Zweites Samsung Galaxy S2 stirbt nach kurzer Zeit

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

02.07.2014, 20:54:39 via Website

Hallo,

ohne große Vorrede komme ich gleich zu meinem Problem:

Vor zwei Wochen stieg mein ca zwei Jahres altes gerootes S2 aus. Wiederbelebungsversuch wie neues Rooten etc. bleiben erfolglos. Kurz und schmerzvoller Tod also. Das Ding gibt keinen Mucks mehr von sich.

Zum Glück lag in der Heimat noch Vaters altes S2. Gestern Abend hab ich einen anderen Akku (extended) eingelegt und es funktionierte auch den ganzen Abend. Heute morgen war aber der gestern noch volle Akku komplett leer. Also wieder den alten Akku eingelegt. Das Telefon entlud sich aber schneller als es sich läden ließ. Als außergewöhnlicher Akkuverbrauch wurde (Name ist mir entfallen) eine Android System App angezeigt. Was mich dann schon wunderte, war das die Akkulaufzeit nicht zurück gesetzt wurde, sondern seit gestern Abend durchlief.

Wie dem auch sei, erster Schritt heute Nachmittag war das Telefon zu rooten. Dies klappte auch, allerdings hing es sich nach kurzer Zeit auf und blieb beim Hochfahren beim aufleuchtenden Samsung Logo hängen.

Erneutes Rooten war nicht möglich, weil sich das Telefon dabei immer aufhängt. Ein Factory Reset war erfolgreich, allerdings beim Anmeldevorgang irgendwann gleiches Szenario - schwarzer Bildschirm und dann aufleuchtendes Samsung Logo.

Ich bin mit meinem Latein am Ende. Ich habe alles probiert, was ich ergoogln konnte.

Hat irgendjemand noch einen heißen Tipp außer die Mülltonne.

Danke & beste Grüße

Matthias

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.831

03.07.2014, 21:35:58 via App

Stock Rom flashen.

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten

Empfohlene Artikel