das einfachste wäre natürlich , du würdest unter Java / Android einen Webview verarbeiten ,
das ist dann recht schnell implementiert - von Vorteil wäre es natürlich , wenn du deine Web dann mit dem
entsprechenden Mobile GUI ausstatten würdest. (z.b. JQuery)
Beispiele zum Webview findet man genügend in Netz.

Dazu benötigst du AndroidStudio und halt ein wenig Erfahrung in Java/Android.

Http-Requests direkt aus dem Quellcode /Json / OAuth/ Login sind dann dagegen schon umfrangreicher.
Hierzu benötigtst du dann schon fundamentales Wissen und Erfahrung in der Java Programmierung.
Dazu gehören zwingend auch z.b. auch Threads /Tasks.

Das ist dann allerdings nicht so schnell als Anfänger aus der Hüfte geschossen.

Ein gutes Buch ist dieses hier
https://www.oreilly.de/buecher/120253/9783897214484-java-von-kopf-bis-fu%C3%9F.html
Und dann noch
http://openbook.rheinwerk-verlag.de/javainsel/
https://developer.android.com/training/basics/firstapp/index.html
.

ein Webview
https://developer.android.com/guide/webapps/webview.html
.

Asynchcrones Tasking (Bsp)
http://stackoverflow.com/questions/24399294/android-asynctask-to-make-an-http-get-request
Und den Link von DanielPa
http://www.androidhive.info/2012/05/how-to-connect-android-with-php-mysql/

— geändert am 17.10.2016 10:12:53

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

  • Forum-Beiträge: 4

17.10.2016 10:11:32 via Website

Ich glaube das bricht mir das Genick an dieser Stelle weil ich von Java keine Ahnung habe. Ich kann noch ein bischen C# aber das wars dann auch schon. Blöd nur das ich damals bombastisch von meinen Projekten leben konnte vor 6 Jahren. Und genau das wollte ich als Reloaded Version raus bringen als Android APP . Ich traue mir das nicht zu in Java zu Scripten. Ich werde deshalb mal schauen ob ich das mit Webview hinbekomme. Vor allem gibt es da doch bestimmt fertige Templates als Basis. Das geht dann echt viel schneller.

  • Forum-Beiträge: 2.214

17.10.2016 10:20:27 via Website

Blöd nur das ich damals bombastisch von meinen Projekten leben konnte vor 6 Jahren

Das leider so , ich selbst bin seit ca 25 Jahren selbständig im C/C++ bereich und verdiene (noch gut)
meine Brötchen damit.
Allerdings wirst du um App-Entwickung nicht drumrum kommen .. da ist fast schon Eile angesagt.
Die Einarbeitung zur "guten & proffessionellen" Programmierung kannst du mindestens mal mit 2 Jahren veranschlagen

— geändert am 17.10.2016 10:54:38

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

  • Forum-Beiträge: 4

17.10.2016 11:45:12 via Website

OK , fassen wir das mal zusammen. ( Aufgeben ist keine Alternative für mich) Ich werde nun mich mit dem Thema Webview auseinander setzen. Tipps für gute Bücher oder Tuts würden mich freuen. Meine erste Aufgabe sehe ich darin einen Login und Register Bereich ein zu richten. So das der gut aussieht auf dem Phone. Da recherchiere ich gerade noch nach guten Anleitungen. Wenn ich das geschaft habe gehts weiter an die Funktionen.

  • Forum-Beiträge: 10

17.10.2016 13:10:46 via Website

Ich würde auch nach guten Anleitungen zu diesem Thema suchen.

  • Forum-Beiträge: 23

17.10.2016 16:21:47 via Website

Hallo Volker,

Hast du schon eine Vorstellung in welcher Sprache du das ganze umsetzen möchtest? Wenn nein, dann gebe ich dir den Tipp, es mit b4a zu versuchen. Wenn man sich mit Java nicht so gut auskennt eine super Alternative. Man lernt schnell, da es ähnlich wie vb.net aufgebaut ist und somit gut für Einsteiger zu gebrauchen ist. Man hat jedoch alle Möglichkeiten, die man, selbst für komplexe Apps, braucht.

Damit habe ich auch schon mit MySQL gearbeitet und es war erstaunlich einfach. Tutorials gibt es dafür auch ein Paar.

Falls du dich für die Nutzung von b4a entschließt, kannst du mich gerne mal kontaktieren und ich schicke dir ein paar Sachen zu MySQL rüber.

LG Leon

  • Forum-Beiträge: 2.214

17.10.2016 17:02:17 via Website

Volker Rasmusen

OK , fassen wir das mal zusammen. ( Aufgeben ist keine Alternative für mich) Ich werde nun mich mit dem Thema Webview auseinander setzen. Tipps für gute Bücher oder Tuts würden mich freuen. Meine erste Aufgabe sehe ich darin einen Login und Register Bereich ein zu richten. So das der gut aussieht auf dem Phone. Da recherchiere ich gerade noch nach guten Anleitungen. Wenn ich das geschaft habe gehts weiter an die Funktionen.

a) Das machst du am besten mit JQuery Mobile

b) Bücher : die Links, die ich Dir gegeben habe, lasten dich erst mal aus :-)

c) ich würde dir AndroidStudio (2.2.1) empfehlen , da es auf dem neusten Stand ist

— geändert am 17.10.2016 17:26:56

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

  • Forum-Beiträge: 22.351

17.10.2016 17:08:10 via Website

Hallo Volker,

Herzlich willkommen bei uns im Forum :)

Ich habe mir mal erlaubt, den Titel deines Threads etwas zu überarbeiten. Bitte achte doch beim nächsten Mal darauf, einen etwas aussagekräftigeren Threadtitel zu wählen. Danke :)

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

  • Forum-Beiträge: 4

19.10.2016 09:21:08 via Website

@ LeonLudwig , hi , habe mir das B4A mal angeschaut und tatsächlich sieht das sehr einfach aus. Klingt sogar so interessant das ich mal genauer nachgeschaut habe . Ich konnte herausfinden wie ich MySQL auslese und schreibe aber mir fehlt noch eine Anleitung wie man einen Userlogin macht. Bei meinen Projekten hatte ich das noch mit Sessions in php gemacht. Also wenn sich einer einloggt und das JSON OK zurück gibt dann muss der User ja irgendwie auf allen Seiten so lange aktiv sein bis er sich wieder ausloggt. Darüber konnte ich nichts finden. Den Rest habe ich relativ gut verstanden in den Anleitungen .