Technische Infrastruktur für App und Website

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

08.05.2016, 19:25:20 via Website

Hallo zusammen,

ich plane gerade eine Android App und habe bezüglich der technischen Infrastruktur noch ein paar Fragezeichen.

Zur Funktionalität:
App:
Die APP wird nur zur Darstellung der Daten benötigt, muss also nur lesend auf die Daten aus der Datenbank zugreifen können.
Website:
Es sollen sich Nutzer anmelden können, welche dann von Administratoren bestätigt werden müssen. Wenn die Nutzer dann bestimmte Daten aktualisieren, sollen Push Benachrichtigungen an alle Smartphones mit App gesendet werden.

Ich habe bereits ein wenig recherchiert und bin letztendlich bei Firebase.com gelandet. Das sah auf den ersten Blick super aus, allerdings ist dort kein serverseitiger Code möglich.
Ich hab durch Schule und Uni bereits einige Erfahrung im programmieren, habe allerdings noch nie etwas richtig umgesetzt. Als Starthilfe wäre es super, wenn ihr mir mögliche Produkte/Services nennt mit denen ich meine Vorhaben umsetzen lassen.

Schönen Abend noch !

Antworten
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.168

08.05.2016, 20:01:47 via Website

Hallo Andreas,
Herzlich wilkommen hier im Forum :)



Zu Firebase.com, sieht auf jeden Fall Interessant aus, aber soweit ich das verstehe ist das nur die Datenbank mit entsprechender API oder?
Da du für dein Projekt der Webseite eh einen (web)Server brauchst, kannst du es auch damit machen.
Prinzip ist einfach:
Du hast deine App, diese kennt verschiedenen Aufrufe deines online Webservices, welcher dir die Daten in Json o.ä. zur Verfügung stellt. Diese Daten musst du dann nur verarbeiten und Anzeigen.

Entweder du nimmst dann direkt einen Java ApplicationServer, und programmierst alles komplett in Java (App + API mit DB anbindung)
oder wenns etwas billiger sein soll, reich auch volkommen ein kleineres Webhosting Packet mit PHP ud MySql.
(Je nach Zugriffszahlen und schnelligkeit evntl. nachher Upgraden, aber das wirst du dann schon wissen ob man das muss)

Wenn du den PHP Weg nimmst, hast du halt die App in Java und deine API mit DB anbindung in PHP.
Damit kannst du einfach deine Webseite aufbauen und per App API deine App auf die selben Daten zugreifen lassen.
Verschlüsselt und Passwortgesichert für Authentifizierung etc. versteht sich natürlich von allein ;)

Wenn du das mal hast, sind Push Nachrichten (GCM) auch kein Hexenwerk mehr, da bracuhst du halt eine Tabelle für die Geräteregistrierung in deiner DB und etwas Code zur Verarbeitung und Anzeigen der Notification in der App, da gibt es auch genug Tuts im inet zu.

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

08.05.2016, 20:41:03 via Website

Hallo Pascal,

danke für die ausführliche Antwort.

Firebase bietet auch das Hosting einer Website. Allerdings nur für statische Inhalte, deswegen lassen sich dort so Aufgaben wie Emails versenden nicht umsetzen.
Da es ein kleineres Projekt wird, werde ich jetzt den Weg über einen Webhoster mit DB nehmen.

Viele Grüße

Andreas

Antworten

Empfohlene Artikel