HTC Desire 310 root, roms etc.

  • Antworten:0
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

06.05.2014, 14:40:42 via Website

Hi @ all, bin neu hier, hab das HTC Desire 310 und möchte das gerne rooten, für app2sd u.ä.

Nur gibt es zur Zeit nichts bzw wenig zu finden, vermute weil es das erste HTC mit einem Mediatek MTK6582 ist.
Irgendwo (androidforums) bin ich dann darauf gestoßen:

Help Please - Stock Rom HTC Desire 310 (D310w) required Hi all, Sorry
for any mistakes in this post i am a complete noob to rooting etc. I
recently bought this phone from china but when I came to try it our
recently I realised like a noob that there was no google services
installed, so I managed to root the phone using a chinese software
called Shuame ( I installed the older version with the english
translation). After that managed to install file explorer. Cant seem
to install CWM on this phone I think probably because its a mediatech?

Da heißt es das er das Desire 310 mit "Shuame" gerootet hat aber cwm nicht installieren/durchführen konnte.

Beim weiter recherchieren bin ich auch auf die MTK Droidtools 2.5.3 gestoßen die eben für MTK6582 u.ä Plattformen ausgelegt sind. Wäre es möglich damit auch das HTC Desire 310 zu rooten und cwm zu installieren bzw ein backup machen?

Verständnisfrage:
Bislang hab ich nur Laptops, Handys, Playstations, Bios-e, Navis, Nintende DS, Palm Pre usw. geflasht und bislang wars ja so das wenn es für einen chipsatz funktioniert es auch auf nem anderen Teil geht mit gleichen chipsatz, als Beispiel: IBM Thinkpad Laptops mit verschlüsseltem Bios (Paswort gesetzt), da musste ich ja auch erst das Bios flashen und dann mit den richtigen chipsatztreibern etc machen was ich will und so ähnlich verhält es sich doch auch bei einem Android Phone?.
Da ist der NAND Speicher ( das Äquivalent des Bios?) und das ROM ( das das Bestriebssystem enthält) für den Telefonspeicher (entspricht der Festplatte)
Kann man das als Vergleich so betrachten oder hinkt das?

Zum anderen: Kann man das riskieren mit dem rooten (mit shuame, kennt das wer) ? Oder besteht da schon ne brick gefahr?
Und wenn ich dann root rechte hab und su bin, wie mach ich das mit dem cwm um zunächst ein backup zu haben bevor ich weiteres probiere?

Bin für jede Hilfe und Idee, Vorschlag und auch Kritik dankbar.

Ps: Konnte kein HTC Desire 310 Unterforum finden, habt ihr noch keins eingerichtet oder besteht zuwenig Nachfrage?

— geändert am 06.05.2014, 14:42:50

Antworten

Empfohlene Artikel