Scout-Upgrade mit paypal bezahlen,

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 34

04.02.2016, 21:25:33 via Website

Mein Paypal-Konto ist mit einem POP-Konto angemeldet aber nach Anzeige Paypal: xxx@arcor.de wird ein Google Passwort verlangt. Das zum xxqgmail-konto gehörende Passwort aber auch das zu pop_konto gehörende wird als falsch angesehen. Nach drücken auf "Passwort vergessen" wird das letzte erinnerliche Passwort verlangt. Nach der Eingabe des richtigen Google-PW dieses als das richtige erkannt und bestätigt, aber für die Bestätigung zur Paypal-Bezahlung wieder als falsch gemeldet. Was mache ich falsch?
Mit Dank im voraus
ulpi

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

04.02.2016, 21:30:03 via App

Ich verstehe nur Bahnhof.

Was meinst Du mit "Pop-Konto"?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34

04.02.2016, 21:48:17 via Website

Damit ist ein POP3 Konto gemeint was auf meinem PC eingerichtet wurde. Dieses Konto wurde zusätzlich zum Google_Konto (meiner Kenntnis nach ein IMAP_Konto) auf dem Smartphone eingerichtet auf dem das Scout-Üpgrade vorgesehem ist

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

04.02.2016, 22:03:15 via App

Mit dem Email Konto - egal ob IMAP oder Pop3 - hat das alles nichts zu tun.

Du sprichst vom Play Store, richtig?

Du brauchst da das Passwort Deines Google Kontos. Und Paypal will womöglich auch ein Passwort sehen. Das ist dann Dein Paypal Passwort.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34

05.02.2016, 21:29:08 via Website

Hallo Carsten,
vielen Dank für Deine schnelle Reaktion. Bin vor 2 Tage wegen meinem defekten Navi von einem Steinzeithandy auf Smartphone (Scout) umgestiegen und habe Probleme mit den Google.Konten. Die Upgrades für Scout werden im Hauptmenü von Scout angeboten. Nach Kauf- und Paypal-Entscheidung wurde der Paypal-Account akzeptiert und in einem weiteren Fenster die PW-Bestätigung meiner x@gmail.com verlangt die eben falsch sein soll. Habe die PW für meine zwei Emailkonten und auch das von Paypal eingesetzt mit dem Ergebnis -wegen versuchten Betrugsversuch kein Kauf möglich. Hier die Anzeige:

image

User uploaded photo

User uploaded photo

Der ?-Patten macht ein Fenster auf wo nach Auforderung das als letztes bekannte PW für die x@gmail.com eingeben werden soll. Das richtige PW dann eingegeben, wird als aktuelles erkannt aber im Feld Google-Passwort als falsch zurückgewiesen.
Hinzu kommt jetzt das Google- Emails an mich abgesendet wurden bei welchen -gmail.de statt -gmail.com verwendet wurde die natürlich nicht ankommen. Menn ich jetzt Upgrades kaufen will wird "Fehler - Authentifizierung erforderlich. Sie müssen sich in Ihren Google-Konto anmelden." obwohl ich mit Mein Konto willkommen geheisen wurde. Wie kann dieses durcheinander ab- oder rückgestellt werden. Ich habe den Eindruck ich stehe völlig daneben und die eigebauten Hilfen beißen sich in den Schwanz. Gibt es eine Anleitung für beschränkte?

Herzliche Grüße
Ulrich

— geändert am 07.02.2016, 05:38:19 durch Moderator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

06.02.2016, 23:35:31 via App

Nur mal als Hinweis :
wenn Du schon Deine Email - Adresse unkenntlich machst solltest Du es auf beiden Screenshots machen.
Sonst ergibt das keinen Sinn.

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.353

07.02.2016, 05:40:25 via Website

Hallo Ulrich

Herzlich willkommen bei uns im Forum :)

Ich habe mir mal erlaubt, die Mailadresse in dem ersten Bild in deinem Post unkenntlich zu machen. Außerdem habe ich mal den Link zu dem dritten Bild korrigiert, damit es auch angezeigt wird ;)

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

07.02.2016, 09:22:32 via App

Ulrich Pilz

Hinzu kommt jetzt das Google- Emails an mich abgesendet wurden bei welchen -gmail.de statt -gmail.com verwendet wurde die natürlich nicht ankommen.

Woran erkennst Du das und woher kommt diese de Adresse?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34

07.02.2016, 15:01:49 via Website

Hallo Andy und Oldviking,

Danke für die Hilfe. Ich hatte erst mehrere Fotos vorgesehen und dann die Links auf die Wesentlichen reduziert. Vermutlich ist mir da ein Fehler unterlaufen. Da aber bei mir alle Emailadressen unkenntlich angezeigt wurden ist mir das unverständlich.

Viele Grüße Ulrich

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34

07.02.2016, 16:42:55 via Website

Hallo Carsten,

ja woher; ich vermute von Google kamen die SMS, dass wichtige Mitteilungen an die ..@gmail.de gesendet wurden. Ich konnte aber kein Konto für diese Adr. erstellen da kein Server dafür gefunden wurde.
Bei den massenhaften Fehlermeldungen und missverstanden Hilfen muss ich wohl bei der Suche nach Schuldigen in den Spiegel schauen.
Diese Fehler-Endlosschleife wurde nun nach zwei Aktivitäten geknackt. Welche den Ausschlag gab ?
Nach endlosen PW-Fehlermeldungen und dem Google- Angebot die Email-Adresse zu ändern habe ich diese in ..gmail.de zu ändern versucht. Die Reaktion: Leider unter dieser Adr. kein Zugriff auf Google-Konto möglich.
Dann habe ich für die ..gmail.com-Adr. ein Neues PW vergeben wofür mein altes als Voraussetzung dafür akzeptiert wurde. Als zweites habe ich die Daten in der Google-Play-App gelöscht, eine PC-Erfahrung wenn alte oder fehlerhafte Installationen bei schluderhafter Programmierung ihren temporären Abfall nicht löschen, aber hier eine Verzweiflungstat da ich die Daten blind und auf verdacht gelöscht habe. (Sind die Daten in Android lesbar zu machen?)
Nun wurde in der 2. Abb. das Google-PW akzeptiert und der Kauf abgeschlossen.
Fazit „Ende gut alles gut“ und hoffentlich bleibt es eine Weile so.

Herzlichen Dank für Deine Bemühungen und viele Grüße

Ulrich

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

07.02.2016, 17:03:10 via App

Hallo Ulrich ,

Super dass es jetzt funktioniert.

Gmail.de gibt es nicht. Ich vermute, du hattest irgendwo diese Adresse versehentlich hinterlegt.

Mit Deiner Prozedur jetzt hast Du das vermutlich jetzt alles wieder korrigiert.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten

Empfohlene Artikel