Verkaufen von Apps

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 15

14.02.2015, 13:54:25 via Website

Hallo,

Okay, das mit der AppCenter Schließung geht mich nicht wirklich was an. Dennoch sorgte die Nachricht bei mir für Verwirrung und Mehrkosten (und evtl. bei anderen Leuten) und nun traue ich den Steuerberatern allen nicht mehr so richtig. Ich denke ständig, dass meine Steuerberater das ganze nicht verstehen oder mir Stuss erzählen, weil alle Hobby-Entwickler fröhlich im Google Play Store und überall sonst Apps verkaufen und dann wird dieses komplette AppCenter geschlossen.

Ich habe mittlerweile mehrere hundert Euro in Steuerberater investiert und noch keine einzige App in einen AppStore eingestellt, weil es einfach noch zu wenig Informationen sind die man da bekommt. Wie macht ihr Entwickler das denn alle? Habt ihr Freunde, die Steuerberater sind, seid ihr selbst Steuerberater und kriegt die Beratung kostenlos? Ich habe von Kleinunternehmern gelesen, die im Google Play Store Apps verkaufen. Laut meinen Steuerberatern geht das nicht, denn man müsste alle Rechnungen die Google im Namen des Entwicklers ausstellt widerrufen und neu ausstellen, was technisch nicht möglich ist, da Google die Kundendaten nicht preisgibt.

Mit freundlichen Grüßen,
Daniel

Antworten
  • Forum-Beiträge: 99

16.02.2015, 21:37:25 via App

Hallo Namensvetter :D
ich glaube deutschland ist noch neuland und würde das WENN eh nicht schnell mitbekommen oder willst du 100% safe sein?

Antworten

Empfohlene Artikel