LG G3 startet sich neu

  • Antworten:12
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 5

29.04.2016, 16:59:42 via Website

Hallo zusammen,
Ich habe ein knapp 2 Jahre altes G3 und es startet sich in dauerschleife neu. Wenn es gerade fertig gebootet hat startet es sich wieder neu. Vor ein paar Wochen hatte es sich nur sehr selten mal neugestartet, aber jetzt kann ich es schon gar nicht mehr benutzen. Am Ladekabel angeschlossen funktioniert es etwas besser, startet sich aber nach einer Zeit wieder neu. Nach jedem Neustart verliert das Handy ca. 10% an Akku. Mein G3 besitzt die Android-Version 6.0 und hat 16 GB wovon aber noch 3-4 frei sind. Kann mir jemand helfen?

— geändert am 29.04.2016, 17:01:39

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

29.04.2016, 21:16:38 via Website

Ne habe ich nicht. Hab's auch schon mit einem Reset probiert...

— geändert am 30.04.2016, 13:05:46

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.098

30.04.2016, 07:27:45 via App

Von diesen komischen Neustarts beim G3 habe ich jetzt schon ziemlich oft gelesen. Eine Lösung gab es bisher nirgends.
Ich bin ziemlich sporadisch davon betroffen: manchmal 3x am Tag, dann wieder wochenlang nix. Die Akkukapazität ändert sich bei mir nicht.
Trotzdem glaube ich mittlerweile, dass es kein Softwareproblem ist, sondern am Akku selbst liegt. Ein bekannter Softwarefehler wäre sicherlich spätestens mit Android 6.0 behoben worden. Auch bringt ein Werksreset ja keine Besserung.
Ich würde (und werde früher od. später) den Akku austauschen. Leider konnte ich bisher noch nirgendwo lesen, ob das Problem damit behoben wurde. Ist auch schwierig zu beurteilen, da in den meisten Fällen der Fehler nicht reproduzierbar ist, bzw. zu unterschiedlichen Zeitpunkten auftritt. Dein Dauerloop ist da schon eine ziemlich große Ausnahme, aber doch der gleiche Fehler.

"Ich komme eigentlich nie zu spät; die anderen haben es bloß immer so eilig." (Marilyn Monroe)

LG G2, 5.0.2
LG G3, 6.0
Sony Xperia X Compact, 7.0

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

30.04.2016, 16:45:16 via Website

Kleines update: Solange ich das Handy am Ladekabel habe läuft es einwandfrei. Sobald ich das Kabel aber entferne, geht es nach kurzer Zeit wieder aus...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.098

30.04.2016, 18:21:21 via App

Ist doch ein weiteres Indiz gegen den Akku. (Die Elektro-Nerds werden jetzt sicher den Einwand bringen: es kann auch die Ladeelektronik sein!). Da würde ich den Versuch mit dem 20€-Ersatzteil (Akku) aber zuerst mal wagen.

— geändert am 30.04.2016, 18:21:42

"Ich komme eigentlich nie zu spät; die anderen haben es bloß immer so eilig." (Marilyn Monroe)

LG G2, 5.0.2
LG G3, 6.0
Sony Xperia X Compact, 7.0

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

30.04.2016, 19:59:15 via Website

Gute Idee. Werde ich machen. Werde mich dann nochmal melden ob´s geklappt hat oder nicht... :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 27

03.05.2016, 12:10:07 via Website

Hallo ihr,

ich habe das selbe Problem, wobei in meinem Fall gar nichts mehr geht. Habe es auch schon in einem der vielen anderen Threads zu diesem Thema gepostet (sollten vielleicht mal zusammengelegt werden?):

https://www.androidpit.de/forum/696472/lg-g4-lg-g3-stuerzt-dauerhaft-ab-und-bootet-wieder-neu#2806819

Kann jemand meine Fragen dort beantworten?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

09.05.2016, 08:04:31 via App

Mein Akku ist jetzt angekommen. Mein LG G3 läuft jetzt wieder einwandfrei. Danke für die Tipps.
Viele Grüße
Ptr Zndr

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

18.05.2016, 22:11:42 via Website

Habe das gleiche Problem, schon 2 mal inzwischen den Akku getauscht und nach 3-4 Wochen kam das Problem wieder. Ich denke es hat mit der Netzverbindung und der dadurch entstehenden Überforderung zu tun da bei mir das Problem meist bei schlechtem Netz oder bei einer aktiven Nutzung auftritt, ich melde mich jetzt bei Amazon...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 27

18.05.2016, 23:18:07 via Website

bei mir war es nicht der akku.

habe es eingeschickt und es wurde die Hauptplatine getauscht.

bekomme es morgen zurück. bin gespannt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 63

19.05.2016, 07:38:10 via App

Bei mir war es damals schlechter Kontakt zur Simkarte.
Ich habe dann zwei, drei Schichten Tesa auf die Karte geklebt zurecht gestutzt und hatte dadurch mehr Anpressdruck der Karte auf die Kontakte.
Die Lösung mit dem Blech ist nicht so ganz das Wahre.

Antworten

Empfohlene Artikel