[Kostenlos] Wo bin ich gewesen? Bewegungsprofile und Energiemanagement

  • Antworten:28
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 17

29.05.2014, 15:55:55 via Website

Wo bin ich gewesen, welche Strecken habe ich zurückgelegt und wo befinden sich meine Geräte? Diese Fragen habe ich mir, da ich beruflich viel Reise, immer wieder gestellt. Ich brauchte also eine App, die mir diese Informationen übersichtlich darstellt, grafisch aufbereitet und dabei die Batterie schont. Dabei wollte ich nicht, dass meine Standortdaten an Firmen übertragen werden, die ggf. diese Daten verkaufen oder sonstwie Profit daraus schlagen.

Herausgekommen ist GeoConn, eine App, die komplett im Hintergrund arbeitet, in regelmäßigen Intervallen auf dem akkuschonendsten Weg Standortdaten erfasst und nebenbei WLAN bei fehlender Verbindung ab- und im Bedarfsfall wieder zuschaltet.
Die App selbst verfügt über keine Oberfläche sondern arbeitet komplett im Hintergrund. Die Standortdaten werden verschlüsselt an deutsche Server geschickt, dort ausgewertet und die Ergebnisse über eine Internetseite (natürlich bei Bedarf auch optimiert für mobile Endgeräte) übersichtlich dargestellt. Das spart noch einmal Energie, da die Rechenleistung des Smartphones nicht unnötig belastet wird.

Die App selbst ist noch im Aufbau. Auf diesem Wege suche ich Interessierte, die die App gerne ausprobieren möchten und vielleicht auch Anregungen zur Verbesserung haben. Ich freue mich auf Input.

Play-Store:
image

image image

Antworten
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.167

29.05.2014, 15:58:28 via Website

Hallo Florian!

Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum. ;)

Da sicher nicht jeder mit einem Barcodereader hier deinen Code einscannt, erlaube ich mir mal, den Link zu deiner App zu posten:
https://play.google.com/store/apps/details?id=de.interconn.geoconn

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

29.05.2014, 16:05:24 via Website

Spitze, vielen Dank.
Newbies dürfen ja leider keine Links posten, daher fehlte der auch... :?

— geändert am 29.05.2014, 16:05:49

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 399

29.05.2014, 21:43:55 via App

Hallo Florian,
habe mir gerade mal Deine App installiert.
Galaxy S3 keine Probleme, nach kurzer Gedächtnis Pause und einem Neustart, konnte ich auf der Webseite
auch gleich meinen aktuellen Standort ablesen.
WLan war auch aus.
Ergo, würde ich sagen, sie macht was sie soll. Für mehr, muss ich erst mal ein paar Tage testen.

Auf meinem Tablet (ein Exot / Smartbook Surfer Mn10u mit VegaCream Beta 3) haut es leider nicht hin.
Da bekomme ich erst garkeine ID.
Aber das ist erstmal unwichtig, das Ding schleppe ich ja nicht ständig mit mir rum.

LG Stefan

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

29.05.2014, 22:26:25 via Website

Hallo Stefan,

vielen Dank für dein Feedback.
Ich habe bereits eine Vermutung, woran deine beschriebene Problematik mit dem Tablet liegen könnte - Exot hin oder her, laufen sollte es. ;) Ich teste gerade eine Beta-Version, die hoffentlich dieses Problem auch für Exoten lösbar macht. Allerdings fehlt mir mangels Tablet eine echte Chance zum testen. Wenn du magst, schreib mir gerne eine PN, dann nehme ich dich in den Beta-Tester-Kreis auf (mit allen damit verbundenen Risiken...).

In jedem Fall freue ich mich aber auf deine Ideen nachdem du einige Tage getestet hast.

VG

Florian

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 399

30.05.2014, 00:12:52 via App

Was mir gerade aufgefallen ist, auf meinem Tablet hat Deine App auch das WLAN abgeschaltet, mal sehen ob es sich auch wieder einschaltet.

LG Stefan

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 756

30.05.2014, 11:50:40 via App

Florian P.

vielen Dank für dein Feedback.
Ich habe bereits eine Vermutung, woran deine beschriebene Problematik mit dem Tablet liegen könnte

Habe auch eine Vermutung woran es liegt :D

Momentan funktioniert es beib mir am Note 10.1 2014 LTE ohne Probleme wenn ich am Tablet mit Mobilfunk-Modul eine neue Version testen soll melde dich

— geändert am 30.05.2014, 11:56:58

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

30.05.2014, 19:50:16 via Website

Martin

Habe auch eine Vermutung woran es liegt :D

Hallo Martin,

und was vermutest du? :)
Ich schicke dir gleich eine PN wegen des Testens.

VG

Florian

— geändert am 30.05.2014, 19:51:48

Antworten
  • Forum-Beiträge: 756

30.05.2014, 20:01:09 via Website

Wahrscheinlich vergibst du die ID mithilfe einer Telefon-API :)

Passt - ich melde mich dann wegen dem Test

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

30.05.2014, 20:41:42 via Website

Ja, stimmt. Allerdings gibt es schon eine Fallback-Lösung für den Fall das kein GSM-Modul vorhanden ist. Daran sollte es also (eigentlich) nciht scheitern...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

31.05.2014, 10:51:41 via Website

Martin

Passt - ich melde mich dann wegen dem Test

Hallo Martin,

leider kann ich im Moment keine PN versenden. Magst du mich kurz per PN anschreiben?

Danke & VG

Florian

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 399

31.05.2014, 11:56:51 via Website

Hallo Florian,

habe ebend Deine PN erhalten,das mit der von Dir übersandten ID hat geklappt.
Habe gerade auf der Web Seite festgestellt, das mein Tablet gestern trotz fehlender ID geortet wurde.:D

Ich dachte ja gestern, das es daran liegt, das es nicht klappt, da ich die App mit Link2SD auf die Speicherkarte verschoben hatte.
Aber selbst nachdem ich die App in den Gerätespeicher verschoben hatte, klappte es ja nicht

Als Fazit, bezüglich meines Tablets, kann ich Dir erst mal mitteilen, das die Ortung funktioniert, ohne ID kann man das aber nicht feststellen.
Mit meinem Galaxy S3 gibt es bis jetzt überhauptkeine Probleme.

LG Stefan

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 756

31.05.2014, 14:40:41 via Website

Wenn es jetzt funktioniert hat es sich wohl erledigt...?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

31.05.2014, 16:36:51 via Website

Martin

Wenn es jetzt funktioniert hat es sich wohl erledigt...?

Hm, nee. eigentlich nicht. Wie Stefan schon beschrieben hat, wird zwar eine ID erstellt und die App meldet sich auch artig damit, verrät sie aber dem Nutzer nicht. War so eigentlich nicht gedacht... Im Moment fehlt mir aber die Idee, um ehrlich zu sein. Ich hoffe, sie kommt noch.

@ Stefan: Freut mich, dass es jetzt zu klappen scheint. :)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 399

31.05.2014, 17:28:27 via Website

Ja mich freut das auch, aber was mir gerade aufgefallen ist, bei meinem S3 schaltet sich das WLan nicht wieder an.
Ausschalten passt,aber einschalten muß ich von Hand,wenn ich das Handy wieder wecke.

LG Stefan

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

31.05.2014, 18:16:25 via Website

Stefan E.

Ja mich freut das auch, aber was mir gerade aufgefallen ist, bei meinem S3 schaltet sich das WLan nicht wieder an.
Ausschalten passt,aber einschalten muß ich von Hand,wenn ich das Handy wieder wecke.

LG Stefan

Hallo Stefan,

ich habe das Thema mal in die Google-Gruppe gezogen. Es ist vielleicht do etwas zu spezifisch, um es hier zu diskutieren, oder?

VG

Florian

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

01.06.2014, 20:41:59 via Website

Hallo,

ich habe jetzt die bereits in der Beta-Phase befindliche Version 1.4.1 freigeschaltet. Damit können jetzt auch die Ortungsintervalle und die
Ortungsgenauigkeit angepasst werden.
Außerdem gibt es noch einige kleinere Komfortanpassungen in der Auswertungsoberfläche.

Bitte meldet euch, wenn es Probleme oder Bugs geben sollte (aber natürlich auch gerne mit Lob ;) )

VG

Florian

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

02.06.2014, 21:43:48 via Website

Hallo,

mich hat über den Play Store der Wunsch nach einem Feature erreicht: Ein Nutzer fände es gut, wenn man die WLAN-Aktivierung aus- bzw. einschalten könnte. Aus technischer Sicht ist das kein Problem, aus konzeptioneller allerdings schon ein bisschen. Wenn nämlich WLAN dauerhaft abgeschaltet wird, kann die Ortung erheblich an Genauigkeit verlieren. Damit wären im Zweifel ganze Messreihen aussagelos. Auf der anderen Seite ist es natürlich sinnlos, mitten in der Wildnis WLAN zur Ortung zu aktivieren - da wird man nichts finden.

Das Schlauste wäre es wohl, dem mündigen Nutzer die Wahl zu lassen und ihn über die Folgen aufzuklären. Wenn hier nicht andere Ideen entstehen, dann werde ich das wohl in den nächsten Versionen vorsehen...

VG

Florian

Antworten
  • Forum-Beiträge: 756

02.06.2014, 21:56:29 via App

Hmm den User entscheiden zu lassen ist immer gefährlich - der Standarduser hat kein Interesse daran zu wissen weshlab er es aktivieren ider deaktivieren soll - für den muss es einfach funktionieren...

Ah ja - die App kommt mit Tasker anscheinend nicht ganz klar wenn man das WLan damit steuert (hab die App deswegen aktuell deinstalliert). Hier gibt es immer wieder ein "Hin und Her" zwischen WLan ein und aus...
Eventuell könntest du prüfen ob Tasker installiert ist und wenn ja das WLan nicht steuern

— geändert am 02.06.2014, 22:00:44

Antworten

Empfohlene Artikel