Akku entlädt schnell (Cyanogenmod 11)

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

15.05.2014, 23:19:48 via Website

Halli hallo,

ich habe ein Problem mit meinem Akku und zwar entlädt dieser relativ schnell.
Habe mir diesbezüglich mehrere Foren durchgelesen und soweit auch alle Tipps befolgt,wie Automatische Bildschirmhelligkeit ausschalten,die Google Dienste Synchronisierung ausschalten und noch so paar andere Dinge.
Nun wurde von einem Benutzer geschrieben,der diesen Tipp von einem HTC-Kundensupporter erhielt,dass man den cache wipen soll.
Da er allerdings,meiner Meinung nach,die Stock-Version ohne custom-rom drauf hat,wäre es wahrscheinlich ein Versuch wert.
Wie sieht es bei einer Custom-Rom aus? Wäre es auch unter Cyanogenmod 11 möglich einen cache wipe durchzuführen ohne etwas zu beschädigen? :)

Vielen Dank im Vorraus!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

16.05.2014, 06:43:02 via App

Natürlich ist das auch mit einer Custom ROM problemlos möglich. Aber wirklich nur die Caches wipen. Mit Custom Recoveries kannst Du nämlich auch das System wipen.

— geändert am 16.05.2014, 06:45:19


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

16.05.2014, 08:34:07 via Website

Vielen Dank für die rasche antwort.

Bräuchte ich - falls etwas schief geht - einen computer um es zu fixen,bin nämlich im ausland und habe keinen zur verfügung.

Vielen dank!

Edit: Hast du vielleicht eine Ahnung,wie lange das ungefähr dauern wird? Danke! :)

— geändert am 16.05.2014, 08:36:47

Antworten
  • Forum-Beiträge: 64

16.05.2014, 09:11:11 via App

Cache wipe geht sehr schnell.
Wenn du was zerschießen solltest wirst du, da das Gerät ja keinen SD Karten slot hat, einen Rechner brauchen. Aber ich kenne mich mit HTC so gut wie null aus. Ich weiß also nicht wie das Gerät generell geflasht wird.
Bei meinem Gerät kann ich wenn ich was zerschießen sollte, von SD Karte entweder eine neue Rom Flashen, oder ein nandroid backup (dringende Empfehlung vorher eins anzulegen) einspielen.

Edit:
Dazu muss gesagt sein das es bei mir mit jeglichen custom Roms nicht anders ist.
Keins hält, was Laufzeit angeht, mit der Stock Rom mit

— geändert am 16.05.2014, 09:13:17

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

16.05.2014, 09:46:00 via Website

Habe über CWM ein Backup durchgeführt,meine Frage,soll ich einen dalvik cache wipe machen oder einen cache partition wipe?

In den Foren wurde aber was die Laufzeit angeht,auch über die Stock-Rom berichtet,die den Akku schnell aussaugt.
Also wenn ich das One im Standby-Modus habe,dann verliert es in einer Stunde etwa 2%,in Betrieb 2% in vielleicht 30 min. entweder eine App ist korrupt und nagt am Akku oder es ist tatsächlich das System.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

21.05.2014, 04:22:33 via Website

Das Akku Problem hatte ich auch, noch dazu kam mir das Handy insgesamt sehr leise vor.
Ich habe versuchsweise dann den Kernel (Boeffla) geflasht und kann nur sagen:
schnell, stabil, laut (sehr laut) und eine Akkulaufzeit die in mir den Verdacht keimen lies, daß das Handy gar keinen Strom mehr brauch.
Allerdings hab ich einen kleinen Wermutstropfen für Dich, ich bin mit dem Galaxy S3 unterwegs, aber das muss nicht heissen das es nicht auch mit einem HTC funktionieren kann.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

22.05.2014, 08:51:11 via Website

Hab mal nach dem Boeffla-Kernel gesucht,ihn aber nicht für das HTC gefunden.

Nochmal zu meiner letzten Frage,dalvik oder cache wipe?

Scheint bei manchen das Problem mit dem Akkuverbrauch geregelt zu haben.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.374

22.05.2014, 09:14:04 via App

dalvik cache und cache kannst du bedenkenlos wipen.

||★Nexus5★⇨:)☞Dirty Unicorns☜

||★Htc OneX★⇨:)☞AICP☜


||★Halte dich immer für Dümmer als die anderen.☞sei es aber nicht.☜★

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

15.10.2014, 20:19:38 via Website

Servus,
also braucht dein Handy im Betrieb wirklich so wenig Akku,das ist ja echt abnormal?Ich selber hab das Htc One Mini mit Cm11,mein Akku hält mit Display und Wlan an ,höchstens 2,5 Stunden,danach ist Schluss.Habe schon alles gewipet,vor dem installieren habe ich das komplette System gewipt.Bei der Stock Rom hatte ich den Fehler auch schon,ich hab ungefähr in der Minute 1-2 Akku Verbrauch,habe schon unzählige Battery Apps probiert.Im Ruhezustand verbraucht mein Handy dank Greenify nur 1-2% auf 3 Stunden.Aber wenn mein Handy dann in Betrieb ist,geht der Akku extrem,wirklich extrem schnell leer.Liegt nach meinen Erkentnissen zum einen an GooglePlayStore-und Diensten zum anderen an YouTube.Hat jemand das selbe Problem oder eine Lösung?

Hoffentlich wird sich das jetzt alles mit Anroid L ändern....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 540

15.10.2014, 21:53:01 via Website

Ist bei meinem kumpel genauso.
Würde sagen liegt eher am kleinen akku :/

Xbox <3

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

16.10.2014, 15:06:12 via Website

Naja,ich kenn jemanden der hat auch das One Mini mit Cm11,bei dem hält der Akku angeblich wie nix.Schon klar das 1800mah n bischen wenig sind,aber dass des Handy so schnell leer geht....ich weis nicht

Antworten

Empfohlene Artikel