Samsung Galaxy S6 Edge — Ordner erstellen mit Windows Explorer

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 16

05.06.2016, 11:33:03 via Website

Hallo,

Gestern habe ich zunächst einmal, wegen eines Absturzes meines Windows 10 - Explorers, bei angeschlossenem USB-Kabel mit S6 edge, meinen camera-Ordner aus DCIM verloren.

Der Reihe nach:

S6 edge, mit 358 Bildern im Ordner "DCIM\camera", mit USB-Kabel an Windows10Pro-Notebook angeschlossen wie immer, um Bilder in anderen Ordner, nach Datum+Anlass weg zu sortieren.

Vom Notebook aus "neuen" Ordner erstellt unter DCIM und versucht, diesen umzubenennen. Dabei stürzt der Explorer offenbar ab. -auch nach ca. 5 Minuten keine Reaktion mehr. Explorer wird deaktiv dargestellt, wenn man irgendetwas anklickt.
Also Explorer geschlossen und neu aufgerufen.

Also Ordner im Explorer erstellt und Bilder aus camera in diesen Ordner verschoben.
Anschließend diesen Ordner auf S6 nach DCIM verschoben. - keinerlei Problem.

Bei der 3. Aktion nicht dran gedacht und aus Versehen wieder einen Ordner direkt unter DCIM neu erstellt - gleiches Problem, jedoch mit fatalem Ende diesmal - der Ordner Camera war verschwunden nach dem Neuanstecken des S6 über USB.

Gott sei Dank hatte ich am 01.06.2016 diesen Ordner komplett auf einen Stick kopiert, weil ich die Bilder an einem Loewe-TV vorführen wollte. Und da ich mit meiner Verschiebeaktion heute bei aktuellen Bildern begonnen hatte und bereits im Mai angekommen war, habe ich kein einziges Bild verloren.

Fragen:
Wie kann es sein, dass auf beschriebene Weise der Camera-Ordner vom S6 edge verschwindet?
Wo liegt das Problem mit der Nichterstellung bzw. Nichtumbenennung von Ordnern auf dem Android, wenn man das vom Windows-Explorer aus macht, obwohl sich vorhandene Ordner problemlos auf gleichem Wege auf das S6 edge verschieben lassen?

Mein S6 edge hat Android 6.0.1

— geändert am 05.06.2016, 11:42:08

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.380

05.06.2016, 12:24:07 via Website

Tja, was soll ich schreiben, denn das scheint mir nun normal zu sein, denn auch ich habe das schon beobachtet (Windows 8.1, S6) und das auch schon unter LP. Es ist sogar so, dass man vorhandene Files/Ordner teilweise aus dem Windows-Explorer auch nicht umbenennen kann. Da es manchmal aber auch wie gewollt funktioniert tippe ich auf ein Treiber-Problem. (Ich habe es mit diversen PC's und unter verschiedenen Windows-Versionen von 7 bis 10 getestet!). Ich erstelle daher grundsätzlich alle Verzeichnisse auf dem PC und kopiere sie dann auf mein S6 denn über diesen Weg geht es ja.
Wenn ohne Zutun Verzeichnisse verschwinden würde ich als erstes an einen Fehler im Dateisystem (FAT) denken, es könnte aber auch eine Harakiri laufende App sein.

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Wolfgang B.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.432

05.06.2016, 12:32:36 via App

Dem ist nichts hinzuzufügen.

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

05.06.2016, 13:27:40 via Website

Welche App könnte das sein? Die App müsste ja zu Android selbst gehören dann.

Ich hatte so ein Verhalten früher auch schon auf meinem S5 festgestellt.
Da konnte man das aber immerhin umgehen, indem die SD-Card entnommen und direkt über Card-Leser gearbeitet hat.

Antworten

Empfohlene Artikel