Samsung Galaxy Note 3 — Sim-Karte nach Neustart nicht erkannt

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 28

14.05.2014, 06:03:02 via App

Hallo zusammen,

seit einigen Monaten nervt mich folgendes Problem. Aber irgendwie habe ich bisher drüber hinweg gesehen.
Es kommt häufig vor, dass mein Note 3 (kein root, kein branding, aktuelle Firmware) nach dem Neustart die Sim angeblich nicht erkennt und neugestartet werden will.
Das heisst, es bootet bis zur Pin-Eingabe, der Homescreen erscheint und nach ein paar Sekunden geht ein Pop-Up auf mit der Meldung, dass keine Sim-Karte gefunden wurde und das Gerät neu gestartet wird.
Das geht dann 2-5 mal so und irgendwann hat es die Sim erkannt und alles geht wieder wieder normal.

Meine Sim ist von der Telekom und ich nehme die Sim auch nicht regelmäßig aus dem Note 3.
Das Problem hatte ich die ersten Monate nach dem Kauf nicht. Ich weiß nicht, ob der Fehler durch ein Software-Update kam. Aber dann müssten ja mehr Leute das Problem haben.

Defekte Sim-Karte, deren Defekt sich nur beim Neustart zeigt? Auch komisch, oder?

Kommt jemandem das Problem bekannt vor?

Gruß,
Marcus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.201

14.05.2014, 06:47:30 via App

Kenne das Gerät nicht, aber sitzt die Sim auch gut im Slot?

(hatte das mal beim Dhd, das da ein kleines bisschen Spiel war und deswegen teilweise die Sim nicht erkannt wurde)

StayDirty ツ


⇨Dirty⇦nexus5x [7.1.1]

⇨Dirty⇦ nexus4 [5.0.2]

⇨Dirty⇦ nexus7 (Flo) [6.0.1]

⇨CodefireX⇦desire hd [4.2.2]

Izzys App Übersicht | AndroidPITiden Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 28

14.05.2014, 12:19:03 via App

Das habe ich schon mal getestet. Eigentlich sitzt die recht fest neben der MicroSD.
Was mir noch aufgefallen ist, dass ich während des Hochfahrens schon genug Balken in der Verbindungsanzeige habe und kurz bevor das Pop-Up kommt das mobile Datenverbindungssymbol in der Statusleiste aufblitzt.
Ich kann auch leider kein Screenshot machen, da mich das System nichts machen lässt, ausser bei dem Popup auf "Neustart" tippen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 28

14.05.2014, 13:03:35 via App

So, ich habe gerade nochmal nachgeschaut. Eigentlich sitzt die Sim fest, aber die Kontakte sehen schon leicht verschlissen aus.
An sich wird die Karte nie aus dem Handy entfernt, aber ich habe die schon seit 3 Smartphones. ;)
Andererseits wenn die Kontakte wackelig wären, müssten sich doch auch im laufenden Betrieb Ausfälle zeigen.
Seltsam, seltsam... ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 293

14.05.2014, 16:46:49 via App

Das kann an dem Update liegen, darum würde ich dir Empfehlen deine Daten zu sichern und dann das Note 3 auf Werkeinstellungen zurückzusetzen.

Da du nicht in die Einstellungen kannst, musst du das Handy aus machen und dann Homebutton, Powertaste und die Volumen + taste gleichzeitig gedrückt halten dann müsstest du in ein Menü kommen wo du mit der lauterleisewippe hoch und runter gehen kannst und mit Power bestätigen. dort müsste ein punkt sein wo etwas von factoryreset steht am besten suchst du nach dieser Möglichkeit noch mal im Internet um sicher zu sein das ich mich nicht irre.

Durch diesen Reset können reste von der alten Software bereinigt werden. Diese Reste können mit der neuen Software nicht kooperieren, was zu Bugs führen kann.

Mfg

Ist es kein iPhone... Ist es ein Android !!!

Samsung Galaxy S7 edge ; SM-G935F ; Android 7.0
Samsung Gear S2 classic
Samsung Galaxy Note 7 ; SM-N930F ; Android 6.0.1 ; R.I.P

Antworten
  • Forum-Beiträge: 28

15.05.2014, 00:19:16 via App

Besten Dank. Das werde ich bei Gelegenheit mal machen.
Klingt ganz plausibel, dass es ein Software-Problem ist.
Das die Sim physikalisch defekt ist, will ich auch nicht recht glauben.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

16.05.2014, 15:15:39 via Website

Hallo an die Forengemeinschaft

Ich habe mein Note 3 seit ca. 2 Monaten und hatte bzw. habe ähnliche Probleme. Nachdem anfänglich meine Sim Karte und meine SD Karte akzeptiert wurde, bekam ich schon einige Tage später das Problem, das mein neues Note 3 die Sim Karte einfach vergessen hatte, was ich dann, wie der Threaderöffner auch, mit einem Klick auf ¨Neustart¨ bestätgen musste.

Innerhalb von Stunden hat sich dieses Problem soweit gesteigert das das Note 3 mit meiner Sim Karte, die gerade mal 1 Jahr alt war und in dieser Zeit in einem Galaxy S3 problemlos gelaufen ist, überhaupt nichts mehr zu tun haben wollte.

Da ich noch in der 14 Tage Umtauschfrist war, habe ich das Gerät umgetauscht und um es kurz zu machen, habe ich bei dem 2. Note 3 das gleiche Problem bekommen.Erst in dem Moment wo ich mir eine neue Sim Karte besorgt hatte ist das Problem bis heute gelöst.

Allerdings habe ich jetzt ein neues Problem dazu bekommen:
Wenn ich mein Handy neu starten muss, klappt dies NUR unter der Voraussetzung das ich ZUERST die SD Karte raus hole, ich danach das Handy neu starte und erst ganz zum Schluss, wenn ich Sim PIN eingegeben habe, die SD Karte wieder rein stecke.
Bleibt die SD Karte zum Zeitpunkt des Neustarts im Handy drin, läuft das Handy bis zur Eingabe der Sim PIN hoch, bleibt dort ca. 2 Sekunden stehen und vollführt einen automatischen Neustart.Das ganze läuft in einer Endlosschleife bis zu dem Punkt wo ich die SD Karte raus hole.

Zu meiner 64GB SD Karte wäre zu erwähnen das diese ca. 2 Jahre alt ist, diese davon 1 Jahr in einem S3 problemlos gelaufen ist. Bei dem Wechsel vom S3 auf das Note 3 habe ich die SD Karte im Note 3 formatiert.Mein Note 3 ist nicht gerootet und läuft unter Android 4.3

Werde jetzt am Wochenende mir eine neue 64GB SD Karte besorgen in der Hoffnung das dann auch mein SD Karten Problem gelöst ist.

Für spontane Rückmeldungen bin ich sehr dankbar.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 28

16.05.2014, 18:18:42 via App

Interessant. Ich habe auch eine 64er (Sandisk) drin. An diese Ursache habe ich noch gar nicht gedacht.
Obwohl ich heute beim Neustart nach der Arbeit kein Stress hatte mit dem Hochfahren.
Ich habe beim letzten Öffnen (weiter oben im thread) die Sim-Karte auf Spiel überprüft und sie auch mal vorsichtig von links nach rechts bewegt.
Seit dem kein Stress. Aber ich starte mein Note auch nicht sooo häufig neu.
Aber ich glaube eher an ein Software-Problem, wie oben schon beschrieben.

Ich hatte bisher auch keine Lust mich dem Kundendienst rum zu ärgern.
Ehrlich gesagt habe ich kein Vertrauen in den Kundendienst weder von Samsung noch Anderen. Man bekommt doch eh immer den gleichen Auto-Reply mit Standardanweisungen und wenn man weiter nervt, bekommt man ein "schicken sie es ein". ;)

Antworten

Empfohlene Artikel