E-Mailadresse checken

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Ein T.
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 250

21.05.2014, 10:23:14 via Website

Hi,

ich habe heute auf SPON einen Artikel gelesen, in dem dazu geraten wird mittels eines Suchformulares des Hasso-Plattner-Instituts, zu checken ob die eigene E-Mailadresse in irgendwelchen dubiosen oder geleakten Listen auftaucht.

Hab den Test dann auch gleich mal gemacht, und prompt Meldung erhalten, dass meine E-Mailadresse betroffen ist.
Hab dann mal sämtliche Passwörter geändert.

Wer sich für die Sicherheit seiner Daten interesiert, kann sich das ja mal anschauen!

Grüßle

Don´t believe the hype!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

21.05.2014, 12:13:46 via Website

Eine einfache Google Suche hätte es auch getan, denn nichts anderes verspricht die Seite.

Richtiger ist die Nutzung des BSI

— geändert am 21.05.2014, 12:15:22

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Antworten
Ein T.
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 250

21.05.2014, 13:04:23 via Website

Stefan K.

Eine einfache Google Suche hätte es auch getan, denn nichts anderes verspricht die Seite.

Richtiger ist die Nutzung des [BSI][1]

[1]: https://www.bsi.bund.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/Presse2014/Mailtest_21012014.html

Bezugnehmend auf deine Signatur ist es wohl am richtigsten, wenn man mal beide Dienste checken lässt. Der BSI brachte bei mir nämlich kein Ergebnis!

Don´t believe the hype!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

21.05.2014, 13:13:06 via Website

Dann ist das ja gut wenn du keine Antwort bekommen hast. Aber wieso vertraust du dann einer Seite Dritter? Und wo ist deine Email im Netz ersichtlich? Kannst du dagegen angehen?

Was bekommst du denn von denen mitgeteilt?

— geändert am 21.05.2014, 13:13:32

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Antworten
Ein T.
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 250

21.05.2014, 13:21:43 via Website

Vertrauen, tue ich niemandem. :-D Man kann bei sowas nie vorsichtig genug sein.

Ich habe mitgeteilt bekommen, dass meine E-Mailadresse und mein Passwort irgendwo im Internet aufgetaucht sind. Und, dass es sinnvoll ist Anzeige zu erstatten (was ich anders sehe, weil das wohl aussichtslos ist). Ich hab daraufhin erstmal sämtliche Passwörter von allen möglichen Accounts geändert, man weiß ja nie.

Don´t believe the hype!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

21.05.2014, 13:46:33 via Website

Nur zur Verifizierung. Hast du mal selber gegoogelt? Kommt da was?

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Antworten
Ein T.
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 250

21.05.2014, 14:40:15 via Website

Also wenn ich meine E-Mailadresse in Anführungszeichen google, kommt nichts.

Don´t believe the hype!

Antworten

Empfohlene Artikel