Wo bewahrt ihr Eure Passwörter auf?

  • Antworten:66
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 105

19.03.2016, 08:46:04 via App

Hallo.

Ich bin ein kleiner Sicherheitsfanatiker und frage mich wie man seine Passwörter am Besten aufbewahrt. Stand jetzt lehne ich Clouds eigentlich ab. Habe alle Passwörter sehr kryptisch generiert und habe sie auf USB Sticks ("gespiegelt") verschlüsselt abgelegt.
Das Problem bei sehr komplexen Passwörtern ist das man sich diese nicht "alle" merken kann. Nun überlege ich doch, so etwas wie Keepass bei meinem Smartphone einzusetzen. Wenn ich dazu eine Schlüsseldatei generiere und diese dann lokal zu der KDBX Datei in der Cloud liegt sollte es ja eigentlich bei einem schönen Passwort sehr sicher sein. Aber kann man 100% davon ausgehen, dass die KDBX Datei alleine in der Cloud nicht auch gehackt werden kann? Problem Nr. 2.: Soweit ich das sehe werden keine dt. Cloudanbieter unterstützt. Problem Nr. 3 die beiden Dateien müssten ab und an ja auch immer mal wieder lokal gesichert werden.
Irgendwie sind das alles für mich keine 100%igen Lösungen.
Vll verratet ihr ja wie ihr das löst und was Eure Gedanken dazu sind.

Ich sage schon mal DANKE!

Schönes Wochenende!

NAF0815

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29.929

19.03.2016, 08:50:05 via Website

Meine Passwörter liegen auf einem Blatt Papier im Tresor.

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Sabrina K.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 248

19.03.2016, 09:03:08 via App

Darius

Im Kopf :P

ich auch :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 533

19.03.2016, 09:09:02 via App

Im Kopf, früher auch verschlüsselt im Google Chrome und mittlerweile alle auf Papier in einem Buch. Und falls das geklaut wird, habe ich ein größeres Problem, weil dann jemand eingebrochen ist 😂

Julius
Nexus 5X
YOGA 2-830F

wolfgang haenisch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.251

19.03.2016, 09:10:33 via App

Auf Papier, dazu clever verschlüsselt ;)

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.251

19.03.2016, 09:11:50 via App

Julius B.

mittlerweile alle auf Papier in einem Buch.

Wie heißt das Buch? :D

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

19.03.2016, 09:31:35 via Website

Safe in Cloud Passwort Manager: in der Schweiz, soweit ich weiß...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

19.03.2016, 09:36:45 via Website

Es Gibt ein Programm das nennt sich KeePass 2 Dort könnt ihr das Programm verschlüsseln um dann eure ganzen passwörter abzurufen Bzw. zu generierenimage

S04-Ralfblaxxz

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.646

19.03.2016, 10:28:02 via Website

Naf0815

frage mich wie man seine Passwörter am Besten aufbewahrt. Stand jetzt lehne ich Clouds eigentlich ab. Habe alle Passwörter sehr kryptisch generiert und habe sie auf USB Sticks ("gespiegelt") verschlüsselt abgelegt.

Ich nutze Keepass und habe die Container-Datei in der Dropbox abgelegt.

Aber kann man 100% davon ausgehen, dass die KDBX Datei alleine in der Cloud nicht auch gehackt werden kann?

Nein, man nicht 100% sicher sein. Diese Sicherheit gibt es nicht! Aber Keepass ist mit AES256 nach heutigem Stand hochsicher. Das ist ein Begriff aus der Branche. Selbst die NSA verwendet das Verfahren. Wenn die Cloud gehackt wird, ist mit der Container-Datein nichts anzufangen, wenn Du keinen anderen Weg bietest, an das Passwort zu kommen. Zum Beispiel eine Textdatei, in der es steht oder ein Keylogger es auf Deine System geschafft hat.

Naf0815

Soweit ich das sehe werden keine dt. Cloudanbieter unterstützt.

Doch, werden unterstützt.

Naf0815

Problem Nr. 3 die beiden Dateien müssten ab und an ja auch immer mal wieder lokal gesichert werden.

Lokal werden sie sowohl am PC als auch am Smartphone zusätzlich gespeichert. Es macht also Sinn, diese geräte auch noch abzusichern. Aber Änderungen stehtn quasi sorort allen Geräten ohne zusätzlichen manuellen Schritt zur Verfügung.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.086

19.03.2016, 12:15:58 via App

Hab meine Passwörter in ein kleines rotes Notizbuch geschrieben. Natürlich sind die sie auch im Kopf

LG Andreas: HTC Legend- SGS und nun HTC one X : Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.353

19.03.2016, 12:18:37 via Website

Ich habe einfach überall das Wort "falsch" als Passwort genommen, das brauche ich mir nicht zu merken.
Wenn ich das mal nicht mehr weiß, sagt mir schon die jeweilige Webseite 'Ihr Passwort ist 'falsch'." :D

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

joriSkymanMichael K.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.160

19.03.2016, 12:24:10 via App

Andy N.

Ich habe einfach überall das Wort "falsch" als Passwort genommen, das brauche ich mir nicht zu merken.
Wenn ich das mal nicht mehr weiß, sagt mir schon die jeweilige Webseite 'Ihr Passwort ist 'falsch'." :D

Alt aber gut ;-)

Ich habe meine im Kopf und in einer Textdatei auf meinem Smartphone, verschlüsselt mit EDS lite, und zusätzlich auf dem PC.

Man kann Träume nicht leben, solange man schläft.
Lerne die Regeln, damit du sie richtig brechen kannst!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.843

19.03.2016, 13:12:21 via Website

Ich verwalte meine Passwörter in einer .kdb Datei (Kepass 1 nicht 2) und diese Datei liegt unter anderem auf meinem WD NAS. Per App oder VPN kann ich von überall darauf zugreifen.

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.364

19.03.2016, 14:00:59 via App

Im Kopf, bzw. bei Passwörtern wo es mir egal ist in der Wolke. Denn wenn wirklich jemand nix besseres zutun hat mein AndroidPit-Passwort zu knacken, dann bitte.

— geändert am 19.03.2016, 14:03:26

Sony Xperia XZ - Android 8.0.0 (Sony)
Sony Xperia Z3 Tablet Compact - Android 6.0.1 (Sony von Google gekillt😑)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.871

19.03.2016, 14:54:20 via Website

Ich nutze Sticky Password.
Die Gründe sieht man im Link.
Der Nachteil, (noch) kein Linux-Support.

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Antworten

Empfohlene Artikel