was passiert mit Google Play Apps nach löschen eines Google MailKontos?

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 8

24.04.2016, 13:19:31 via Website

Hallo,

ich habe im Moment zwei Google-Konten, eines war für diensliche Zwecke, das andere privat. Nun habe ich auch teilweise Apps über das dienstliche Konto gekauft, nutze diese aber auf meinem privaten Handy. Was passiert mit diesen Apps, wenn das dienstliche Konto gelöscht wird?

Ich frage lieber bevor ich es praktisch ausprobiere. Kann man diese Apps auf ein anderes Konto übertragen, oder wie muss ich damit umgehen. Muss ich diese Apps dann noch einmal kaufen?

Danke für dieAntworten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 601

26.04.2016, 16:05:22 via Website

Moin moin,

die gekauften Apps sind an den Google Account gebunden, der sie erworben hat.
Soweit ich weiß, gibt es auch keine Möglichkeit, die Apps auf einen anderen Google Account zu übertragen.

Wenn du den Google Account von dem Gerät löschst, kannst du die damit gekauften Apps auch nicht mehr verwenden.

Liebe Grüße
Lars


Samsung Galaxy S7 (SM-G930F) | onyx-black | 32 GB + 128 GB microSDXC | LTE Vodafone.de | Android 8.0

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

26.04.2016, 16:09:08 via Website

Hei, irgendwie habe ich das befürchtet. Aber gut, dann bleibt der Account eben ungenutzt nur für Galaxie liegen.
Danke für die Antwort
Gruß Egon

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

26.04.2016, 21:07:09 via Website

Lars P.

Wenn du den Google Account von dem Gerät löschst, kannst du die damit gekauften Apps auch nicht mehr verwenden.

Achwas! Vom Gerät kannste den Account löschen so oft du willst...deswegen ist er bei Google doch nicht weg!

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

26.04.2016, 23:22:17 via Website

Das ist mir klar. Meine Frage betraf die Löschung der mit dem GooglePlay-Konto verbundenen emailadresse, weil ich die nicht mehr nutzen möchte.;). Die bei dem Konto gekauften Apps möchte ich natürlich behalten (auch bei einem Handywechsel).

Antworten
  • Forum-Beiträge: 601

27.04.2016, 10:14:50 via Website

Klaus T.

Lars P.

Wenn du den Google Account von dem Gerät löschst, kannst du die damit gekauften Apps auch nicht mehr verwenden.

Achwas! Vom Gerät kannste den Account löschen so oft du willst...deswegen ist er bei Google doch nicht weg!

Das habe ich damit auch nicht gemeint.

Wenn er den Account vom Gerät löscht, kann er die damit gekauften Apps auf diesem Gerät dann nicht mehr verwenden.

— geändert am 27.04.2016, 10:15:18

Liebe Grüße
Lars


Samsung Galaxy S7 (SM-G930F) | onyx-black | 32 GB + 128 GB microSDXC | LTE Vodafone.de | Android 8.0

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.624

27.04.2016, 10:27:51 via Website

rotrunner

Meine Frage betraf die Löschung der mit dem GooglePlay-Konto verbundenen emailadresse, weil ich die nicht mehr nutzen möchte.;).

Eine grundsätzliche Anmerkung zu nicht mehr benutzten E-Mail-Adressen:
Ich würde die niemals löschen. Früher oder später stehen die zur Neuregistrierung bereit. Zu schnell hat man vergessen, dass man sie irgendwo benutzt hat und dann bekommt jemand fremdes eine E-Mail, nutzt die Adresse, für einen Passwort-Reset und hat Zugriff auf meine Daten bei Anbieter Schlagmichtot.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29.914

27.04.2016, 10:28:57 via Website

Richtig, ein schlafendes Konto stört doch nicht!

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.953

27.04.2016, 10:47:52 via Website

Aries

Eine grundsätzliche Anmerkung zu nicht mehr benutzten E-Mail-Adressen:
Ich würde die niemals löschen.

Im Prinzip hast du Recht und deine Argumentation ist schlüssig. Anzumerken ist jedoch, dass eine nicht mehr genutzte Adresse auch schnell in Vergessenheit gerät. Wenn also jemand Böses vorhat und die Adresse sich zu eigen macht, kann sie/er unter deinem Namen ggf. verbotene Sachen anstellen. Man sollte also auch eine nicht mehr genutzte Adresse im Auge behalten, bspw. davon regelmäßig Mails abrufen, diese an die neue Adresse weiterleiten oder anderweitig Zugriff darauf haben.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29.914

27.04.2016, 11:21:17 via Website

Frank K.

Man sollte also auch eine nicht mehr genutzte Adresse im Auge behalten, bspw. davon regelmäßig Mails abrufen, diese an die neue Adresse weiterleiten oder anderweitig Zugriff darauf haben.

Genau so handhabe ich das!

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

27.04.2016, 11:24:09 via Website

Am besten einfach eine permanente Weiterleitung auf eine genutzte emailadresse und gut ist.

Danke für die Meinungen und Anregungen.

LG
Egon

Antworten

Empfohlene Artikel