KeePass2Android mit zwei Datenbanken

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 17

29.03.2016, 05:09:46 via Website

Hallo,
Ich benutze 2 Datenbanken mit KeePass2Android:
Die erste ist der Master. Hier muss ich mein Masterpasswort und eine Schlüsseldatei eingeben. Damit erhalte ich Zugriff auf den Eintrag für das Passwort der zweiten Datenbank.
Die zweite Datenbank ist meine eigentliche Passwortsammlung.

Das Problem ist nun das Passwort zum öffnen der zweiten Datenbank. Dieses ist natürlich sehr lang kryptisch.
Wie kann ich damit am sichersten die zweite Datenbank öffnen?

Bisher bleibt mir kein anderer Weg, als der über die Zwischenablage.

Entweder, indem ich in der App die entsprechende Einstellung freischalte. Oder das Passwort aus der ersten Datenbank in einen Editor zu kopieren, dann die Masterdatenbank zu schließen, die zweite Datenbank zu öffnen, dass Passwort aus dem Editor in die Zwischenablage zu kopieren und dann in die Anmeldung für die zweite Datenbank via paste einzutragen.

Das ist natürlich nicht unbedingt der sicherste Weg.
Weiß da jemand einen besseren?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.433

29.03.2016, 05:18:42 via App

Das Konstrukt ist unsinnig, das Passwort ist nur so stark wie das der ersten DB, also kannst Du Deine Passwörter gleich damit sichern und hast so das Problem mit der Zwischenablage nicht mehr.

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Antworten

Empfohlene Artikel