Wasser-Trinken App mit wirklich intelligenter Erinnerung gesucht

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

28.02.2016, 00:34:08 via Website

Hallo liebe Community,

ich bin auf der Suche nach einer Wasser-Trinken App, die die Erinnerungen individuell nach den bereits getrunkenen Mengen vornimmt. Bei denen, die ich bislang ausprobiert habe, kann man nur regelmäßige, z.B. stündliche Erinnerungen einstellen. Das verliert aber nach einiger Zeit seine Wirkung, weil ich eben nicht alle Stunde am Wasserhahn bin.
Sinnvoller wäre für mich, dass ich meine Getränke eintrage und die App automatisch erkennt, dass ich z.B. in den letzten zwei Stunden gar nix getrunken habe und mich nur dann erinnert. Wenn ich also "von allein" genug über den Tag verteilt trinke, soll einfach gar keine Erinnerung erfolgen.

Hat jemand solch eine App auf Lager?

Gruß,
(nerd)
der Dreckfrosch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.640

28.02.2016, 00:41:23 via Website

Ist es nicht einfacher, eine Wasserflasche in Reichweite zu haben? Am Arbeitsplatz, auf dem Wohnzimmertisch, im Citybag, im Getränkehalter im Auto und so seine Gewohnheiten umzustellen?

In einer App jeden Schluck, wohlmöglich mit Mengenangabe, zu dokumentieren, halte ich für fraglich.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.167

28.02.2016, 08:51:47 via Website

Die Frage war WELCHE App etwas bestimmtes kann, NICHT, ob so eine App sinnvoll ist. Das ist doch jedesmal das gleiche hier in diesem Forum, jemand sucht Hilfe und sofort ist einer von den Besserwissern hier zur Stelle, um dem Frager zu erklären, dass er das nicht brauche. Wozu? Nur um sich wichtig zu machen? Wenn ihr nichts zur Frage beizutragen habt, dann lasst es einfach und lasst den Leuten ihre Meinung.

Dem TE kann ich nur raten, besser bei Android Hilfe zu fragen, dort bekommt man in der Regel vorurteilsfrei Antworten. Ich fürchte aber, was du suchst wird es nicht geben. Ich hab selbst bestimmt 15 von diesen Apps getestet und das konnte leider keine. Die sind (zumindest unter Android) alle gleich schlecht gestaltet. Solltest du aber doch eine finden würde mich die sehr interessieren.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.160

28.02.2016, 09:10:27 via App

@Tenten: Aries zeigt hier nur eine Alternative auf.

Wenn jemand es nicht schafft, regelmäßig zu trinken, bezweifel ich es dass er es schafft, regelmäßig sein Trinkverhalten in die App einzutragen.

Oftmals wird das Trinken aus Faulheit vergessen, denn der Körper erinnert einen von selbst daran dass er etwas zu Trinken benötigt.

Man kann Träume nicht leben, solange man schläft.
Lerne die Regeln, damit du sie richtig brechen kannst!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.353

28.02.2016, 09:20:52 via Website

Mir ist eine solche App auch noch nicht aufegfallen. Wie Tenten schon sagt, gibt es viele Apps im Play Store, die aber alle im Prinzip nur dasselbe können.

Allerdings ist mir bei den kickstartern letztes Jahr dieses Projekt aufgefallen, das sehr interessant klingt:
https://www.kickstarter.com/projects/582920317/hidrateme-smart-water-bottle

Wenn du nach "smart water cup android" googlest, wirst du noch einiges in dieser Richtung finden - ob die was taugen, muss allerdings selber getestet werden. ;)

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Tenten

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.160

28.02.2016, 09:24:30 via App

@Andy: Der Hammer, dass man mit sowas Geld verdienen kann. :-D

An dem Spruch "Das Geld liegt auf der Straße" ist wohl doch etwas Wahres dran. :?

Man kann Träume nicht leben, solange man schläft.
Lerne die Regeln, damit du sie richtig brechen kannst!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.167

28.02.2016, 09:35:41 via Website

Matze

@Tenten: Aries zeigt hier nur eine Alternative auf.

Ich weiß schon. Trotzdem empfinde ich und vermutlich auch viele Fragende hier das als sehr unhöflich. Man nimmt die Frage nicht ernst sondern versucht sofort, seine eigene Meinung durchzusetzen. Aber das ist jetzt OT, deswegen will ich dazu nicht mehr sagen.

— geändert am 28.02.2016, 09:37:41

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.167

28.02.2016, 09:49:05 via Website

Schau mal nach Wasser Tracker pro. Ich meine, da gab es intelligente Erinnerungen, wenn du unter einer bestimmten Menge warst. Vielleicht gibt es auch eine gratis Version zum testen.

— geändert am 28.02.2016, 09:49:40

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

29.02.2016, 14:27:48 via Website

Vielen Dank für die rege Beteiligung, ich hatte befürchtet, dass alle Apps im Prinzip gleich sind. Ich werde die kostenlose Testversion des Wassertrackers mal ausprobieren und dann berichten.

@Aries & Matze:

Ich respektiere Eure Verdienste und zahlreichen Beiträge hier im Forum. Dennoch sind es Menschen wie Ihr, die das Internet und vor allem die Foren elendig lang und unübersichtlich werden lassen. Ich habe keine Verständnis dafür, dass einfache Fragen immer wieder zu Grundsatzdiskussionen führen. Ich maße mir auch nicht an, über Euch zu urteilen, weil ich Euch nicht kenne. Würdet Ihr immer noch behaupten, es liegt an der Faulheit der Menschen, dass das Trinken vergessen wird, wenn Ihr wüsstet, dass jemand nach einer App sucht, der zwei Kinder hat, wovon eines schwer krank ist? Der nebenbei Vollzeit im Schichtdienst arbeitet und dessen Frau gepflegt werden muss? Der bei maximal 5 Stunden Schlaf in einer heftigen Phase des Lebens, das Trinken tatsächlich "vergisst", weil einfach im Moment keine Zeit für sich selbst und die eigenen, auch elementaren Bedürfnisse, bleibt? Der sich vorgenommen hat, einige Zeit in den sauren Apfel zu beißen und alle Herausforderungen anzunehmen, bis Besserung in Sicht ist? ? ? Na? Sicher nicht! Also lasst uns doch einfach an der Problemstellung diskutieren und die Hintergründe außen vor lassen. Ich freue mich für jeden, der sich intensiv um sich, seine Ernährung, seine Fitness, Hobbies, Freunde oder sonst was kümmern kann. Möchte von genau denen aber nicht beurteilt werden, weil ich derzeit andere Prioritäten habe.

Nun habe ich aber keine Zeit mehr, ich muss dringend los und mir Flaschen für den Arbeitsplatz, den Wohnzimmertisch, den Citybag, und den Getränkehalter im Auto kaufen....und einen Citybag....falls ich heraus finde, was genau das ist, und wenn es das hier gibt. ;) Spaß Leute, nehmt nicht alles so ernst.

Hezliche Grüße an alle, die sich hier beteiligt haben und: Munter bleiben!!!

:-)

Der Dreckfrosch

Tenten

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.640

29.02.2016, 17:59:07 via Website

@Dreckfrosch und Tenten:
Ihr greift mich an und urteilt unsachlich. Ich habe lediglich die Hilfe durch so eine App hinterfragt und Alternativen aufgezählt.

Natürlich konnte ich bis jetzt den Hintergrund nicht kennen. Deshalb bestand mein Post aus Fragen.

Ich kenne keine solche App. Aber weil ich den Grund nun kenne, fürchte ich, eine Dokumentation des Trinkverhalten erfordert unnötig viel der ohnehin knappen Zeit. Dann ist vielleicht ein schlichtes Erinnerungsintervall doch effektiver. Und wenn, dann erscheint mir eine Lösung wie von Andy gepostet als einzig sinnvoll. Nur gibt es die noch nicht und mit 60 USD pro Flasche ist es auch nicht gerade billig.

Das ist ein Ratschlag. Bewerten darf ihn Dreckfrosch für sich.

— geändert am 29.02.2016, 18:08:50

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten

Empfohlene Artikel